Wie viel kostet ein Hotelzimmer in Thailand?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
cosmopolitan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 15 Jul 05 14:34
Wohnort: Berlin Friedrichshain

günstige hotels in thailand?

Ungelesener Beitrag von cosmopolitan » 19 Jul 05 18:26

Hi leute, nach euren zahlreichen beiträgen über thailand, habe ich mich jetzt entschieden dort ebenfalls meine erfahrungen zu machen.
hätte da noch eine frage zu den unterkünften.
mit den standards der untrkünfte bin ich flexibel.
allerdings möchte ich neben den typischen billigabsteigen auch mal zwischendurch etwas komfort haben. auf bali hatte ich mal in einem hotel gewohnt mit klimaanlage, pool etc., großem zimmer, warmwasser- für knapp 15€ die nacht. könnte ich für den preis in thailand auch was solides bekommen oder muss ich da schon mehr einplanen.
und wenn es bei den hostels bleiben muss- wo gibt es die wirklich guten?
vielen lieben dank. ich finde dieses forum hier echt spitzenmäßig!
lg, cosmo

Anm. MArtin:
Die Titelüberschrift hätte gerne etwas präziser sein dürfen, Cosmo.
Wieviele Hotels gibt's wohl in Thailand und wieviel % der Antworten wirst Du nutzen können, wenn, wie erhofft, viele antworten?
Jeder weiß ja, dass Thailand ein preisgünstiges Land ist...
Bitte frage doch nächstes Mal präziser und auf einen Ort eingegrenzt, damit verwertbare Antworten entstehen.
Danke & LG :)

oldi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 01 Mai 05 22:57
Wohnort: karlsruhe

Re: günstige hotels in thailand

Ungelesener Beitrag von oldi » 20 Jul 05 0:54

Also mein bestes Zimmer hatte ich in thailand für 8 euro und für 15 Euro hast du bestimmt in jeder Stadt was ordentliches. Kaufe vorher ein guten Reiseführer und schon kannst Du vergleichen.

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: günstige hotels in thailand

Ungelesener Beitrag von Caveman » 20 Jul 05 2:57

15 Euro sind knapp 750 Baht. Dafür gibt's zwar noch nix wirklich Tolles, aber vernünftige Unterkünfte mit Aircon, guten Zimmern und natürlich warmen Wasser sind dafür allemal zu haben. Nur mit dem Pool kann es in dieser Preisklasse schon manchmal etwas schwierig werden (gibt's aber auch).

Am besten fährst du dann wahrscheinlich noch mit typischen Vertreterhotels. Die Preise liegen dort sogar noch erheblich unter den von dir genannten 15 Euro, nämlich meist zwischen 350 Baht (ca. 7 Euro) und 450 Baht (gut 9 Euro). Die Zimmer sind da zwar meist etwas spartanisch eingerichtet, oft auch etwas dunkel und meist nicht besonders groß, aber Warmwasser, Aircon und TV haben die auch. Viele dieser Hotels haben auch einen (meist kleinen) Pool. Du erkennst sie daran, dass sie nur in Thai-Schrift beschriftet sind (manchmal findet man auch das Wort "Hotel" über dem Eingang oder auf einem Plakat davor) und sich der Parkplatz ab etwa 16.00 Uhr mit voll beladenen Pickups und Lieferwagen füllt. Meist sind auch die Zimmerpreise außen groß angeschlagen.

Touristenhotels mit Pool gibt es in der Preisklasse um 750 Baht zwar manchmal auch, aber da muss man schon ein wenig suchen. Meist geht's da eigentlich erst bei 1.000 Baht (gut 20 Euro) richtig los.

