Visum Durchreise USA bei einjährigen Mexiko-Aufenthalt?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Forumsregeln
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Transitvisum USA für Mexiko

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Trinchen hat geschrieben:Solange deine Aufenthalt in USA unter 90 Tage ist und du innerhalb der Zeit nen Flug nach irgendwohin (eben nicht KAnada oder Mexiko) vorweisen kannst, brauchst du kein extra Visum zu beantragen.
So hab ich das zumindest auf der site verstanden.
Korrekt. Weil in dieser Zeit das Visa-Waiver-Programm greift.
Und der immigration officer wird Dir sicher genau bis zum Tag Deiner Weiterreise eine Aufenthaltsgenehmigung geben.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
-= 2jours =-
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 15 Mai 08 16:10
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Transitvisum USA für Mexiko

Ungelesener Beitrag von -= 2jours =- »

Sodele,

das Ticket ist gebucht :-)
Zur Thematik Ein-/Ausreise USA :roll:
Ich habe mit der US-Botschaft telefoniert. Die Dame am Tel. war zwar sehr nett, hat aber die Konstellation meines Vorhabens nicht ganz verstanden :-(
Abgesehen von meinem Problem...
Mein Reisebüro konnte keine 100%tig gültige Aussage treffen, hat es aber ganz simpel auf den Punkt gebracht:
Mexiko, Kanada, Karibik zählt nicht als Ausreise !!!!
Wer also visumfrei (Visa Waiver) in die USA einreist braucht innerhalb der besagten Frist von max. 90 Tagen ein Aus-/Weiterreise-Ticket welches nicht in diesen Ländern endet !!!
Aber schlussendlich obliegt die Entscheidung über die Einreise stets den US-Grenzbeamten. Wenn der net will, hascht Pech gehabt :evil:

Liebe Grüße an alle :-)

Neueste Info Auswärtiges Amt:
Electronic System for Travel Authorization (ESTA)
- ab 01.08.08 freiwillig
- ab 12.01.09 pflicht
Die USA hat ausgehend von eigener jüngster Sicherheitsgesetzgebung im Nachgang zu 9/11 das Electronic System for Travel Authorization (ESTA) eingeführt, wodurch ab 01. August 2008 alle Reisenden aus Ländern des Visa-Waiver-Program (VWP), also auch aus Deutschland, spätestens 72 Std. vor der beabsichtigten Einreise via Internet eine Einreiseerlaubnis einholen können. Das Verfahren soll möglichst einfach gestaltet sein und zu einer erhöhten Sicherheit im Reiseverkehr dienen.
.: jede Reise endet bei uns selbst :.

Reiseblog:
www.2jours.de/wordpress
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Transitvisum USA für Mexiko

Ungelesener Beitrag von MArtin »

-= 2jours =- hat geschrieben:... Mein Reisebüro konnte keine 100%tig gültige Aussage treffen, hat es aber ganz simpel auf den Punkt gebracht:
Mexiko, Kanada, Karibik zählt nicht als Ausreise !
Die derzeit vollstaendige Laenderliste, auch titelthematisch auf dem Punkt: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=12784 .

LG :)
Benutzeravatar
Gast

Transitvisum USA für Mexiko

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo an alle Weltreisenden :D
wie so viele steige ich durch dieses ganze Thema noch immer nicht wirklich durch...
Also: wenn man über die USA nach Mexiko reisen möchte und in Mexiko länger als 90 Tage bleibt, so benötige ich ein Transitvisum für die USA. Richtig?
Anrufe bei Botschaften und diversen Hotlines/ Reisebüros brachten mir bisher nur gegenläufige Informationen. Die einen sagen, man brauche keins, die anderen sagen, man braucht eins. Insbesondere die Leute bei der Botschaft schienen sich selbst nicht so wirklcih sicher zu sein...
Wäre total fantastisch, wenn mir jemand evtl. aus eigener Erfahrung die Problematik erklären könnte
Danke!!!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“