Indien, Kerala: Varkala - Strände & Unterkunft

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Indien, Kerala: Varkala - Strände & Unterkunft

Ungelesener Beitrag von Christian G » 08 Dez 11 6:59

Hallo,

hier ein paar Infos über Varkala / Kerala:

Wie man im LP lesen kann gibt es hier 2 Strände. Wobei der "Black Beach" nicht der rede wert ist. Er ist ca. 50m Breit.
Der andere Strand heißt Papanasham Beach und ist einige hundert Meter breit. Hier ist immer was los. Einsame Strandabschnitte sind uns hier nicht bekannt. Soweit das Auge reicht sieht man nur Felsstrände.
Unsere Vorstellung von Urlaub am Strand sieht anders aus. Aber um mal kurz ins Meer zu springen sind die Strände ausreichend.

Wir sind am Black Beach untergebracht.
Unsere erste Unterkunft:
SEAWIN RESORT (hieß früher: Evergreen Beach Resort)
Hier gibt es 2 günstige Zimmer für 600Rs.
Sie haben 8 weitere Zimmer mit Balkon (AC/Non AC) für 1100 bis 1500Rs.

Jetzt sind wir im DREAM SHORE Beach Resort:
Hütte mit Blick aufs Meer 1300Rs.

Der Weg zwischen den beiden Stränden ist total auf Touris ausgelegt. Hier gibt es Bars, Restaurants, Shops en Massen und es ist schwieriger 'Dosa' zum Frühstück zu bekommen als ein Croissant !

Abends werden die frisch gefangenen Fische vor den Restaurants präsentiert (teilweise sogar auf Eis :)). Der gegrillte Fisch schmeckt herrlich und ist eine willkommene Abwechselung zum indischen Essen, kostet aber 220Rs aufwärts (inkl. Beilagen).




:)

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“