Seite 1 von 1

Malaysia, Taman Negara: Kelantan, Pahang und Terengganu

Verfasst: 14 Mär 12 12:30
von Konni & Matt
Hello,

der Kuala-Koh-Eingang (!) des “Kelantan National Parks” ist der oertliche Name fuer diesen Teil des Taman Negara, so etwas wie ein nur wenig besuchter “Hintereingang”, der noch zu Kelantan gehoert. Verglichen mit der klassischen Backpackerroute ueber Jerantut und Kuala Tahan hat es uns im diesem Teil des Taman Negara besser gefallen: weniger Touristen, freundliche Einheimische, Bootstouren, Wanderungen, ein Canopy Walk, Angelmoeglichkeiten… Allerdings ist dieser Teil auch noch weniger erschlossen. Mehr Einzelheiten dazu in unserem Reisetagebuch:
http://konniandmatt.blogspot.com/2010/0 ... -2010.html
http://konniandmatt.blogspot.com/2010/0 ... -2010.html

Sehr interessant und bewegend war eine Begegnung mit einem Orang-Asli-Stamm, ohne Guide und voellig authentisch. Sie lebten ganz in der Naehe des Nationalparks und waren zu Fuss vom NP-Eingang zu erreichen.

Erst kuerzlich, im Januar 2012, waren wir auch von Jerantut und Kuala Tahan aus im Pahang National Park (der zu Pahang gehörige Teil des Taman Negara). Auch dazu gibt es Notizen und Photos:
http://konniandmatt.blogspot.com/2012/0 ... antut.html
http://konniandmatt.blogspot.com/2012/0 ... tahan.html
Dieser Bereich des Taman Negara ist besser organisiert, bietet viele unterschiedliche Uebernachtungsmoeglichkeiten und auch laengere, mehrtaegige Wanderungen (mit Uebernachtung im Park und mit Guide).

Viel Spass in Malaysia