Indien: Safari auf Kamelen in die Wüste Thar

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Gast

Indien: Safari auf Kamelen in die Wüste Thar

Ungelesener Beitrag von Gast » 20 Jan 12 17:23

Hallo,
hat schon mal jemand eine Kamelsafari in die indische Wüste Thar gemacht?
Was wäre der beste Ausgangspunkt?
Wieviel Zeit sollte ich für so eine Safari auf Kamel einplanen?
Und mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich wenigstens eine Nacht in der Wüste verbringen möchte?
Und wie finde ich einen "guten" Anbieter für eine Kamelsafari vor Ort?

Würde mich freuen, wenn jemand seine Erfahrungen mit einer Wüstentour in Thar auf Kamelen mit mir teilen könnte.
Danke



[einzelthematisiert - Astrid]

Benutzeravatar
Tharo

Indien: Safari auf Kamelen in die Wüste Thar

Ungelesener Beitrag von Tharo » 25 Jul 12 2:52

Als Ausgangspunkte für Kameltouren durch den indischen Teil der Wüste Thar bieten sich die größeren Städte der Gegend an: Jaisalmer, Jodhpur, Bahawalpur und Haiderad, die auch durch Bahnlinien miteinander verbunden sind.
Für uns war der beste Ausgangspunkt Jaisalmer, Rajastan, den ich auch empfehlen möchte.

Auch um möglichst nur die Lokalbevölkerung zu unterstützen und den Preis trotzdem gering zu halten, würde ich nicht über eine Indien-ferne, z.B. deutsche Firma als Mittelsmann vorbuchen.
Du findest etliche Kamelsafari-Anbieter vor Ort, man kann sich dann auch ein Bild von Ihnen, ihrem Programm und ihren Kamelen machen, bevor man bucht.

Kamelsafari Kosten:
Die Preise für Kamelsafaris variieren stark, in Indien wird gehandelt, letztendlich bekommt man meist das, was man zahlt, darin haben Inder lange Routine.

Am deutlichsten dürfte sich ein zu niedriger Preis in der Essensqualität, dem Komfort (Kissen, Schlafsäcke & Zelte) unterwegs und der Zahl der Begleiter niederschlagen.
Bei den Kamelen selbst achte auf wunde Stellen im Bereich der Höcker und besonders an den Kniegelenken der Kamele, die durch nicht artgerechte Ausbeutung für Touristen vom dauernden Hinlegen und Aufstehen besonders strapaziert sind.
Am wenigsten "versündigst" Du Dich an den Tieren, wenn Du eine mehrtägige Kameltour buchst, was sich sowieso empfiehlt, um
- tatsächlich das Gefühl einer Kamelsafari zu erleben
- einen persönlichen Eindruck von den Kamelführern, Land und Leuten zu bekommen
- Dich an das Kamelreiten zu gewöhnen (an den ersten beiden Tagen ist es etwas unbequem / schlauchend).

1-Nacht-Kameltouren für Durchhetz- Touris werden natürlich auch angeboten. Das ist m.E. dann mehr für's prahlerische Fotoalbum, als um wirklich einen Eindruck des Lifestyles zu gewinnen. Noch mehr als auch sonst gilt für Kamelsafaris: Der Weg ist das Ziel!

Eine gute Vorstellung von einer Kamelsafari im Bereich der Tharwüste bekommst Du z.B. auf
https://www.youtube.com/watch?v=n0ExNPU4vss
u.a. youtube-Videos mit Suchworten wie camel riding safari Rajasthan Thar desert u.ä. Es gibt auch etliche in deutsch geschriebene Reiseberichte von Kamelsafaris im Netz, häufig sind es allerdings auch nur Werbeartikel.

Bitte grüße die dung beetles von mir und berichte mal!

Tharo


Mod:
Gast hat geschrieben: Und wie finde ich einen "guten" Anbieter für eine Kamelsafari vor Ort?
Über die WRF-Suche, z.B.
-> Indien: Jaisalmer, Rajastan - Kamelsafari Empfehlung?
und, falls nicht, für jeden Ort durch einzelthematisches Fragen. :idea:

Daniel899
Mitglied im WRF
Beiträge: 65
Registriert: 20 Jul 12 16:06

Indien: Safari auf Kamelen in die Wüste Thar

Ungelesener Beitrag von Daniel899 » 30 Jul 12 15:14

Hey,

wisst ihr was sowas kostet, also so eine Kamelsafari in die Wüste Thar ??


Daniel

Benutzeravatar
freakymeike

Indien: Safari auf Kamelen in die Wüste Thar

Ungelesener Beitrag von freakymeike » 10 Mai 13 15:54

hi, ich kann nur empfehlen, von Jaisalmer aus zu starten -> s.a.: Indien: Jaisalmer, Rajastan - Kamelsafari Empfehlung? .

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“