Myanmar: Lebens- und Reise-Kosten, Budgetplanung

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Susu
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 22 Apr 03 10:21
Wohnort: Vienna

Myanmar: Lebens- und Reise-Kosten, Budgetplanung

Ungelesener Beitrag von Susu » 16 Jul 03 10:12

Hi!

Ich habe eigentlich vor 2 Monaten beschlossen Myanmar auszulassen aber jetzt wo ich hier die Beiträge zu Myanmar lese...

Ich habe gehört, dass man dort vergleichsweise nicht so günstig wie in K ambodscha oder auch L aos reisen kann. Außerdem muss man ja diese Fix-Summe umwechseln (in Touristen-Währung).

Und dann noch all den staatlichen Touristen-Unternehmen aus dem Weg gehen (die möchte man ja dann doch nicht unterstützen).

*Grübel* vielleicht sollte man Birma doch nicht auslassen :?:

Wie hoch sind denn die Lebenskosten in Myanmar?

Cheerio,
Susu

Katja&Franky
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 13 Jul 03 11:55
Wohnort: Seoul, Südkorea

Myanmar : Lebens- und Reise-Kosten

Ungelesener Beitrag von Katja&Franky » 16 Jul 03 19:25

Hallo Susu!

Gerade haben wir ein wenig in unserem Burma Reise-Tagebuch geblättert (ach, da kommen Erinnerungen auf) – um herauszufinden, was wir damals (10/01) an Lebenskosten ausgegeben haben in Myanmar...
Am Flughafen musst du auf alle Fälle zwangsweise Dollar in FEC (Foreign Exchange Certificate) umtauschen. 1 $ = 1 FEC. Es hieß wir müssten 200$ pro Person umtauschen – aber wann hätten wir das denn ausgeben sollen (na ja und nicht wollen)!? Also haben wir die „nette“ Dame am Einreiseschalter mit 10$ extra bestochen – und mussten so nur 100$ insgesamt, also für uns beide zusammen, umtauschen. Das war okay!

Unser Hotel in Yangon Motherland Inn 2 (http://myanmarhotelandartgallery.com/index.htm) hat uns anfangs 9$ das Zimmer, später nur noch 6$ gekostet (sie waren so glücklich, das wir nach unserer Rundreise wieder dorthin zurück kamen, das wir mit Freuden Rabatt bekommen haben).
Unterkunftspreise in Myanmar:
-> Myanmar: Preise für Unterkunft und Übernachtung

Transport und Transportpreise in Myanmar:
-> Transport & Transportkosten in Myanmar, Burma, Birma .

Das teuerste in Myanmar sind zumeist die Sehenswürdigkeiten, wie das Wahrzeichen von Yangon, die Shwedagon Pagode: US$ 5. Aber das ist sie ohne Zweifel wert :!: , man sieht ihr auch an, das sie ständig restauriert wird, das Geld also somit gut investiert ist.

Essen- & Lebensmittelpreise in Myanmar:
-> Myanmar: Essenspreise, Lebensmittelkosten .

Während den ersten 3 Übernachtungen in der Stadt, bevor wir weiter gereist sind, haben wir insgesamt 3120 Kyat an Essen und Getränke ausgegeben... Ich denke auch in anderen asiatischen Ländern kommt man nicht preiswerter weg!! Wasser kostet 70 Kyat.

Ich könnte jetzt noch weiter aufzählen, was für einzelne Kosten in Myanmar angefallen sind.
Wir haben im Durchschnitt 150$ für 2 Wochen und 2 Personen ausgegeben. Ich denke, das ist ein sehr guter Schnitt, selbst für asiatische Verhältnisse – und wir haben noch viele Souvenirs davon gekauft ;-)!

Wie auch immer man es dreht – wir können Myanmar nur empfehlen. :D Ein Land mit vielen fantastischen Sehenswürdigkeiten, sehr netten Menschen, leckerem Essen und einer äußerst mitreißenden und prägenden Geschichte!

Wir wünschen dir auf alle Fälle viel Spaß unterwegs!

Liebe Grüße,
Katja&Franky

Susu
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 22 Apr 03 10:21
Wohnort: Vienna

Ungelesener Beitrag von Susu » 16 Jul 03 22:43

Hallo Ihr Beiden!

Ja, das klingt wirklich alles ganz gut, muss man zugeben! Und ich hab ja genug Zeit... Habe mir ein Jahr freigenommen und starte im August los...

Alles Gute Euch Beiden,
Susu

Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Myanmar : Lebens- und Reise-Kosten

Ungelesener Beitrag von Danica » 01 Jul 11 18:51

Hallo zusammen!

War eventuell jemand kürzlich in Myanmar und kann einen kurzen Überblick über die aktuelle Preislage geben?
- Übernachtung
- Essen
- Transport

Ich möchte gern gegen Ende Juli nach Myanmar und würde mir gerne einen Überblick verschaffen, wie viel Geld ich denn so mitnehmen muss... Geldautomaten sind ja leider soweit ich weiss nach wie vor ein Fremdwort... :?

Danke und schöne Grüße
Danica

andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Myanmar : Lebens- und Reise-Kosten

Ungelesener Beitrag von andreass » 01 Jul 11 22:44

Hi,

- Übernachtung: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=24595

- Essen: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=24589

- Transport: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=24592

[siehe zur Budgetplanung das Finanzpool-Sticky
-> ! BEVOR Du im WRF zu Geld- oder Reisebudget postest...]

lg
andreass



[Für Alle: Weitere Kostenfragen bitte ebenfalls separat stellen - Danke Astrid :)]

Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Myanmar : Lebens- und Reise-Kosten

Ungelesener Beitrag von Danica » 02 Jul 11 4:22

Danke fürs splitten Astrid!

Allerdings ist der Unterkunfts-Link wohl falsch, da steht dann das Forum existiert nicht... :roll:

http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=24595


Schöne Grüße
Danica



[Uuups - Danke für die Korrektur Danica :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“