3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
hells-angelina
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 28 Mai 08 0:18
Wohnort: deutschland, köln
Kontaktdaten:

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von hells-angelina » 28 Mai 08 0:34

Hallo, ich plane mit 2 freunden einen rucksacktrip durch die usa, die reise soll etwa 3 monate dauern.

teure unterkünfte brauchen wir nicht.
evtl würden wir uns zeitweise ein auto mieten.

jetzt zu meiner frage... dies wäre meine erste backpacker erfahrung und meine beiden jungs haben auch nicht so viel ahnung, wie sind in etwa die fixkosten (flug ausgenommen) also das taschengeld das jeder von uns für eine 3 manatige reise benötigt? ich dachte da an etwa 1000-1500 euro taschengeld für jeden
(haben ja auch nicht so hohe ansprüche an unterkunft usw)
was habt ihr für erfahrungen gemacht? wieviel werden wir etwa brauchen?

über antwort würde ich mich sehr freuen, lg sandra

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von Claus » 28 Mai 08 1:35

Hi Sandra,

dies würde in etwa 500 Euro pro Monat und pro Kopf bedeuten!

Ein Großteil dieses Budgets wird sicher für Unterkunft und Verpflegung draufgehen, zumal ihr ja "durch die USA" reisen wollt und selten länger vor Ort sein werdet.

(ich rechne mal in Euro und pro Monat weiter ... )

30 Tage Unterkunft für 10 Euronen (wobei dies überirdisch extrem niedrig kalkuliert ist - bei Campingplätzen vielleicht etwas niedriger) --> 300 €

Verpflegung (Selbstverpflegung und nicht Restaurants): Ebenfalls 10 Euros pro Tag und wiederum extrem niedrig kalkuliert ---> 300 Euros

Somit sitzt ihr immer noch an Ort und Stelle. Mietwagen, Eintrittsgelder, Souveniers sind in dieser Rechnung noch gar nicht drinn!

Mein Fazit: Selbst mit den 1500 Euros für die drei Monate wird es recht knapp werden!

Liebe Grüße,
Claus
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. ;-)

hells-angelina
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 28 Mai 08 0:18
Wohnort: deutschland, köln
Kontaktdaten:

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von hells-angelina » 28 Mai 08 1:53

danke für die antwort. ja da hast du wohl recht jetzt wo ichs überdenke sind diese 1500 euro ja wirklich garnichts.

wenn wir uns nebenbei noch was leisten wollen sollten es meiner meinung nach schon 1000 euro pro monat und pro kopf sein.

jetzt bin ich schon schlauer :)
lg sandra

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Mai 08 16:00

Hallo Angelina,

die einzige wirklich realistische Abschaetzung Deiner Reisekosten kann u.E. nur nach dem im Sticky des Finanzpools erklaerten Schema zur Bestimmung der individuellen Reisekosten (weltweit anwendbar) erfolgen, Claus hat es oben im Kleinen vorexerziert.

Diese Technik zur Berechnung der Reisekosten ist zudem auch fuer alle anderen nuetzlich ("Gegenseitigkeitsprinzip"), weil sie die USA-Reisekostenberechnung fuer alle auf einen gemeinsamen Nenner bringt, statt Dutzende von Reisebudgetfragen ueber verschiedene Reisedauern und unterschiedliche Teilnehmerzahlen zu produzieren. :idea:

Aber selbst ohne genauere Berechnung denke ich auch, dass 1500€ / 3Mon. etwas zu knapp bemessen sind.
Eine andere Moeglichkeit waere, ggf. die Zeitspanne den Finanzen anzupassen.


Liebe Gruesse

sebastian84
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mai 08 23:52

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von sebastian84 » 30 Mai 08 0:09

Hey,

denke das man mit ca. 4.500 € bei drei Personen durchaus was machen kann. Es haengt halt maßgeblich von der Reiseart ab.
Ich war vor 2 Jahre 3 Monate für ca. 2500 € unterwegs.
dies beinhaltete:
- Autokauf (1000 $)
- Versicherung (500 $)
- 10.000 Meilen Benzin (bei ca. 2$/Gallone)
- Verpflegung (Toastbrot + Erdnussbutter + Würstchen auf dem Grill(ca. 4 $/Tag))
- Schlafmöglichkeit (0 $ / da im Auto oder via Internet Community)
- ohne Verkauf des Autos

Daher denke ich das es schon möglich ist, aber nur auf einem sehr niedrigem Level.

Hoffe das ich helfen konnte, Gruß
Sebastian

danjo
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 09 Apr 08 11:24
Wohnort: Mönchengladbach

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von danjo » 25 Jul 08 16:50

denke 4500 ist auch realtistisch.
leider sind 2$/gallon auch vergangenheit.
die preise liegen jetzt je nachdem wo man ist bei 4.30-4.50
wenn man im death valley tankt auch gerne bei 5,80 ;)

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

3 Monate USA, Wieviel geld brauche ich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 26 Jul 08 19:43

Hallo :)

Ich darf im Hinblick auf

- extrem grosse individuelle Schwankung im Budgetbedarf
- Aktualisierbarkeit der Preise (z.B. Benzin)
- moegliche Umrechnungsfaehigkeit fuer laengere / kuerzere Reisen als 3 Monate
- effiziente Recherchierbarkeit
- groessere Genauigkeit der individuellen Budgetberechnung
- groesseren Nutzen fuer alle ("auf Gegenseitigkeit")

nochmal auf die im WRF uebliche Technik der Budgeterfragung hinweisen, die im Sticky des Finanzpools logisch und nachvollziehbar erklaert ist...

.. und exemplarisch gleich mit gutem Beispiel voran gehen:
momentane Spritkosten in USA?

Vielen Dank fuer Eure Aufmerksamkeit :)





Beitrag gesperrt

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“