Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von Offliner » 28 Okt 09 11:23

Ich habe heute im Konsulat in K unming mein Vietnamvisum beantragt. Leider war nur ein 30-Tage-Visum zu bekommen. Ich möchte aber mindestens 60 Tage bleiben. Weiß jemand, ob man das vor Ort verlängern kann? Ich weiß, dass das vor zwei Jahren möglich war und auch auf der Seite vom Auswärtigen Amt steht entsprechendes.

Jedoch habe ich gestern mit einem dort lebenden Expat gesprochen, der sagte, es würden seit kurzem neue Vorschriften gelten. Er wisse aber nicht, inwieweit das Touristen betreffen würde. Weiß da jemand genaueres?

johannes78
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 19 Okt 09 12:52
Kontaktdaten:

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von johannes78 » 09 Nov 09 9:29

Es ist ohne weiteres moeglich das Visum in Vietnam vor Ort bei der Immigration zu verlaengern. Wie hoch die Gebuehren sind, weiss ich leider nicht, aber es muesste sich in Grenzen halten.
Gruss Johannes

Benutzeravatar
Gast

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von Gast » 23 Nov 09 19:01

hallo, ein touristenvisum in vietnam zu verlängern geht sehr unkompliziert und sehr billig. viele reisebüros bieten diesen service an. ich hatte auch nur ein 30 tage visum. hab dann in saigon in einem reisebüro ein neues 6 monatsvisum bekommen für 94 USD. hat 4 tage gedauert bis ich meinen pass wieder hatte. kürzer geht natürlich auch und dann natürlich billiger. fast jedes reisebüro in fast jeder stadt hat ein schild im fenster wo "visa service" draufsteht. einfach reingehen und fragen. viel spass in vietnam, es ist ein tolles land!
wenn du deinen pass nicht aus der hand geben willst kannst du natürlich auch selbst zur immigration gehen, ist auch billiger. alles ohne probleme und komplikationen im gegensatz zu anderen asiatischen ländern. vietnam will, dass die touristen bleiben und geld ausgeben.

Benutzeravatar
Gerry5020
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 30 Mai 09 20:14
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Touristenvisum in Vietnam für Österreicher verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von Gerry5020 » 27 Apr 10 0:33

Gelten diese Infos nur für Deutsche oder auch für Österreicher? Da gibt's ja manchmal Unterschiede bei den Regelungen, so weit ich das schon gesehen habe... :wink:
Individuell durch die Welt auf Andersreisen.net und am liebsten mit dem Zug auf Schienenreisen.com :-)

AlexB
WRF-MENTOR
Beiträge: 160
Registriert: 22 Aug 06 22:25

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von AlexB » 20 Jan 11 16:58

Sodalla,


jetzt geb ich hier mal mein gestern, 19.01.2011, erworbenes Wissen zum besten. Infos kamen aus einem Reisebüro, dass unser Vietnam-Visum verlängert hat.

Hintergrund:

Haben unser Ein-Monats-Single-Entry-Visum für Vietnam bisher 2 mal verlängern lassen.

Sind über Hanoi in Vietnam eingereist und haben die Visa zweimal in Saigon verlängern lassen, jeweils um ein Monat. Allerdings wurde es beim zweiten Mal angelehnt mit dem Hinweis, wir müssten nach Saigon. Ein anderes Reisebüro hat dann mit etwas "Aufgeld" geholfen.

1. Man kann folgende Vietnam-Visa haben, so unser Stand:

1.1 Ein-Monat-single-entry
1.2 Ein-Monat-multi-entry
1.3 Drei-Monate-single-entry
1.4 Drei-Monate-multi-entry

Andere Visa-Arten waren dem Reisebüro nicht bekannt, ggf. wollten sie es nicht wissen, wie auch immer. Alles etwas undurchsichtig.

2. Man kann ein Visum dreimal (!) verlängern...allerdings nur das Visum, dass man vorher hatte. Also 1.1 wird mit 1.1 verlängert, 1.2 mit 1.2 usw....ein Springen innerhalb der Visa-Klassen ist nicht möglich, so das Reisebüro.

3. Aber: Nimmt man Variante 1.4, dann könnte man praktisch 3 mal verlängern und genau ein Jahr in Vietnam bleiben...wer also möchte, nur zu :-)

4. Immigration: Es gibt gerade in Saigon zwei Meinungen: Geh nicht selbst zur Immigration, geh selbst zur Immigration. Ich sage: Ab ins Reisebüro und fertig. Man weiss leider nie, welche Regeln wie wann gelten.

