Laos-Einreise ohne Ausreisenachweis / Weiterreisenachweis?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
tony80
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 21 Dez 12 17:45

Laos-Einreise ohne Ausreisenachweis / Weiterreisenachweis?

Ungelesener Beitrag von tony80 » 23 Dez 12 10:08

Hallo!

Werde mir für meine Reise (Laos nach I ndonesien) voraussichtlich ein Retourticket von W ien nach B angkok (ca 3monate zwischen Hin/Rückflug) kaufen. Und gleichzeitig einen Weiterflug nach Vientiane, Laos, von wo ich dann weiter will.

Hab ich jetzt wieder das Problem, dass ich, weil ich per Flug in Laos ankomme (was ich ja muss sonst hab ich ja keinen Ausreisebeweis von/für T hailand!! :evil: ), für mein laotisches Visum on arrival wieder beweisen muss, dass ich per Flug innerhalb von 30 Tagen von Laos nach C ambodia ausreise?

Ich würde aber gerne ab Laos hauptsächlich Überland unterwegs sein bzw in das nächste Land einreisen - ausserdem wird dann die Weiterreise bei Ankunft anscheinend nicht so genau kontrolliert/vorausgesetzt.


Es muss doch möglich sein ohne diverse Ausreise-FlugTickets SOA zu bereisen!?
Wie macht Ihr das?

LG,
Tony

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Laos: Visum on arrival ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von layla » 23 Dez 12 14:36

Hallo

wir sind auch von C hiang M ai nach Luang Prabang, Laos geflogen und hatten kein Ausreiseticket. Sind dann mit dem Bus nach K ambodscha ausgereist. War am Flughafen und bei Einreise in Laos kein Problem, hat niemand gefragt.

gruß layla

Claudschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 104
Registriert: 04 Mai 11 16:31
Wohnort: Hamburg

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Claudschi » 23 Dez 12 17:47

Hallo!

Die fragen im Normalfall auch nicht nach. Ich hatte den Flug erst ein halbes Jahr später zurückgebucht und wurde nie darauf angesprochen, wie das denn jetzt sei. Wenn du nicht auffällst und dich normal verhältst, dann hast du mit Sicherheit keine Probleme damit.
Außerdem lassen die meisten Beamten mit sich reden und haben ja oft mit Backpackern zu tun, denen kann man das auch gut erklären, dass man ne Rundreise macht und ihnen auch einfach das Ticket von BKK nach VIE zeigen, das müsste im Ernstfall reichen ;)

Lg Claudia
Better to live one day as a tiger than thousand years as a sheep!!

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 23 Dez 12 19:13

Claudschi hat geschrieben:Die fragen im Normalfall auch nicht nach... Wenn du nicht auffällst und dich normal verhältst, dann hast du mit Sicherheit keine Probleme damit.
Mit Sicherheit? Oder anders gefragt, mit wieviel Sicherheit - 70, 90 oder sogar mit 100 prozentiger Sicherheit? Oder etwa nur, wenn man zu einem gewissen Prozentsatz nicht auffaellt, also sagen wir mal ab 90 Prozent? Und
wie unauffaellig muss man sein, damit die Unauffaelligkeit nicht doch auffaellt?

Per

Claudschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 104
Registriert: 04 Mai 11 16:31
Wohnort: Hamburg

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Claudschi » 23 Dez 12 23:45

Also wie gesagt, anders als einfach machen, funktionierts eh nicht.
Du wirst schnell merken, dass in SOA andere Gesetze herrschen als bei uns. Wie gesagt, da drüben sind sehr viele Backpacker und die allerwenigsten haben außer einem Hin- und Rückflug nur irgendwas anderes in der Hand. Viele haben nicht mal einen Rückflug und buchen sogar den erst vor Ort.
Es kann natürlich sein, dass du gefragt wirst, was du denn vor hast und wie deine Reisepläne aussehen, aber wenn du dich an der Grenze vernünftig und normal verhältst und denen dein Vorhaben einfach erklärst, müsstest du (evtl mit ein paar Std Wartezeit, was aber ohnehin passieren kann) eigentlich ganz normal einreisen können und genauso problemlos auch wieder aus.
Ich hab mir vor der Reise auch viele Gedanken um Dinge gemacht, die sich alle in Luft aufgelöst haben, als ich erstmal da war.

Je weniger du planst und je mehr du einfach machst, desto interessanter wird die Reise. Also, hau die Bedenken über Bord und mach - wird schon schiefgehen ;)

Liebe Grüße
Better to live one day as a tiger than thousand years as a sheep!!

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 24 Dez 12 8:55

Je weniger du planst und je mehr du einfach machst, desto interessanter wird die Reise. Also, hau die Bedenken über Bord und mach - wird schon schiefgehen
Das haben bestimmt auch diejenigen gedacht, denen

1. am Abflughafen aufgrund eines fehlenden Rueck- oder Weiterflugtickts die Befoerderung durch die Airline verweigert wurde (Zu Recht, denn die Airlines bedienen sich der IATA Timatic Database) oder

2. Die Einreise im Land verweigert wird, weil der Immigrationsbeamte schlecht geschlafen hat oder er einfach nur Lust hat, die T haigesetze endlich mal korrekt anzuwenden oder

3. wie ich von einem Bekannten hoerte: Mit fünf Tagen Overstay auf dem Weg zur Grenze zufaellig in eine Routine-Polizeikontrolle zu geraten, Vorsatz unterstellt zu bekommen, abgeschoben zu werden und mit Persona non Grata Vermerk fuer drei Jahre im Reisepass abgestempelt zu werden.

MUSS Ja nicht alles gleich passieren - KANN aber.
Und ich werde mich auch in Zukunft zu Wort melden, wenn hier das Schadenskausalitaetsgleichgewicht (meine Herren, wasn Wort!) oder aber auch kosmische Gleichgewicht meiner Meinung nach aus den Fugen geraet.

Per
:wink:

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von layla » 24 Dez 12 9:36

Aber du redest hier von T hailand oder?
ich denke in Laos gehts noch etwas anders zu als in T hailand. Laos ist froh über jeden Touristen der ins Land kommt. Was vorkommen kann, dass man grad an Landgrenzen mehr fürs Visum bezahlen muss. Weil zb grad Sonntag ist. Vielleicht findest du ja noch wen der grad vor kurzem eingereist ist. Bei mir sind schon fast 3 Jahre her, auch die anderen Touristen am Flughafen wurden nicht gefragt (klar man kann über eine Datenbank nachschauen). Ich hatte auch gelesen man muss 2 Passfotos mithaben sonst Probleme usw. alles kein Problem wer keines hatte da wurde schnell am Flughafen eines gemacht für 2-3$. Auch bei der Einreise nach K ambodscha wollte niemand wissen ob wir ein Ausreiseticket haben.

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 24 Dez 12 9:44

Aber du redest hier von T hailand oder?
Ja. Das scheint gemaess orginaerer Frage auch das Problem zu sein.

Per

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Laos-Visum ohne Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von layla » 24 Dez 12 11:30

Im Titel steht aber Laos also gehts m. M. nach um die Einreise dorthin.
Da wirds doch auch irgendeine offizielle Seite geben mit den Einreiseinfos oder?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“