Zwischenstopp bei Rückflug innerhalb der USA

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Vanquish
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 10 Aug 09 8:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Zwischenstopp bei Rückflug innerhalb der USA

Ungelesener Beitrag von Vanquish » 28 Okt 09 4:47

Servus,

habe eine kleine frage.

ich bin seit 3 Wochen in den USA und in den nächsten Tagen geht der Flieger von den USA zurück nach Frankfurt, mit Zwischenstopp in Washington D.C., ich habe über 6 std. aufenthalt in Washington D.C. aber befinde mich ja sozusagen auf dem Rückflug. Ist es möglich in Washington den Flughafen (Flughafen Washington-Dulles, Virginia) zu verlassen? und wird das gepäck automatisch weitergeleitet, oder muss ich es wie bei der Einreise (Einreise mit Zwischenstopp) selbst in Empfang nehmen und weitergeben..??

viele Dank im voraus.

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

Zwischenstopp bei Rückflug innerhalb der USA

Ungelesener Beitrag von Claus » 28 Okt 09 9:44

Hi Vanquish,

normalerweise sollte dein Gepäck von Abflughafen direkt nach Dtl. gechecked werden, egal, ob du noch einen Zwischenstop hast.

Ich hatte vor 3 Wochen selbst einen Zwischenstop in Washington / Dulles und kann dir hiermit bestätigen, dass du den Flughafen ohne Probleme verlassen kannst.

Bedenke bei deiner Planung allerdings, dass Dulles ein ziemlich großer Flughafen ist und die Wege recht weit sind. Lass dir also einen entsprechend großen Puffer für die Sicherheitskontrolle vor dem Flug nach Dtl.

Viele Grüße,
Claus
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. ;-)

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Zwischenstopp bei Rückflug innerhalb der USA

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 28 Okt 09 9:52

Claus hat geschrieben:Lass dir also einen entsprechend großen Puffer für die Sicherheitskontrolle

hola claus,

da fuer mich fluege nach k olumbien ueber die u sa preislich guenstiger waeren, ich aber die prozeduren in den u sa bisher scheue, waere ich dir dankbar, wenn du fuer deinen obigen tipp auf deinen erfahrungen beruhend mal eine konkrete zeitmarke angeben koenntest.

3 stunden, 4 stunden? oder doch weniger? 2 stunden?
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

Zwischenstopp bei Rückflug innerhalb der USA

Ungelesener Beitrag von Claus » 29 Okt 09 22:50

Hi Max,

ich versuchs mal ;) wobei das zu einer anderen Uhrzeit / an einem anderen Tag natürlich anders sein kann!

Ich bin ja "nur" umgestiegen, wobei ich den Concourse wechseln musste. Das waren ca. 20 Minuten Fussmarsch, 8 Minuten auf den people-mover warten und ca 35 Minuten bei der Sicherheitskontrolle warten. Alles in allem also ungefähr eine Stunde, um vom einem Flugzeug zum nächsten Gate zu kommen.

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.

Gruß,
Claus
StGB §§ 328 Abs. 2 Pkt 3:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. ;-)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“