Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
golfinho
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 20 Jul 16 22:27
Wohnort: Deutschland/Portugal

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von golfinho » 09 Nov 16 0:02

Hallo,

wir fliegen im April 2016 nach Thailand, genauer gesagt nach Pattaya. Wir waren noch nie in Thailand. Wir mögen nicht so viel Nachtleben. Was kann man in Pattaya und Umgebung an Ausflüge unternehmen? Wo gibt es die schönsten Strände?

Danke für Antworten im Voraus! :wink:

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von MichaC » 09 Nov 16 0:48

In Pattaya kannst du gar nichts machen außer dir jeden Tag die Kante geben.
Wer ist denn wir ?
Du fährst in den größten Puff der Welt und magst kein Nachtleben ?!
Das ist genau so wenn jemand im Dezember in die A lpen fährt und kein Schnee mag.
Aber ich bin ehrlich deine Frage hat mich zum lachen gebracht.
Den schönsten Strand ? Das kann dir nur einer sagen der grade da war weil alles nach und nach zugebaut wird.
Ich kann dir auf jeden Fall sagen in Pattaya gibt es keinen Strand wo man Urlaub machen will.
Du kannst froh sein wenn du am Strand gehen kannst weil alles mit liegen zugebaut oder die besoffenen russen im Weg liegen.
Ich kann dir nur den Tipp geben verzichte frei willig auf Deine Hotel Buchung in Pattaya und fahr dahin wo Thailand ist. !!

Aber ich bin ehrlich dann kannst du auch lachen ich war 17 und bin mit Papi ohne das wir es wussten was Pattaya heist in Pattaya gelandet.
Ich hab mir geschworen nie wieder Thailand. Aber war nun auch schon fünf mal da.
Alternativ fährst nach Pattaya schaust dir das Elend an und wenn es Dir nicht gefällt ab in Bus nach Ko maak ko kood oder vieles mehr.
Berichte mal lach

golfinho
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 20 Jul 16 22:27
Wohnort: Deutschland/Portugal

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von golfinho » 09 Nov 16 8:02

Wir haben uns aufgrund sehr guter Bewertungen für dieses Hotel entschieden:

https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review ... vince.html

Dort wurde berichtet, dass die Hotelanlage trotzdem sehr ruhig ist. Wir sind eigentlich nur dort zum Baden. Also lassen wir uns die Urlaubsfreude nicht verderben.

Ich habe gelesen, dass der schönste Strand auf Koh Larn ist.
Ich hab mir geschworen nie wieder Thailand. Aber war nun auch schon fünf mal da.
Warum warst du fünfmal dort, wenn du geschworen hattest, nie wieder nach Thailand zu fliegen? Dann gibt es noch eine Frage an dich: wann warst du dort und in welchem Hotel? Freunde und Kollegen von mir waren schon öfter in Thailand, das letzte Mal vor einem Jahr. Alle haben von Thailand geschwärmt. Dadurch sind wir neugierig geworden.

Benutzeravatar
mann

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von mann » 09 Nov 16 8:08

MichaC hat geschrieben:
Wer ist denn wir ?
"Wir" ist ein Freund, maennlich. Und Golfinho ist wahrscheinlich auch ein Mann (Golfinho= der Delfin).
MichaC hat geschrieben: Du fährst in den größten Puff der Welt und magst kein Nachtleben ?!
Das ist genau so wenn jemand im Dezember in die Alpen fährt und kein Schnee mag.
MichC, wenn du schon 5x in Pattaya warst, dann solltest du aber wissen, dass Prostitution und Nachtleben nicht zwingend etwas miteinander zu tun haben. Prostitution gibt es da in der Weise, dass sich die Maedchen freuen, einen "reichen" Mann - also einen auslaendischen Touristen - kennenzulernen, mit dem sie dann so lange wie moeglich zusammen sein koennen. Und es gibt in Pattaya genuegend Paare "auf Zeit" - und die nehmen dann eben gerade nicht am Nachtleben teil, sondern vertreiben sich die Zeit am Strand oder sonstwo.

golfinho
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 20 Jul 16 22:27
Wohnort: Deutschland/Portugal

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von golfinho » 09 Nov 16 8:11

Ich bin eine Frau und mit meinem Freund dort. Mein Freund interessiert sich auch nicht für das Nachtleben. Auch er möchte nur Strand.

