Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
die_mo
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 08 Sep 07 13:37

Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Ungelesener Beitrag von die_mo »

Hallo, habe mal eine Frage: werden im Februar auf die Philippinen fliegen für einen Monat, dort herumreisen ( überwiegend Inselhüpfen ) z.B. Palawan (El Nido, Port Barton...) wie ist das dort mit ATMs? Bekomme ich mit meiner EC-Karte problemlos Geld am Automaten? Was empfiehlt ihr als Zahlungsmittel? Sind Travellerschecks empfehlenswert? Habe in T hailand, L aos, V ietnam nie Probleme mitm Geldabheben EC-Karte gehabt, ist das auf den Philippinen auch so easy? vielen Dank an die Philippinenexperten im Voraus!


[Frage auf Palawan begrenzt - weitere Inseln bitte ich Dich separat zu erfragen - Danke :) - Astrid]
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

In Puerto Princesa gibt es mehrere Banken mit Geldautomaten. Dort konnte ich auch Geld abheben. Kann Dir aber nicht mehr sagen mit welcher Karte das war.

In Port Barton hat es es letzes Jahr keine Bank bzw ATM gegeben, das wird sich wohl kaum geändert haben.

In El Nido wurde im Dezember 2010 gerade eine Bankfiliale gebaut. Laut Ausage meines Hostels sollte dort auch ein Geldautomat untergebracht werden. Verlassen würde ich mich drauf nicht. Denn vielleicht funktioniert er gerade nicht oder hat kein Geld mehr.
Modschiedler
WRF-Moderator
Beiträge: 368
Registriert: 13 Sep 04 12:32
Wohnort: Hamburg

Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Ungelesener Beitrag von Modschiedler »

Empfehlenswert ist auf jeden Fall min. eine Kreditkarte.
Ob die EC/Maestro Karte akzeptiert wird weiß ich nicht genau, würde ich aber nicht unbedingt damit rechnen.
Definitv würde ich mich aber auch lieber in Puerto Princessa mit ausreichend Bargeld eindecken.
IN El Nido gibt's sonst im Art Cafè (gegen eine ziemlich hohe Komission) auch die Möglichkeit Deine Kreditkarte "einzucashen" oder Devisen zu tauschen!
http://www.elnidoboutiqueandartcafe.com/faq.html
Lt. deren Webseite gibt's dort aber noch keinen ATM
Also, die Empfehlung Bargeld mit Kreditkarte und einer Notreserve an € einzupacken gilt auch hier!
Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Ungelesener Beitrag von Per Hentian »

Ob die EC/Maestro Karte akzeptiert wird weiß ich nicht genau, würde ich aber nicht unbedingt damit rechnen.
Maestro-Geldautomatensuche weltweit:

http://www.maestrocard.com/de/ueber/ueb ... suche.html

Per
reisender2771
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 23 Sep 13 22:50

Philippinen: ATMs & Travellercheques auf Palawan

Ungelesener Beitrag von reisender2771 »

Die Bargeldabhebung ist auf etwa 150 Euro (bin nicht sicher was den Betrag angeht) am Tag begrenzt. Ich hatte zwei Kreditkarten dabei und konnte den entsprechenden Betrag kaum ausgeben, die Philippinen sind sehr günstig.
Falls ihr aber Abschlusszahlungen vor euch habt denkt daran, euch rechtzeitig mit Geld zu versorgen.

cheers
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“