Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Hier:
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
freak-tom
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 05 Mär 08 12:49

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von freak-tom » 12 Sep 08 12:04

Moin,
mich würde interessieren, ob es sinnvoller wäre ein Notebook mit nach Australien zu nehmen oder eben eins der vielen I-Net Cafes zu nutzen.
Das Notebook spricht natürlich für flexibilität allerdings auch mehr Ballast, was aber in meinem Bulli nicht auffallen würde.
Natürlich kommt immer der Gedanke auf seine Technik besonders achten zu müssen... was auch in Stress ausarten würde

Habt ihr es bereut den Schleppi mit nach Australien zu nehmen?

Benutzeravatar
Sebomann199
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 22 Mai 07 10:33
Kontaktdaten:

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von Sebomann199 » 27 Sep 08 22:28

In Australien gibt es fast überall Internetcafes. Die Preise variiern sehr stark. Je nachdem wo du bist. Aber fürs E-Mail checken reicht es alle Mal.

Meiner Meinung nach ist ein Notebook nur unnötiger Balast.

Und mal ehrlich, ständige Online-Verfügbarkeit ist doch nicht zwingend notwendig.

Wer unterwegs ist will doch das Unterwegssein genießen..........

Und außerdem, wie du schon selbst geschrieben hast, den extra Stress kannst du dir sparen.
"Hat man einen Traum, muss man sich nur ein Datum setzen. Dann fluppt das auch!" (Klaus Schubert)
www.welt-anschauung.com

MarkusT
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 30 Mai 08 23:54

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von MarkusT » 03 Okt 08 14:01

Wenn ich meinen Laptop unterwegs mal dabei habe wird er meistens eh nicht benutzt. Andererseits ist es schon praktisch einen dabei zu haben um Bilder zu überspielen und evtl. auch anzuschauen.

Mir wäre der Stress aber zu groß auf das Teil auzupassen. Und du wirst eh mehr als genug Gepäck im Flugzeug dabei haben, als dass du auch noch den Laptop mitnehmen möchtest. Meistens sind nur 20kg erlaubt + 5kg Handgepäck

Tetü + Wolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 18 Sep 05 20:59

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von Tetü + Wolf » 31 Jan 09 21:24

Hallo!

Wir haben unser eigenes Notebook mit und nutzen daher eher dieses.
Im Prinzip ist beides in Australien kein Problem.

Wir genießen es aber mit unserem Notebook zu arbeiten, weil alle unsere Daten dort gespeichert sind (TANs, Fotos für den Blog,...).

Zudem gibt es immer wieder free Wlan und dann bist du mit einem Notebook besser dran. :wink:

Das Aufpassen und Gewicht ist schon ein eigener Punkt, aber damit haben wir uns arrangiert.
Noch dazu haben wir unser Gewicht dank des Forums auf ein Minimum reduziert, dh. wir haben mit den 20kg + 5kg Handgepäck kein Problem gehabt bisher. :-)

Lg, Tetü
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
(Laotse, 4.-3. Jh.v.Chr.)

Benutzeravatar
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 225
Registriert: 14 Jan 05 21:25
Wohnort: Eckental
Kontaktdaten:

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von Hildegard Grünthaler » 04 Feb 09 22:56

Hallo freak-tom
Nachdem Du Deinen Bulli mit nach Australien nehmen willst, gehe ich davon aus, dass Du nicht nur für eine 4-Wochenreise nach Down Under fliegst. Deshalb solltest Du Dein Notebook nicht nur wegen der E-Mails mitnehmen. Du wirst es schätzen, wenn Du Deine Digitalfotos während einer längeren Reise gleich mit dem richtigen Ortsnamen abspeichern kannst und nicht hinterher überlegen musst: „Wo war denn das???“
Du kannst ein bebildertes Tagebuch führen usw. Außerdem wirst Du unterwegs so viele interessante Menschen kennenlernen, mit denen Du in E-Mail-Kontakt bleiben willst, dass Du über das Outlook froh sein wirst – auch weil Du nicht vor Ort auf fremden Tastaturen herumtippen musst.
Wenn wir unterwegs sind, ist das Notebook immer dabei!
Grüße aus dem „Fränkischen Outback“
Sendet Hildegard
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington

phranque
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 03 Aug 08 1:17

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von phranque » 15 Feb 09 4:12

Moin.

Wir sind jetzt seit zwei Monaten in Australien und ich bin sehr froh, dass wir ein Laptop dabei haben. Internet-Cafes sind teilweise wirklich teuer, meist ueberfuellt und zudem kann einen so eine englische Tastatur auch wahnsinnig machen... ;)

Im Handgepaeck war genug Platz fuer das Teil. Ausserdem ist es wirklich praktisch, wenn man seine Photos gleich auf den Rechner (und in unserem Falle ein Backup auf eine externe Festplatte) macht. In zwei Monaten sind bisher knapp 4 GB an Bildern entstanden...
Dazu kommt natuerlich noch, dass wir unsere mp3-Sammlung dabei haben und uns jederzeit CDs fuer unser mp3-Radio brennen koennen.

Im Auto selbst packen wir das Laptop immer ziemlich gut weg. Weit unten und hinten. Passt schon.

Freies WLAN gibt es (in den grossen Staedten) mit ein wenig Glueck an fast jeder Ecke, ansonsten bietet McDonalds (fast) ueberall kostenloses - wenn auch langsames - WiFi an.

Wir haben uns aber einen USB-Broadband-Stick von Virgin gekauft (hoffe mal, dass das keine Schleichwerbung ist). Gibt auch andere Anbieter, aber dieser schien mir das beste Angebot zu machen. Der Stick kostet 150 Dollar (inkl. 300 MB Volumen). Weitere 3 GB kosten nochmal 50 Dollar und "halten" zwei Monate. Damit kann man von fast ueberall aus ins Internet und auch mal ueber Skype telefonieren.
Und da es hier die letzten drei Tage fast durchgehend geregnet hat, war's ganz angenehm, im Auto sitzend seine Mails zu checken, zu chatten und ein wenig im Internet zu surfen.

Also: Laptop mitnehmen: Klares JA :)

illy
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 03 Okt 07 2:31
Kontaktdaten:

Australien: Notebook mitnehmen oder I-Net Cafes nutzen?

Ungelesener Beitrag von illy » 11 Mai 09 23:30

Ich hatte auf meiner Australienreise meinen Laptop auch dabei und habe es keine Sekunde bereut. Nimm ihn unbedingt mit, schon alleine weil du dann deine ganzen Bilder in Ruhe sortieren kannst usw usf. Die Internetcafes sind teilweise einfach eine zumutung

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Australien-Forum“