Benutzeravatar
mann

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von mann » 09 Nov 16 8:29

Golfinha, sei beruhigt, ihr habt eine gute Wahl getroffen. Ich wuensche euch einen schoenen Urlaub in der Hotelanlage.

Und wenn ihr also ein Paar seid, dann ist doch alles ok. Ihr duerft euch halt nur nicht an den vielen anderen Paaren stoeren, die bestimmt auch in der Hotelanlage sind, und bei denen der Mann ein "alter" Mann aus der ersten Welt ist, waehrend seine Freundin blutjung und aus Thailand ist.

golfinho
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 20 Jul 16 22:27
Wohnort: Deutschland/Portugal

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von golfinho » 09 Nov 16 8:32

Der Hotelmanager kommt aus Deuschland. Auch ein Grund für dieses Hotel. Mein Freund interessiert sich für niemanden, nur für mich. :D

Livie81
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 22 Aug 12 14:30
Wohnort: Wien

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von Livie81 » 09 Nov 16 10:57

Ich finde Pattaya nicht so schlimm wie sein Ruf! Mein Onkel und meine Tante (beide Deutsche, also bitte nicht an typische "reicher Deutscher und Thai-Frau" Klischees denken) leben in Jomtien Beach ausserhalb Pattayas und ich habe sie mehrmals besucht, also hier ein paar Tipps:

- der zentrale Strand von Pattaya selbst ist wirklich nicht so toll und auch die anderen Strände in der Nähe sind nichts besonderes.
- wenn man weiter nach Norden fährt sind sie Strände von Ban Amphur (auch Ban Amphoe geschrieben) und Bang Saray sehr schön und etwas ruhiger
- in Ban Amphur gibt es ein sehr gutes und populäres Seafood Restaurant, Preecha (https://www.tripadvisor.at/Restaurant_R ... vince.html)
- Ausflüge in der Gegend kann man z.B. zum Nongnooch Tropical Botanical Garden (liegt zwischen Ban Amphur und Bang Saray Beach). Dort in der Nähe ist auch der sehenswerte Buddha Mountain (Khao Chi Chan).
- nicht verpassen solltet ihr den Ausblick über Pattaya vom Giant Buddha aus, der auf dem Berg zwischen Pattaya und Jomtien liegt
- je nach Geschmack ist auch der Pattaya Water Park oder der Four Regions Floating Market (auch Pattaya Floating Market genannt), welcher ein Nachbau eines traditionellen floating market mit vielen Souvenier-Shops ist, etwas für Euch. Beide liegen in Jomtien.

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Thailand: Ausflugstipps für Pattaya

Ungelesener Beitrag von MichaC » 09 Nov 16 12:32

Was fur ein naivises gequatsche hier.
@mann
Du hast null plan.warschenlich willst du mir noch sagen das wenn man lange genug wartet dort ein Jungfrau für ein kleines Geschenk bekommt.
Wach auf.
Die vertreiben sich die Zeit am Strand und gehen Blümchen pflücken.
Mann Leute wie du mit solchen Sprüchen wie du sind meistens / oft die die 50 sind bierbauch durch die Gegend tragen und dann warscheinlich noch zuhause erzählen ich habe was gutes getan für das 20 jährige Girl und das Girl fand es toll mit einem 40 Jahre älteren fetten Sack in die Kiste zu springen.
Deine Sprüche sind die üblichen Sprüche der Sex Touristen die die Armut der Menschen dort ausnutzen.
Golfino
Wenn der Urlaub bei dir daraus besteht ein gutes Hotel zu buchen dann bist du da gut aufgehoben.
Thailand wie man sich es vorstellt.
Ich hab 75 Länder bereist aber ein größeres drwckloch wie Pattaya kenne ich nicht.
Zu deiner Frage ich war nicht 5 mal in Pattaya. Sondern einmal vor 25 Jahren und einmal vor kurzen 2 Tage
Und ganz ehrlich ich mag Partys ich mag Aktion ich bin Single ich bin frei ich mag madels und kann machen was ich will aber ich konnte das Loch nach zwei Tagen nicht Mehr ertragen.
Wenn wir abends an der flanier Meile saßen und das Elend beobachtet haben habe ich mir nur gedacht was für ein Armutszeugnis hier Urlaub zu machen.

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“