Nepal - Trekking mit Kindern

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
sharakti
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27 Jan 14 20:24
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Nepal - Trekking mit Kindern

Ungelesener Beitrag von sharakti » 18 Mär 15 8:35

Hallo!

Trekking in Nepal ist eine wunderschöne Erfahrung und auch mit Kindern in den verschiedensten Altersklassen möglich!

Unsere Kleine ist gerade mal 5 geworden und der Große wird im April 7.
Man muss erwähnen, dass gerade unsere Tochter sehr gehfaul ist und lieber spielt als zu wandern.
Trotzdem haben wir eine tolle Möglichkeit gefunden.

Tag 1 Milanchowk - Astam (leichte Steigung, aber mit ein paar Pausen locker zu schaffen)
Tag 2 Astam - Dhampus (leicht bergauf - leicht bergab, viel gerade)
Tag 3 Dhampus - Australiencamp (gerade und zum Schluss eine kleine Steigung, sehr kurze Etappe für müde Kinderfüße)
Tag 4 Australiencamp - Kande (bergab, leider einige Stufen) In der Früh kann man noch zum Dhaulagiri View Point durch einen lieblichen Wald gehen


Die Vorteile bei diesem Trek:
- leichte Tagesetappen (wenige Stunden Gehzeit... somit bleibt genügend Zeit zum spielen =) )
- wunderschöne Bergsicht auf das Annapurna Gebirge (Annapurna 1, 2 und 4, Mt. Fishtail)
- Sicht auch auf Dhaulagiri
- keine Permits werden gebraucht
- ohne Guide möglich
- viele Übernachtungs und Essensmöglichkeiten
- "weniger" Touristen
- für Trekking erschwingliche Preise bei Essen und Übernachtung
Lg Kathi und die Familienbande
www.wohnzimmerwelt.com

sharakti
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27 Jan 14 20:24
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Nepal - Trekking mit Kindern

Ungelesener Beitrag von sharakti » 18 Mär 15 8:38

Achja... es gibt auch die Möglichkeit mit einem 4x4 bis nach Astam zu fahren und man hat bis auf das Australiencamp immer Anbindung an Straßen im Falle eines Notfalls
Lg Kathi und die Familienbande
www.wohnzimmerwelt.com

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“