Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
thomas.gth
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 20 Sep 11 16:21

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von thomas.gth »

Hallo Reisende,

wie suche ich mir flexibel Unterkünfte in Indien?

derzeit habe ich meine Unterkünfte auf Reisen fast immer von DE aus vorgebucht.
Hat ja den Vorteil vor Ort nicht so lange suchen zu müssen dafür leidet die Flexibilität darunter.
Das Land Indien reizt mich sehr, ich war noch nie dort und würde es gern ev. mit N epal zusammen bereisen.
Möchte aber gern flexibel sein und an einem Ort auch mal länger bleiben wenn es mir gefällt bzw. mit der B ahn durchs Land.
Habt ihr Erfahrung die Unterkünfte erst jeweils vor Ort zu suchen?
Ist das praktikabel?
Ich habe das nur einmal in K alifornien gemacht war mit einem M ietwagen unterwegs und habe jeden Tag ein Hotel gesucht, muss aber sagen dass dafür bestimmt min 2h am Tag draufgegangen sind

Nach welcher Methode sucht man in Indien ein Hotel.
durch die Straßen ziehen und sehen was sich bietet?
eine Travel Agency ansteuern?
einen freien WIFI Hotspot suchen und Online suchen?

Wie habt ihr das gemacht?

Vielen Dank
Thomas


[einzelthematisiert - Astrid]
starlerbertl
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 06 Aug 11 14:11

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von starlerbertl »

Hallo!

in den einschlägig bekannten Individual- Indien-Reiseführern ( z.B. von Stefan Loose oder Lonley Planet) ist bei jeder Stadt ein Kapitel mit Übernachtungsmöglichkeiten sämtlicher Preisklassen aufgeführt..
Darüber hinaus auch noch (fast) alle anderen Infos die der Reisende so braucht ;)
Zusätzlich online informieren schadet allerdings nicht, weil die Unterkünfte, v.a. die im Lonley Planet, meist etwas überteuert sind..

Viel Spass auf Reisen!

Bertl

---
Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von Konstanze »

Hallo :)

in 99% aller Fälle ist es überhaupt kein Problem in Indien spontan und ohne Vorbuchen ein Zimmer/Bungalow zu bekommen - neben den genannten Reiseführern leistete mir der Reise KnowHow gute Dienste. Zeitaufwendig war die Sucherei auch nicht - es gibt an jeder Ecke was zu finden...

Es gibt 2 Situationen, in denen Vorbuchen sinnvoll ist:

a) Du kommst nach langem Flug total übermüdet in einer Dir fremden Großstadt an, womöglich noch im Dunkeln - such Dir für die ersten Nächte ein Zimmer und organisiere wenn möglich auch den Transfer mit der Unterkunft. Dann kannst Du erstmal ausschlafen und Dir dann eine passendere/günstigere Unterkunft vor Ort suchen

b) Du willst eines der großen Feste besuchen - dann hast Du kaum eine Chance vor Ort noch einen freien Quadratmeter zu finden - zwingend vorbuchen!

Viel Spaß in Indien, diesem wunderbaren Land voller Farben und Chaos ;)

Liebe Grüße,
Konstanze
thomas.gth
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 20 Sep 11 16:21

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von thomas.gth »

klingt als wäre es nicht das große Problem mit den Unterkünften in Indien.
Vielen Dank erst mal für die schnellen Antworten

Thomas
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo :)
thomas.gth hat geschrieben:klingt als wäre es nicht das große Problem mit den Unterkünften in Indien
Nee, ist es eigentlich auch nicht - und das kann fast von jedem Land gesagt werden.
Ein paar weitere Infos und caveats zur Gasthaussuche, auch während der Hauptsaison findest Du im Weltreise-Workshop Unterkunftssuche, bei kleineren Orten kann Dir das Weltreise-Google aus dem Workshop Auslandsrecherche dienlich sein.


LG :)
Sandrew
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 03 Mai 07 18:08

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von Sandrew »

nochmal zurück zu diesem Beitrag:

Wie sieht es bei der Unterkunftssuche zur Haupsaison (Weihnachten) aus?

Auch kein Problem etwas zu finden?
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Sandrew :)

wie im Workshop Unterkunftsuche auch nochmal markttechnisch erklärt: (Billige) Unterkünfte müssen während der Höchstsaison systemimanent überall knapp werden.
Trotzdem findet man auch ohne Vorbuchung immer einen Übernachtungskompromiss - nur nicht unbedingt in der gewünschten Preisklasse, mit dem erwünschten Komfort oder exakt am gewünschten Ort, wenn man Unterkünfte zu solchen Spitzenzeiten nicht im Voraus reserviert.
Wie man auch unerwartete lokale, nationale, religiöse Spitzenzeiten eruiert und den Andrang auf Billigunterkünfte im Vorfeld einer Indienreise in etwa abschätzen kann, steht ebenfalls im Workshop Unterkunftsuche beschrieben.

