Thailand, Bangkok: nachts Unterkunftssuche Khao San Road?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Suerack
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 22 Mai 10 3:50

Thailand, Bangkok: nachts Unterkunftssuche Khao San Road?

Ungelesener Beitrag von Suerack » 24 Mai 10 6:12

hey leute!
bevor ich meine frage formuliere moechtige ich mich endschludigen, dass ich nur ganz kurz im forum nach einer antwort suchte, aber auf die schnelle habe ich keine antwort dadurch gefunden, und ich habe hier am S hanghai flughafen den totalen ticket stress wegen cancelled buchung/flight etc blabla... sorry nochmal

wollte nur fragen ob man noch eine unterkunft findet auf der Kohsan road (mir isst gerade entfallen wie man die schreibt) um solch spaete stunde?
komme dort um 0:55 an also werde ich mich erst um 2:00 (?) auf die suche machen koennen, klappt das ?
- oder sollte ich im vorhinein ein hotel buchen ?

mfg Suerack

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Thailand, Bangkok: Unterkunft um 0:55

Ungelesener Beitrag von Astrid » 24 Mai 10 6:49

Hallo Suerack :)

Nicht nur angesichts der abflauenden Unruhesituation wirst Du vermutlich zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Unterkunft um die Khao San Road finden ;).

Allerdings ist in Bangkok die nächtliche Ausgangssperre ( 22:00 - 4:00 ) bis auf Montag ausgedehnt worden, so dass Du vermutlich eh bis um 4:00 am Flughafen warten mußt, bevor Du Dich auf den Weg und Unterkunftsuche machen kannst. (Auch der Airport-Center-Verkehr fällt unter die Ausgangssperre).

Der heutige thailändische Montag Morgen, der erste "wieder normale" Arbeitstag mit Wieder-Eröffnung vieler Geschäfte ist soweit ruhig verlaufen, obwohl die Narben der Unruhen im Straßenbild noch deutlich sichtbar seien, sagt der BBC-Live-Korrespondent in Bangkok.

Auswärtiges Amt hat geschrieben:Die thailändischen Sicherheitskräfte haben am 19. Mai den permanenten Versammlungsort der außerparlamentarischen Opposition ("Rothemden") in Bangkok (Kreuzung Ratchadamri / Ploenchit Road) geräumt. In der Folge kam es zu Brandanschlägen auf mehrere öffentliche Gebäude in Bangkok und in den Provinzen im Norden/Nordosten. Hierauf verhängte die thailändische Regierung eine nächtliche Ausgangsperre (22.00 bis 04.00 Uhr) für Bangkok und 23 Provinzen im Norden/Nordosten des Landes. Diese wurden bis Montag, 24. Mai 2010, verlängert....
Die Nutzung des Bangkoker Flughafens, insbesondere als Transitflughafen für Flüge innerhalb Thailands oder ins Ausland, ist derzeit nicht beeinträchtigt. Entgegen ersten Ankündigungen erlaubt die nächtliche Ausgangsperre aber keine Fahrten zwischen Flughafen und Innenstadt. Die Weiterreise vom Flughafen nach Pattaya und Hua Hin ist derzeit unproblematisch, da die Innenstadt Bangkoks umfahren wird.
Liebe Grüße
Astrid


PS:

Vielleicht helfen Dir auch die folgenden Hinweise zu Unterkünften in Bangkok und nahe Khao San Road:
- Suche Unterkunft in der Nähe der Khao San Road/ Bangkok
- Thailand - Bangkok: billige Übernachtung in Bangkok?

no panic :)
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“