USA: Auto und Autoversicherung von Freundin nutzbar?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Kampfgnom2
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 06 Jun 08 18:28

USA: Auto und Autoversicherung von Freundin nutzbar?

Ungelesener Beitrag von Kampfgnom2 » 06 Jun 08 18:33

Hallo Liebe Leute,

Ich bin jetzt fuer 3 Monate in Florida und wohne dort mit meiner Freundin.
Meine Freundin lebt hier und hat auch ein Auto und eine Autoversicherung.
Meine Frage waere dann:
Kann auch ich in USA das Auto meiner Freundin fahren ohne Bedenken zu haben? Ich habe ganz regulaer den deutschen Fuehrerschein!

Waere nett, wenn ich eine Antwort bekomme.

Schoenes Wochenende

Mit freundlichen Gruessen

Kilian

Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Auto und Autoverischerung von Freundin nutzbar?

Ungelesener Beitrag von pukalani » 06 Jun 08 19:31

Hallo Kilian,
kann auch ich das Auto fahren ohne Bedenken zu haben?
Das kommt ganz auf die Bestimmungen der KFZ-Versicherung Deiner Freundin an.

Ich würde in der Versicherungspolice nachlesen, bzw. direkt bei der Versicherungsgesellschaft nachfragen, denn ich weiß, wie unterschiedlich US-KFZ-Versicherungen sein können, z.B. können Spar-Versicherungstarife Fremd-Fahrer ausschließen.
Im Auto meiner Schwiegermutter wäre ich z.B. un-versichert durch die Gegend gefahren, bei der Versicherung meines Mannes waren andere Fahrer inklusive.

Zur 2. Frage wegen dem deutschen Führerschein in USA:
Manche Staaten (Florida weiß nicht) verlangen eine internationalen FS und geben Dir evtl. eine kleine Geldstrafe wenn Du "nur" den deutschen hast. Das kannst Du aber in Deinem lokalen DMV (Department of Motor Vehicles) erfragen.

Liebe Grüße,
Lani

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“