Je weniger spontan, flexibel und individuell sich das Gros der Reisenden verhält, desto üblicher und zwingender wird eine Vorausbuchung zur peak season.
Erfahrungswerte aus den letzten Jahren können wegen der raschen, teilweise massiven Verlagerung von Urlaubszielen allerdings nur einen groben Anhalt geben.
Insofern wird man einer Unterkunftsgarantie auch durch weitere Nachfragen kaum näher kommen, sodass die Entscheidung für oder wider Vorbuchung während der Hauptsaison letztendlich von der Einschätzung der eigenen Flexibilität und Bereitschaft zur Kompromissfindung beim Übernachten abhängt.
In einem Land wie Indien wäre den hygienischen und sozialen Extremen entsprechend ein vergleichsweise höheres Maß an Flexibilität vonnöten.

Hoffe, das hilft etwas.

LG :)
Benutzeravatar
KaiYan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 31 Mär 11 5:02

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von KaiYan »

Mir haben in H ong K ong zwei Briten geraten in Indien immer nur in internationalen Hotels abzusteigen, weil die indischen drei Sterne nicht unseren Erwartungen entsprechen :)

Aber wie MArtin richtig sagt:
In einem Land wie Indien wäre den hygienischen und sozialen Extremen entsprechend ein vergleichsweise höheres Maß an Flexibilität vonnöten.
Wir haben nur einmal in einem echten Hotel geschlafen (Silvester) und auch das haben wir spontan vor Ort gefunden.

Ansonsten sind Webseiten wie Hostelbookers etc (-> hab hier eigene Erfahrungeen beschrieben) ganz gut, wenn man wirklich nur welche nimmt die vieele gute bewertungen haben.
Unser schlimmstes Zimmer hatten wir so bekommen, weil wir den drei Bewertungen geglaubt haben -> ganz sicher vom Besitzer selber bewertet! :)

Viele spannende Momente in Indien!
Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung.
Welche Erfahrungen ich gemacht habe und Tipps fuer dich findest Du in meinem Reiseblog www.Augen-auf-Reise.de.
Konni & Matt
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 11 Sep 11 5:15
Wohnort: Ontario

Indien: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?

Ungelesener Beitrag von Konni & Matt »

Hello Thomas:
Wir waren vom 1. Maerz 2011 bis 29. Juni 2011 in Indien unterwegs, von der Suedspitze (Kanyakumari) bis in den fernen Norden (Kargil). Mit B ussen, E isenbahn, M otorrad, A uto, R ikscha, F lieger und F lipflops. Uebernachtung war dabei niemals ein Problem. Als Quellen haben wir meistens einen (veralteten) Rough Guide India bzw. wikitravel, falls wir on-line waren, benutzt. Manchmal auch auf touts und T axifahrer gehoert.
Die konkreten Hotels (mit genauen Details und Preisen) in denen wir uebernachtet haben findest Du in unserem Reisetagebuch zwischen den folgenden beiden Blogeintraegen: http://konniandmatt.blogspot.com/2011/0 ... umari.html und http://konniandmatt.blogspot.com/2011/0 ... delhi.html . Einfach durchblaettern, vor oder zurueck.

Viel Spass in Indien!
Konni & Matt, Perpetual Travellers
http://konniandmatt.blogspot.com
Warnhinweis:
Alle empfohlenen Links fuehren zu unseren persoenlichen Illusionen, Reduzierungen und Irrungen, nicht zur Wirklichkeit!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nepal: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?
    1 Antworten
    2350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot
  • Jordanien: Unterkünfte vorab buchen oder spontan suchen?
    4 Antworten
    6722 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chester
  • Mexiko, Cancun: günstige Unterkunft vorab buchen?
    von Sandrew » » in Mittelamerika - Zentralamerika
    1 Antworten
    4355 Zugriffe
    Letzter Beitrag von duk
  • USA, Las Vegas: Hotels vorab buchen?
    von MarkusT » » in Nordamerika - USA - Kanada
    12 Antworten
    21826 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffen81
  • Guadeloupe: Mietwagen vorab buchen
    von Yngvar » » in Karibik - karibische Inseln
    1 Antworten
    7151 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“