Schnäppchen bei Mittelklassehotels kann man aber oft über Hotelvermittler machen (stationäre Reisebüros oder im Internet). Besonders in Bangkok und den anderen größeren Touristenzentren sind da oft Zimmer in guten Mittelklassehotels zu sehr günstigen Preisen zu bekommen. Da kann es durchaus vorkommen, dass man ein gutes Zimmer für 1.000 Baht erwischt, dass vor Ort direkt im Hotel gebucht weit über 2.000 Baht kostet.

In abgelegenen und touristisch weniger erschlossenen Gebieten läuft es hingegen oft genau umgekehrt. Dort kann man dann nicht selten direkt im Hotel einen besseren Preis raushandeln, als den über einen Hotelvermittler angebotenen.

Gruss
Caveman

Benutzeravatar
Gast

Re: günstige hotels in thailand

Ungelesener Beitrag von Gast » 26 Jul 05 9:35

Hallo,
ich habe war an einer netten Ecke in Krabi, Rai Leh Beach! Dort hatte ich ein Bunglow am Strand, auch mit Pool (okay von den Nachbarn haben ich aber mit benutzt, war kein Problem soviele Leutes waren nicht da) und habe bezahlt 700 Baht. (allerdings war ich im Oktober 04 da!) Nannte sich "Ton Sai Bungalow".

Hoffe geholfen zu haben.

Anja

cosmopolitan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 15 Jul 05 14:34
Wohnort: Berlin Friedrichshain

Re: günstige hotels in thailand

Ungelesener Beitrag von cosmopolitan » 26 Jul 05 16:24

hi an alle, mensch super! ihr habt mir echt weitergeholfen. bin echt erleichtert, dass ich für mein low budget doch noch cahncen auf schöne zimmer habe. freu mich.
lg, cosmo

Benutzeravatar
Gast

Re: günstige hotels in thailand?

Ungelesener Beitrag von Gast » 08 Aug 05 14:08

edit Julchen: hierher verschoben!

Ansonsten kann man sauber und ordentlich von 500 - 1000 baht wunderbar wohnen in Thailand( ausser BKK).

Viel Spass in Thailand, mein Neid sei mit Dir :-)

heinz1950
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 26 Jul 05 14:32

Re: günstige hotels in thailand?

Ungelesener Beitrag von heinz1950 » 08 Aug 05 14:35

Richtig, in Thailand kann man recht preiswert übernachten und hin und wieder findet man auch noch ein Hotel mit einem gewissen "Abenteuer" - Faktor. Ich denke da z.B. an das alte Sri Hualompong Hotel gleich neben dem gleichnamigen Bahnhof in Bangkok. Dort habe ich vor 23 Jahren schon übernachtet und war im vorigen Jahr nochmal da. Allerdings ist es heute nur noch dem zu empfehlen, der wirklich direkt am Bahnhof eine Bleibe für kurze Zeit sucht.
Ansonsten zieht es die Massen wie eh und je in die KhaoSan Gegend, die ich persönlich nicht mag. Für mich hat sich hier der Rucksack-Tourismus endgültig pervertiert.
Heinz
dobedobedo
(Frank Sinatra)

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Re: günstige hotels in thailand?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 08 Aug 05 17:41

Meine billigste Unterkunft hatte ich auf Ko Tao in einem einfachen "Bretterverschlag" um 2 Euro. Die teuerste lag bei 12 Euro (Rai Leh).
Und mit ein wenig verhandeln bekommt man immer was ganz gutes. Hatte auf Ko Lanta um 4 Euro ein Appartment mit Pool. Allerdings waren das so kurz nach dem Tsunami auch die niedrigsten Preise :roll:

lili-maria
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 29 Okt 04 22:48
Wohnort: Berlin

Wieviel kostet ein Hotelzimmer in Thailand?

Ungelesener Beitrag von lili-maria » 12 Mär 07 20:46

Hallo,

wieviel kostet ein Hotelzimmer in Thailand?

meine Ansprüche:

Hütte am STrand mit eigenem WC und einfacher Thai Dusche.

---------------------
edited by dieSteffi
---------------------

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“