5. So, jetzt was verzwicktes: Reist man aus Vietnam mit Variante 1.1 und 1.3 aus, dann kriegt man kein Visum für Vietnam mehr ohne einen "Letter of Invitation". Ohne diesen Letter, kein Visum.
Natürlich stellen die Reisebüros sowas gegen Cash aus, aber man sollte es eben vorher wissen, sonst schaut man dumm aus der Wäsche.

Alles in allem: Recht undurchsichtig im Moment, zumindest aus den Quellen, die ich jetzt hatte.

Aber: Das Reisebüro hat uns das Visum nach einer Ablehnung durch die Immigration besorgt, ich denke, die kennen sich schon aus.

Ich versuche nochmal ein ein anderes Büro zu gehen und einfach mal deren Version zu kriegen....



Grüsse


Alex
Unser Blog, in dem aber nicht viel anderes steht als hier im Forum: http://ein-jahr-freiheit.blogspot.com

AlexB
WRF-MENTOR
Beiträge: 160
Registriert: 22 Aug 06 22:25

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von AlexB » 20 Jan 11 17:25

Wen es interessiert: Das Reisebüro, dass uns dann selbst im Tet-Stress zum Visum verholfen hat:

Tropic Tour, 195 Bui Vien str. Distr. 1, HCMC.

Sehr netter Mitarbeiter, der Profi ist, ohne Zweifel. Kann ich empfehlen, auch wenn es mit 45$ zu 35$ im Sinh Cafe´ teurer war.

Edit zum Hintergrund: Ein Hauptgrund für die Visaablehnung, der uns genannt wurde: Sehr viele Anträge und Arbeit in den Immigrations wegen TET. Kann durchaus sein.

Und wir haben den dann abgelehnten Antrag im Sinh Travel [Ehemals "Sinh Cafe"] abgegeben, dass hier als einer der Platzhirsche gilt. Geholfen hat dann eben das kleine, unscheinbare "Tropic Tour".


Grüsse


Alex
Unser Blog, in dem aber nicht viel anderes steht als hier im Forum: http://ein-jahr-freiheit.blogspot.com

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 21 Jan 11 9:58

Hallo AlexB, zum Punkt 5):
AlexB hat geschrieben:5. So, jetzt was verzwicktes: Reist man aus Vietnam mit Variante 1.1 und 1.3 aus, dann kriegt man kein Visum mehr ohne einen "Letter of Invitation". Ohne diesen Letter, kein Visum. Natürlich stellen die Reisebüros sowas gegen Cash aus, aber man sollte es eben vorher wissen, sonst schaut man dumm aus der Wäsche.
Kann ich nicht bestätigen, ich war im Oktober und November in Vietnam mit 1 Monat Single-Entry-Visa und 1 Monat Verlängerung (in Hue via Reisebüro geholt). Bin Mitte November ausgereist nach T hailand und das Visum war noch bis Anfang Dezember gültig. Mitte Dezember habe ich in B angkok ein neues 1 Monat Single-Entry-Visa direkt bei der Botschaft geholt und die Prozedur war genau dieselbe wie für das erste Visum auf der Botschaft in Berlin. Von einem "Letter of Invitation" war keine Rede.
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

toms
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29 Jul 11 20:06
Wohnort: Deutschland

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von toms » 27 Nov 13 15:33

Hallo,
ich überlege gerade, mein Visum in Hue zu verlängern.
Was verlangen die Reisebüros für diesen Service im Schnitt?
Muss ich die Visagebühr, die ich für das erste Visum bezahlt habe, nochmal an die Immigration entrichten oder bezahlt man da nur noch eine kleinere Bearbeitungsgebühr für die Verlängerung?

Vielen Dank
Viele Grüße aus Zentralvietnam
Tom

Vietole
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 22 Jan 15 2:45
Wohnort: Hanoi

Vietnam: Touristenvisum in Vietnam verlängerbar?

Ungelesener Beitrag von Vietole » 29 Jan 15 8:29

ACHTUNG:
Es ist seit neustem nicht mehr moeglich, in Vietnam ein Touristenvisum zu verlaengern. ueberlegt euch also gut, wie lanbge ihr bleiben woll (muesst), Touristenvisum bis zu 90 Tage ist moeglich. Zum verlaengern muss man jetzt allerdings ausreisen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“