Australien Working Holiday Visum: Rückreisenachweis?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Hier:
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Australien Working Holiday Visum: Rückreisenachweis?

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 09 Jun 11 11:47

Hallo!

ich möchte mir nun das work and travel Visum für Australien beantragen. Ich erfülle alle Bedingungen für das WHV Australien.
Nur das Problem ist, ich will vorweg keinen Rückflug ais Ausreisenachweis buchen um flexibel zu bleiben. Ich werde ca. 3 Monate vorher von D durch A sien nach Australien reisen.

Wie kann ich das Problem des fehlenden Weiterreisenachweis / Rückreisenachweis lösen?

Das andere Problem ist: -> Australien: Working holiday - Kapitalnachweis

Danke

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Australien: Working holiday - Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 09 Jun 11 18:06

Hallo,
ich kenne die Bestimmungen des WH Visums nicht genau, aber ein Rückflug- oder Anschlussticket ist eigentlich immer Voraussetzung für ein zeitlich befristetes Visum.
Ob du dann tatsächlich mit diesem Flug ausreist, ist eine völlig andere Geschichte, das interessiert niemanden.
Bei den etablierten Fluggesellschaften ist ein Hin- und Rückflug manchmal günstiger, als 2 getrennte Flüge. Bei Billigfliegern ist das durchaus anders.
Tip1: Kauf dir ein Billigheimerticket lange im voraus nach SOA oder NZ, und lass es verfallen, wenn du nicht ausreist.
Tip2: Kauf dir ein Hin- und Rückflugticket, das umbuchbar ist, oder sogar re routeable. Die gelten üblicherweise bis zu 12 Monate. Gibt es mit oder ohne Extragebühr. Vorsicht: Manche Tickets kosten Gebühr pro Änderung, manche nur einmal.

Wir wurden in T aiwan mal nicht reingelassen mit einem offenen Rückflugticket. Wir mußten noch vor der Immigration den Flug ändern lassen, auf einen Zeitraum innerhalb der Visumgeltung.

Ciao
Monkey




[Zusatz: Bestimmungen des Working Holiday Visum für Australien (für Deutsche). MArtin]
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Australien: Working holiday - Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von jot » 10 Jun 11 4:57

Warum so kompliziert? Wenn ich mich recht entsinne wird für den Antrag auf ein australisches Working Holiday Visum entweder ein Rückflugticket verlangt oder der Nachweis von ausreichendem Vermögen, um eines zu kaufen.

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Australien: Working holiday - Ausreisenachweis

Ungelesener Beitrag von jot » 10 Jun 11 5:01

Hier noch ein Link zu den Einreisebestimmungen:
www australia-migration.com/page/Working_Holiday_Visa/81

Criteria for visas

All Australian Working Holiday visa applications must be made overseas. Applicants need to be:
[...]
Have funds of AUD$5,000.
Upon arrival be able to provide an outward ticket or sufficient funds for one.

[...]
Frequently Asked Questions:

Do I need a return ticket? No, not if you hold a working holiday visa, but you will have to show sufficient funds for one upon arrival (we advise approx $1,000) this is in addition to your AUD $5,000 funds.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Australien-WHV: Rückreiseticket für work travel visum nötig?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 16 Jun 11 7:18

Jots Zitat aus kommerzieller Quelle deckt sich fast wortlautgemäß mit dem in den "offiziellen" Voraussetzungen zum Working Holiday Visum (WHV für Deutsche) von der australischen Regierung, Department Of Immigration & Citizenship Geschriebenen:
Applicant: First Working Holiday Visa Eligibility - Requirements hat geschrieben:Financial requirements

You must have access to sufficient funds to support yourself for the initial stage of your holiday. Generally, AUD5000 may be regarded as sufficient, but the amount may vary depending on your length of stay and the extent of your travel. You should also have a return or onward ticket or the funds for a fare to depart Australia.

You may be asked to provide evidence. Evidence may include a certified copy of a bank statement and an air ticket out of Australia.
(Übersetzung für WRF-Förderer auf Anfrage machbar)

Alle weiteren Voraussetzungen zur Erstbeantragung des australischen WHV auf den sehr guten, vollständig dazu informierenden Seiten der australischen Immigration, hier
http://www.immi.gov.au/visitors/working-holiday/417/


LG :)

AnniTa
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Jan 16 17:28

Australien Working Holiday Visum: Rückreisenachweis?

Ungelesener Beitrag von AnniTa » 21 Jan 16 14:13

Hi zusammen, da bin ich wieder. Ich tendiere nun zu einem RTW der Staralliance. Allerdings stoße ich bei meiner Planung auf folgende Probleme:

Auf deren Seite steht: "Ihre Reise muss im gleichen Land (dem „Ursprungsland“), aber nicht unbedingt in der gleichen Stadt beginnen und enden."

