Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
markussven
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 14 Dez 15 0:53

Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Ungelesener Beitrag von markussven » 23 Dez 15 20:58

Hallo Leute,

ich habe jetzt mal alle Beiträge im Thema: -> Thailand: visa-freier multiple entry - wie oft - wie lange? überflogen und nur zwei kurze Fragen:

* Für eine Einreise ohne Visum gilt weiterhin maximal 30 Tage und nach Aus- und wieder Einreise potenziell nochmal 30 Tage. Und wenn sich kein Grenzbeamter quer stellt kann man das beliebig häufig wiederholen. Richtig?

* Weiß jemand ob diese Regelungen für Neuseeländer genau so gültig sind wie für Deutsche?

Gruß Markus


[einzelthematisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5648
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 23 Dez 15 21:17

Hallo Markus :)

Im Zweifelsfall hilft es in solchen Fällen die entsprechende Botschaftsseite für das jeweilige Land aufzusuchen - z.B. die der: ->
Thailändischen Botschaft in Wellington, Neuseeland :idea:

Dort steht, dass auch Neuseeländer für einen touristischen Thailand-Aufenthalt von nicht mehr als 30 Tagen von der Visums-Pflicht befreit sind, bei Überland-Einreise aber nicht mehr als 15 Tage Aufenthaltsgenehmigung erhalten.

Mehrfache Einreisen sind möglich, dürfen aber innerhalb von 6 Monaten 90 Tage Gesamtaufenthalt nicht übersteigen.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
markussven
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 14 Dez 15 0:53

Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Ungelesener Beitrag von markussven » 23 Dez 15 21:22

Aha, alles klar. Vielen Dank für den Link!

Es scheint als wäre die Regelung für Neuseeland und Deutschland identisch.

Prima! Meine Freundin ist nämlich Neuseeländerin.

Gruß Markus

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 24 Dez 15 1:25

Die Regelungen fuer Deutsche und Neuseelaender unterscheiden sich sehr wohl, wenn auf dem Land- oder Seeweg eingereist wird. Deutsche bekommen dort ohne Visum 30 Tage, Neuseelaender hingegen nur 15.

Bei der Einreise ueber einen der internationalen Flughaefen sind es jedoch fuer beide 30 Tage.

Die Regelung, nach der beliebig viele visumfreie Einreisen bis zu einer Gesamtaufenthaltsdauer von 90 Tagen im Habljahreszeitraum moeglich sind, findet sich zwar noch auf zahlreichen "offiziellen" und "halboffiziellen" Websites, sie wird aber schon seit Jahren nicht mehr angewandt. Zur Zeit ist es wieder mal so, dass grundsaetzlich beliebig viele visumfreie Einreisen ohne Beruecksichtigung irgendeiner Gesamtaufenthaltsdauer zulaessig sind.

Zur Zeit scheint aber auch wieder besonders auf die jeweilige Aufenthaltshistorie geachtet zu werden. Entsteht der Eindruck, es sei gar kein Aufenthalt zu rein touristischen sondern tatsaechlich zu anderen Zwecken beabsichtigt (fuer die die Befreiung von der Visumpflicht dann ja nicht gilt), wird es regelmaessig zu Problemen kommen. Dies besonders bei
auffaellig vielen aufeinander folgenden visumfreien Einreisen oder bei extrem kurzen Aufenthaltszeiten im Ausland.

Als wirklicher Tourist, der ausser Thailand auch die Nachbarlaender bereisen und dabei 2 oder 3 x wieder nach Thailand einreisen moechte, wird man aber keine Probleme bekommen.

Gruss
Caveman

Benutzeravatar
markussven
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 14 Dez 15 0:53

Thailand: visa-freier multiple entry als Neuseeländer?

Ungelesener Beitrag von markussven » 24 Dez 15 1:47

Danke für den Hinweis. Ich werde mich wohl mal tiefergehend mit der Materie befassen müssen. Bisher dachte ich dass die Einreise in die ganzen Asiatischen Länder (Südost Asien) kein Problem wäre aber es scheint ja doch schwieriger als erwartet. Vor allem nur 15 Tag in Thailand zu bekommen ist dann ja doch etwas knapp... Sowas ärgerliches :-(

Okay, danke! Werde mich einlesen.

Gruß Markus

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“