Indien: Busfahren in Indien

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
schui93
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 02 Jun 04 12:28
Wohnort: Bad Hersfeld

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von schui93 » 18 Nov 07 18:59

Hallo Zusammen,

ich und meine Frau sind 30 und 31 alt und wir haben bereits 15 Länder auf eigene Faust und meistens mit dem Rucksack bereist (incl einer einjährigen Weltreise). D. h. wir haben schon einige Erfahrung.

Was noch ganz oben auf unsere Liste steht ist Indien. Aber leider haben wir auf Grund von vielen Erfahrungsberichten auf unseren Reisen doch etwas "Angst" vor dem Reisen in Indien?

Wie ist das mit dem Busfahren in Indien?

Wir haben gehört, dass es in Indien sehr schwierig oder nahezu unmöglich sein soll, innerhalb von 1 - 2 Tagen einen Bus reservieren zu können.
Und auch wenn man einen Bus reserviert hat, dann werden bereits wenn der Bus auf den Parkplatz kommt etliche Rucksäcke von Einheimischen durch die Fenster geworfen um sich die Plätze zu "sichern".
Ist das wirklich so schlimm? :cry:
Wir möchten eigentlich immer die Publikbusse der Einheimischen nehmen, aber auf Grund der Erzählungen haben wir doch etwas Angst.
Gibt es denn in Indien überhaupt Touristenbusse mit denen wir notfalls auch fahren könnten?

Vielen Dank!!!

Benutzeravatar
Danik
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 21 Jul 06 11:35
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Busfahren in Indien?

Ungelesener Beitrag von Danik » 22 Nov 07 14:48

Busfahren in Indien? Wenn's nicht unbedingt sein muss, würde ich in Indien keine größeren Strecken mit dem Bus fahren... gerade in Indien, würde ich die Bahn dem Bus vorziehen.
[s.a.: -> Indien: Nur mit Zug / Bahn bereisbar?]

Die Busse in Indien sind zwar sehr billig, aber die Strassen sind tlw. sehr schlecht, die Busfahrer fahren tlw so als würde es kein morgen geben und ja, das Gepäck landet am Dach.
Bei den Bus-Stopps unbedingt die Augen offen halten, damit nicht euer Gepäck vor euch aussteigt ;-)
"The world is a book, and those who do not travel, read only a page."

heikor
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 24 Dez 12 22:56

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von heikor » 18 Sep 13 11:18

Hallo,

ich überlege, mehrere Tage durch Nordindien mit dem Zug zu reisen - siehe bitte auch meine geplante Route in meinem Vorstellungsthread .

Habt Ihr igendwelche Empfehlung für AC Busse? Wo kann ich die buchen?

Vielen Dank im Voraus


[Frage in vorexistierendes Thema verschoben - Astrid :)]

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 21 Sep 13 18:05

Ich habe heute beim rumstöbern in Google Play für Android eine App gefunden wo es möglich ist diverse inner indische Buslinien zu buchen. Mit Abfahrtrszeiten, Ort und Bus per GPS folgen usw.
App = redbus.in
Hat einen guten Eindruck gemacht. Wie es in der Praxis funktioniert keine Ahnung.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 556
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von muger » 21 Sep 13 20:54

schui93 hat geschrieben:Wie ist das mit dem Busfahren in Indien?
Selber fahren oder mitfahren? :shock:
Ich habe beides schon oft gemacht und hatte eigentlich nie Probleme. Da wird sehr viel übertrieben, macht euch da nicht zu viele Gedanken. Und an den "kreativen" Fahrstil gewöhnt man sich rasch.

liebe Grüsse vom Muger

markusson
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 11 Jul 11 9:31

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von markusson » 05 Okt 13 18:37

Hallo Heikor,

Busfahren im Voraus buchen? hmm... bin ich nicht so informiert. Bin immer direkt hin zum Busbahnhof und mir´n Ticket geholt. Habs nie erlebt, dass ich irgendwo nicht weg gekommen bin.

Viel Spaß!



[aus Heikors Vorstellungsthread gefischt und in passendem Thema gepostet - Danke für die Antwort markusson - Astrid :)]

Benutzeravatar
Alter
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 22 Mär 06 8:28

Busfahren in Indien?

Ungelesener Beitrag von Alter » 08 Nov 13 8:06

Danik hat geschrieben:Busfahren in Indien? Wenn's nicht unbedingt sein muss, würde ich in Indien keine größeren Strecken mit dem Bus fahren...
Es gibt m.E. kaum was Authentischeres, als in Indien mit dem Bus zu fahren und die bunte Andersartigkeit, die kreative Improvisation und das pulsierende Leben von Indien hautnah und mit allen Sinnen zu erleben.
Rangelei und Platzkämpfe können je nach Strecke und Passagieraufkommen schon passieren, bei längeren Strecken kann reservieren ratsam sein, wenn möglich.
Danik hat geschrieben:Bei den Bus-Stopps unbedingt die Augen offen halten, damit nicht euer Gepäck vor euch aussteigt)
Da ist allerdings was dran. ;)

Viel Spaß in Indien!
Nowhere... Fast!!

RebeccaB.
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 14 Nov 13 15:55
Wohnort: derzeit Indien, danach- wer weiß?
Kontaktdaten:

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von RebeccaB. » 14 Nov 13 16:11

Ich bin Tagestouren/Nachttouren mit dem Bus in Zentralindien gefahren und wir haben meistens direckt am Busbahnhof im Büro gebucht. Manchmal mussten wir ein bischen warten und kalt war es wegen der Klimaanage (selbst bei Hitze draußen) aber sonst ist es echt eine schöne Erfahrung und man sieht eine Menge.Wenn möglich einen 'sleeper' buchen, ist auf jeden fall angenehmer! Kurzer Erfahrungsbericht mit Bild: http://fernwehluft.blogspot.in/2013/10/ ... sch-i.html

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Indien: Busfahren in Indien

Ungelesener Beitrag von Christian G » 14 Nov 13 18:08

Ich kann mich nur anschließen: es gibt kaum etwas authentischeres als in Indien mit dem Bus zu fahren. Auch wenn man mit den billigsten Bussen ohne AC unterwegs ist, sollte man nicht vergessen dass es durchaus im Bus sehr kalt werden kann, da
a) es in den Bergen sehr kalt sein kann und
b) nicht alle Busse Fensterscheiben haben :-o

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“