Myanmar- Visumantrag in Delhi: Bürge in Myanmar gefragt

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Isabellaontour
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 29 Okt 12 16:00

Myanmar- Visumantrag in Delhi: Bürge in Myanmar gefragt

Ungelesener Beitrag von Isabellaontour » 29 Okt 12 16:37

Hi
Ich weiss das Thema war in aehnlicher Form schon da, aber ich hab ein spezifisches Problem mit meinem Visumsantrag für Myanmar.
Ich hab mir heut das Antragsformular in Delhi geholt und dort wird nach einer Adresse von einem Buergen in Myanmar gefragt?

Irgendwer hat hier geschrieben das das mit dem Visum für Myanmar kein Problem war, also weiss wer was ich da tun kann?

Haette den Ansatz bei einem Travelagent zu fragen ob die das Visum fuer mich beantragen, wuesste aber auch nicht wo.
In meinem Hostel sind sie leider nicht sehr hilfreich!
Oder kann es sein das die mir das Formular fuer indische Staatsbuerger gegeben haben?
Irgendwelche Ideen?

Danke!

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Myanmar- Visumantrag in Delhi: Bürge in Myanmar gefragt

Ungelesener Beitrag von MArtin » 29 Okt 12 19:51

Hallo Isi,

Wie heisst "Bürge" denn im Originalwortlaut des Visumantrags? (Es ist immer gut, englische Worte für eine Recherche auch unübersetzt zu erwähnen, "Bürge" ist mehrdeutig)

Eine Webseite von der Embassy of the Republic of the Union of Myanmar, New Delhi, India habe ich nicht gefunden (außer menewdelhi.editboard.com/), also auch keinen Visumsantrag zum Download.
Der Myanmar-Visumsantrag, der von der Myanmar-Botschaft in Berlin herunterladbar ist, spricht nicht von Bürgen: http://www.botschaft-myanmar.de/resourc ... 120627.pdf
(Zur Not könntest Du so einen Antrag zusätzlich mitnehmen / ausfüllen um ggf. darauf hin zu deuten, dass Du als Deutsche andere Visumsanforderungen hast als ein Inder.)

Auf anderen Seiten von Myanmar Embassies habe ich von einem "letter of invitation" gelesen, der für Reisegruppen und Businessvisa nötig ist und dann vom (staatlichen) tour operator resp. Myanmar-Geschäftspartner ausgestellt wird.

Vorschlag zum weiteren Vorgehen:
1. Visumsantrag (evtl. beide) ausfüllen und zur Myanmar-Botschaft gehen, mit denen das Formular vor Abgabe durchgehen und nachfragen.
2. Hier berichten 8)


LG, viel Glück!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“