Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 28 Aug 13 2:16

Hallo,

bald ist es soweit und ich trete meine Reise nach Thailand an.
Jetzt habe ich versucht mich über den thailändischen Zoll schlau zu machen, doch bin immer noch nicht so recht Klug geworden.

Mir hat der Zoll was geschrieben, dass ich Nahrungsmittel vorher bei der Food and Drug Administration anmelden soll bzw. nachfragen soll, um eine Erlaubnis für die Einfuhr zu erhalten.
Ich habe nämlich vor Süßigkeiten, so ca. 5Kg, welche aus Haribo und Schokolade bestehen und 2 verpackte Salamis, meiner Freundin und deren Eltern zu schenken.

Apropos, habe ich noch zwei Catsuits für meine Freundin und da wollte ich noch wissen ob man die ohne Probleme durch den thailändischen Zoll bekommt, weil das Erotikartikel sind.
Ich habe was von einem thailändischen Verbot gegen obzöne Gegenstände und pornografisches Material gelesen.
Zwar hält sich die Dame auf der Verpackung gewisse Körperstellen verdeckt, doch man kann sich vorstellen was es ist und das verunsichert mich ein wenig.

Dann verstehe ich es nicht so wirklich mit der grünen und der roten Zone beim Zoll.

Benutzeravatar
drax
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 14 Aug 13 11:47

Thailändischer Zoll

Ungelesener Beitrag von drax » 28 Aug 13 3:14

Wenn ich von einem Deutschlandurlaub zurück nach Thailand kommen, ist mein ganzer Koffer vollgepakt mit Essen (also alles was es hier nicht oder nur teuer als Import gibt). Auch wenn ich Besuch bekomme bringen die mir immer jede Menge mit. Bis jetzt hatte da noch nie jemand Probleme.
ABER:
Laut Bestimmungen ist die Einfur bestimmter Produkte wie Fleisch etc. verboten. Sozusagen wären deine Salamis nicht erlaubt.
Es kommt halt wie immer darauf an ob du kontrolliert wirst oder nicht und falls ja wie die Beamten darauf reagieren (das kann keiner mit Sicherheit sagen). Aber die sind in Thailand nicht so penibel wie in A ustralien oder den Staaten wo jeder Koffer gleich von nem Hund beschnuppert wird. Letztenendes kann man Glück oder Pech haben, wie immer und überall...

Wegen der Catsuits kann ich dir nicht helfen, damit hab ich keine Erfahrungen.

Grüne Zone läufst du halt direkt zum Ausgang. Rote Zone wenn du was zu verzollen hat.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Nexperte
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 12 Nov 12 11:09

Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Ungelesener Beitrag von Nexperte » 01 Sep 13 11:29

Also mit den Lebensmitteln sollte das kein Problem darstellen. War jetzt schon öfters in Thailand und hatte noch nie Probleme. Wie mein Vorredner schon sagte, geht es diesbezüglich in Thailand nicht sooo streng zu. Bezüglich der zweiten Frage. Mache doch einfach die Verpackung weg? Sollte aber auch kein Problem sein!!!

Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 03 Sep 13 2:35

Na ja die Salamis sind mir nicht so wichtig, da denke ich das die Süßigkeiten erstmals reichen.
Vielmehr mache ich mir eher den Kopf über die Bodystockings.
Mein erster Gedanke was es sie ohne der Verpackung mitzunehmen. Doch irgendwie sieht es und kommt es billig rüber, wenn ich sie einfach so meiner Freundin gebe.
Die Teile sind recht edel, wie Pralinen verpackt.
Man zieht den Pappschuber ab, öffnet den Karton und dann sind die Bodystockings in dünnes Papier eingewickelt.
Evtl. frage ich nochmal bei dem Zoll nach und schicke denen eine Abbildung von den Verpackungen.
Könnte mich aber damit selber anschmieren, weil ich dann die Jungs da drüben vorwarne.

Kai-76
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mai 13 1:46
Wohnort: Berlin

Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Ungelesener Beitrag von Kai-76 » 05 Sep 13 14:15

Okay ich habe vom thailändischen Zoll folgende Antworten erhalten.

Zu meinen allgemeinen Fragen

"Dear Sir,



For your question , actually all products for consumption must be asked for permission before import into Thailand at Food and Drug Administration Tel :662-590-4348 (main office), e-mail : foodATfda.moph.go.th at the airport counter Tel :662-134-0815-6

Anyway,if you bring by hand carry with inbound passenger for personal use not for merchandise,and the quantities are enough,reasonable to duration of traveling in Thailand .So you can walk to the green channel when you arrive at the airport .


If you are not sure , the quantities and these food are restrict or non-restrict ,please contact direct at the number above before coming .

If the passengers cannot ask for the permission before coming , they should walk to the red channel to declare .The customs will let them contact Food and Drug Administration counter at the airport to make a request to release of permission.

For other way,the inbound passenger can contact directly the customs officers at Suvanbhumi Airport ,Passenger Processing Service Sub Division Tel:662-134-0378.



Best Regards,

Saowanee Songkao
Customs Call Center 1164
Tel.662-667-7991"


Zur Frage der Lingeries.

"Dear Sir,


According to your e-mail,if you bring by hand carry with inbound passenger so you can see the information about arriving in Thailand at this web

http://www.customs.go.th/wps/wcm/connec ... inthailand .

In addition,if you do not have also criteria you should have asked the permission of bodystockings with The Department of Foreign Trade Tel:662-547-4771 to 86

and you have to pay the import duty approximately 30% and VAT 7%

Best Regards,

Saowanee Songkao
Customs Call Center 1164
Tel.662-667-7991"

Benutzeravatar
Alter
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 22 Mär 06 8:28

Thailand Zoll: Einfuhr von Lebensmittel & Lingerie?

Ungelesener Beitrag von Alter » 08 Nov 13 7:23

Und, wie ist es mit der Lingerie in Thailand gelaufen, Kai?

Ich vermute, die Thais haben keine moralischen Bedenken gehabt und gerne die Einfuhrsteuer kassiert?
(Ist ja wie Eulen nach A then tragen, oder? ;) )
Nowhere... Fast!!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“