Ich möchte meine Weltreise definitiv mit einem Work & Travel Jahr in Australien verbinden. Ich dachte, dass ich vielleicht günstig nach Australien fliegen, 1 Jahr dort verbringen und am Ende des W&T von zum Beispiel Sydney dann um die Welt tourn könnte. Am Ende würde ich dann wieder in Sydney landen und könnte vielleicht dort noch einmal durch Australien touren und mir ansehen, was ich vorher nicht geschafft hatte (als Touristin dann mit einem Touristenvisum) und dann per One Way Ticket wieder nach Hause fligen. Wäre das möglich oder übersehe ich da etwas?

Ich habe im Einzel- versus RTW Ticket Thread gelesen (danke für die Verlinkung, Astrid), dass man bei der Einzelflugvariante definitiv ein Rückflugticket vorweisen muss.
Wie lässt sich das nun mit meinem Plan vereinbaren? Oder kann man einen Einzelflug 3 Jahre im Voraus buchen? Ich glaube nämlich nicht.

Danke euch und liebe Grüße


[Frage und folgende Antworten in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]

onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

Routeninfos der einzelnen RTW-Ticket-Anbieter - wo?

Ungelesener Beitrag von onurb » 21 Jan 16 18:46

Can I travel to Australia on a one-way ticket?


Yes, you may enter Australia on a one-way ticket. You may be asked by a Department of Immigration and Border Protection (DIBP) officer on arrival at the airport about your plans for departing Australia. If you have a one-way ticket, you would need to satisfy the DIBP officer that you do not intend to stay beyond the authorized stay period of your visa. It may assist if you can demonstrate that you have sufficient funds to purchase an onward airline ticket out of Australia.

(aus: http://www.aits.ch/frequently-asked-questions/)


Tickets können generell erst zwischen 330 und 361 Tage (je nach Airline) gebucht werden. Es ist also nicht möglich, 3 Jahre vorher zu buchen (und auch nicht nötig).

Die Reise muss im gleichen Land enden wo sie begonnen hat. Dies gilt nur für das RTW! Du beginnst Dein RTW-Ticket in Australien, dann muss es buchungstechnisch in Australien enden. Woher Du vorher einfliegst und nachher wieder wegfliegst, oder ob Du alle Flüge bis zum letzten tatsächlich wahrnimmst, interessiert niemanden.





[ergänzt]

onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

Australien Working Holiday Visum: Rückreisenachweis?

Ungelesener Beitrag von onurb » 21 Jan 16 19:25

Du kannst also Deine Wünsche problemlos durchführen.
1. Mit einem One way nach Australien.
2. Dann, während Du in Australien bist, ca. z.B. 2 Monate vor Ende des ersten Australienbesuches (aber spätestens 8 Tage vor dem 1. Flug) das RTW buchen (der Zeitpunkt hängt im wesentlichen davon ab, wann Du am Ende wieder in Australien sein willst, da der letzte Flug des RTW frühestens 330-361 vor diesem Datum gebucht werden kann. Beispiel: Du willst Australien am 1. Januar verlassen und am 1. August wieder zurück sein: dann kannst Du mit dem Buchen des RTW ca. Anfangs September beginnen (denn die Flüge für Deinen letzten Flug nach Australien sind frühestens am 5. August (361 Tage), resp. ca. 5. September (330 Tage buchbar). Jede Airline entscheidet selbst, zu welchem Zeitpunkt sie die Flüge in die Systeme lädt.

Es empfiehlt sich, das RTW möglichst frühzeitig zu buchen. Diese RTW werden zwar in einer relativ hohen Buchungsklasse gebucht, aber trotzdem ist die Verfügbarkeit nicht immer gewährleistet, besonders in der Hochsaison. RTW lassen sich übrigens auch 'umbuchen'. Wenn die Strecke und die Flugnummer nicht ändert, sondern nur das Datum (also gleicher Flug, einfach früher/später), dann sollte dies gratis sein. Scheitert aber oft, weil kein Platz vorhanden ist.

3) Dann wieder mit one way zurück nach E uropa.

Gehe taktisch gut vor: Bei den meisten oneways wird es möglich sein, am Umsteigepunkt in Asien gratis oder billig einen Stopover einzulegen. Wenn das an einem vernünftigen Ort in Asien ist, dann kannst Du diesen Stopover im RTW einsparen und anderweitig verwenden.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Australien-Forum“