Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Fahrradflo
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 28 Sep 13 11:29
Kontaktdaten:

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Fahrradflo » 06 Jan 15 4:37

Der Rinjani- Vulkan auf Lombok ist fest in den Händen der Touristindustrie und kann wohl nur mit einer organisierten Tour bestiegen werden.


[Für weitere Infos einzelthematisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
Sino
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 253
Registriert: 17 Jun 13 17:43
Wohnort: Wien, Österreich

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Sino » 06 Jan 15 4:41

Zum Rinjani auf Lombok möchte ich noch hinzufügen, dass man da auf dem Berg übernachten und somit 2 Tage einplanen muss.

Amenta
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 09 Sep 11 10:19

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Amenta » 11 Mär 16 22:14

Auch diesen Thread hol ich wieder raus :-)

Wer hat Erfahrungen mit dem Trekking um den Vulkan Rinjani in Lombok?
Ich war auf dem -> I ncatrail in P eru und auch obwohl es wirklich sehr voll war, habe ich gerade genossen, auf dem Berg zu schlafen und nicht alles in einem Tag zu erledigen. Lohnt sich das Trekking also? Ich finde, es hört sich sehr spannend an.

Wie ist die Planung? Sollte ich verbuchen? Falls ja,wer kennt einen guten Anbieter / Guide? Oder kann ich das auch spontan machen und/ Oder auch von Bali aus organisieren?
Eigentlich wäre ich zeitlich gerne flexibel und selbst organisieren ist günstiger, ich möchte aber auch keinen Stress haben. Auch wenn ich gerne wieder länger weg wäre, ist es aus privaten und beruflichen Gründen aktuell nicht möglich, mehr als 3,5 Wochen Urlaub zu machen.

Wie würdet ihr das nun organisieren?

Ich freue mich über eure Hilfe. Vielen Dank

Chrisbiene
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jul 12 19:37
Wohnort: Bayern

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Chrisbiene » 04 Apr 16 21:41

Ich war vergangenes Jahr Ende Oktober auf dem Rinjani.
Allerdings habe ich mir in Senggigi auf Lombok einen Touranbieter gesucht, da mir empfohlen wurde, nicht auf Bali zu buchen, weil es dort wesentlich teurer sei.
Es gibt sehr viele Touranbieter in Senggigi und die Touren starten täglich.
Meine Tour dauerte drei Tage/zwei Nächte und hat ca. 110 € gekostet (Zelt, Schlafsack, Essen, Wasser, Träger und Guide waren incl.). Den Anbieter weiß ich leider nicht mehr.
Vorbuchen brauchst du nicht, jedoch soll es in der Hauptsaison wirklich sehr voll sein.
Start war in Sembalun auf ca. 1150m Höhe, die Nacht wird am Kraterrand auf etwa 2650m verbracht.
Am nächsten Morgen geht es zuerst zum Gipfel auf rund 3700m, dann runter zum Kratersee auf etwa 2000m und bis zum Abend auf der anderen Seite hoch, um wieder auf 2600m am Kraterrand zu übernachten.
Am dritten Tag ist der Abstieg nach Senaru auf ca. 600m. Meistens bieten sie die Tour anders herum an, was ich jedoch wegen des Aufstiegs von 2000hm am ersten Tag nicht empfehlenswert finde.

Es ist heiß, extrem staubig und du solltest eine gute Kondition haben. Dafür ist der Ausblick vom Rinjani Kraterrand und vom Gipfel einfach gigantisch :D

Amenta
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 09 Sep 11 10:19

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Amenta » 07 Apr 16 16:36

Hallo Chrisbiene,

vielen Dank für deine Antwort, freue mich so aktuelle Infos zum Vulkan Rinjani auf Lombok zu bekommen.

Weißt du noch wie eurer Anbieter hieß? Habt ihr direkt gebucht und am nächsten Tag ging es los? Ich denke, ich werde auch auf jeden Fall die von dir genannte Runde machen und nicht anders herum. Ebenso werde ich dann auf jeden Fall erst vor Ort buchen und nicht im voraus.

Freue mich schon sehr auf Indonesien :oops: :D

Chrisbiene
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 19 Jul 12 19:37
Wohnort: Bayern

Indonesien, Lombok: Vulkan Rinjani - nur mit Guide? Wie?

Ungelesener Beitrag von Chrisbiene » 09 Apr 16 21:28

Wie der Anbieter hieß, weiß ich nicht mehr. Aber du findest in Senggigi wirklich jede Menge Tourveranstalter. Die Preise sind ebenfalls sehr ähnlich. Wobei Touren mit komfortablerer Ausstattung natürlich etwas mehr kosten.
Und ja, ich habe gebucht und am nächsten Tag ging es los.
Aber denk bitte daran, dass der Rinjani ein aktiver Vulkan ist. Wenn er anfängt, Asche zu spucken, wird er kurzfristig geschlossen.
Ich hatte letztes Jahr Glück, zwei Tage nach meiner Tour war für rund zwei Wochen keine Vulkanbesteigung möglich.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“