Laos: Klettern in Vang Vieng

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
endurado
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01 Dez 09 7:25

Laos: Klettern in Vang Vieng

Ungelesener Beitrag von endurado » 27 Nov 10 17:49

Hallo,

Ich war Sept. 2009 in Vang Vieng, Laos.
Sehr empfehlenswert ist das Klettern (Rock Climbing) dort. Die Guides waren professionell und es ist bezahlbar. Man startet schon einige Dutzend Meter hoch am Felsen, so dass die Aussicht beim Klettern selbst einfach unbeschreiblich ist. Aber Achtung: Der Pfad zum Startpunkt ist vor allem nach Regen (glitschig) gefährlicher als das Klettern selbst.

Grüße
Sven



[einzelthematisiert aus Laos: Vang Vieng - Kann man sich das noch antun? - Danke für die Infos Sven :) - LG Astrid]

Benutzeravatar
Comingaround
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 13 Aug 06 0:14
Wohnort: Berlin

Laos: Klettern in Vang Vieng

Ungelesener Beitrag von Comingaround » 29 Nov 10 14:16

Hallo Sven,

das klingt wirklich gut. Ich möchte nächstes Jahr unter anderem auch nach Laos zum klettern auf meiner Kletterweltreise. Hast du evtl. noch mehr Details?

-wie heißt der Anbieter?
-gibts ein Klettertopo vor Ort in Vang Vieng zu kaufen?
-in welchen Schwierigkeitsgrade bewegen sich die Routen
-wie gut ist die Absicherung (Boltabstände/Qualität? Umlenker/Standplätze?)
-Wie lang sind die Zustiege im Schnitt?

Ich wäre dankbar für Antworten
Sylvia

endurado
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 01 Dez 09 7:25

Laos: Klettern in Vang Vieng

Ungelesener Beitrag von endurado » 29 Nov 10 15:38

Hallo Sylvia,

der bekannteste Anbieter ist http://www.greendiscoverylaos.com/climbing/vv.html

Vielleicht findest du auf der Website auch nützliche Infos. Ich bin mit einer anderen Agentur klettern gewesen, deren Namen ich leider vergessen habe, es gibt dort diverse.

Routen alle Schwierigkeitsgrade denke ich, ich bin 5 und 6 geklettert, es gab aber auf jeden Fall auch einfachere und wesentlich schwierigere.

Die Absicherung schien mir gut, aber ich bin kein Experte. Denke die Boltabstände waren eher kurz und der erste auch recht niedrig. Kann aber keine genauen cm/Meter-Angaben machen. Oben dann zwei Metallringe, wenn ichs richtig in Erinnerung habe. Für Anfänger legt der Guide auch Toprope, ich bin ewig nicht geklettert, deshalb dieses Mal auch nur Toprope.

Die Routen, die ich geklettert bin, hatten keinen Zustieg, man ist direkt mehr oder weniger senkrecht gestartet. Du musst dir aber vorstellen, dass alle Routen von einem Felsvorsprung (aber nicht gefährlich) starten. Dorthin gelangt man über einen Pfad. Man muss von dort aber nicht mehr kraxeln, um zum Routenstart zu kommen.

Klettertopo weiss ich nicht, aber vielleicht auf der Website.

Viele Grüße
Sven

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“