Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 28 Dez 09 0:36

Hallo zusammen,

wir haben vor drei Monaten unsere kleine Weltreise in A ustralien begonnen.
Im weiteren Verlauf unserer Weltreise wollen wir auch von M exiko mit einem Zwischenstopp in Orlando, USA in die D ominikanische R epublik fliegen.
Wir haben kein RTW, sondern fliegen mit One Way Tickets.
Die Einreisebestimmungen für die USA sehen vor, dass man ein Rückflug- oder Weiterreiseticket nachweisen muss, das lt. http://germany.usembassy.gov/ aber nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden darf.
Somit ist für die Einreise in die USA unser Ticket in die D om Rep wohl nutzlos.
Daher dachten wir an die von Martin und Astrid emfpohlenen Fully Refundable Tickets, also ein voll erstattbares Ticket von USA nach Deutschland.
Nun habe ich aber gerade gelesen, dass die Erstattung bei zwei fully refundable Tickets bei Euch bis zu zwei Jahre gedauert hat und mit vielen Telefonaten etc. verbunden war.
Gibt es einen Tipp, den Ihr uns hierzu geben könnt?

Gibt es eine andere relativ einfache bzw. stressfreie Möglichkeit, in die USA einzureisen?
So wie ich es verstanden habe, benötigt man, wenn man die Einreisebestimmungen für die USA nicht erfüllt (also z.B. kein Weiterflugticket hat), ein Visum.

Macht es da für uns Sinn, ein Visum zu beantragen oder würden wir das mangels Rückflugticket sowieso nicht bekommen und bleibt uns letztlich nichts anderes übrig, als es mit dem Refundable Ticket zu versuchen (oder die USA komplett von unserer Wunschliste zu streichen)?

Danke für Eure Einschätzung,
LG
Sveni
Don't miss your life.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5633
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 29 Dez 09 1:32

Hallo Sveni :)

Na, da hast Du Dich ja schon durch einige der WRF-Threads durchgearbeitet - mein Kompliment :).

Vorab - die Erstattung einiger unserer erstattbaren offenen Tickets durch British Airways hat in der Tat nahezu 2 Jahre gedauert -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=18232 :(. Von der gleichen Fluggesellschaft sind allerdings durchaus andere Tickets innerhalb weniger Tage ohne Komplikationen erstattet worden.
Wir gehen davon aus, dass solche Verzögerungen eine Ausnahme darstellen, die in unserem Fall durch die Zentralisierung der BA-Refund-Abteilung von BIM nach M iami war.
Sveni70 hat geschrieben:Die Einreisebestimmungen für die USA sehen vor, dass man ein Weiterreiseticket nachweisen muss, das nicht in Mexiko oder der Karibik endet. Somit ist für die Einreise in die USA unser Ticket in die D om Rep wohl nutzlos.
Das sehe ich ebenfalls so -> s.a.: USA-Weiterreisenachweis - welche Länder sind ausgeschlossen?

Spontan könnte ich mir aber vorstellen, dass ein Folge-Ticket von der
D ominikanischen R epublik nach St. M aarten, M artinique oder G uadeloupe (= E uropa) als Weiterreisenachweis ausreichen sollte - genau weiß ich es allerdings nicht.
Daher würde ich Dich bitten, diese Frage ggf. noch einmal separat im Info-Pool zu stellen!
Wenn Ihr auch in Besitz eines Weiterflugtickets ab D om R ep seid, würde das ebenfalls genügen.

Sveni70 hat geschrieben:So wie ich es verstanden habe, benötigt man, wenn man die Einreisebestimmungen für die USA nicht erfüllt (also z.B. kein Weiterflugticket hat), ein Visum. Macht es Sinn, ein Visum zu beantragen oder würden wir das mangels Rückflugticket sowieso nicht bekommen und bleibt uns letztlich nichts anderes übrig, als es mit dem Refundable Ticket zu versuchen
Wenn Du ein Visum für die USA beantragst, benötigst Du nicht unbedingt ein Rück- bzw. Weiterflugticket zum Nachweis Deines Rückkehrwunsches.
Mit bewilligtem USA-Visum benötigst Du kein Rückflugticket mehr.
Ein refundable Ticket ermöglicht Dir die USA-Einreise ohne vorherige Visumbeantragung nach dem Visa Waiver Program.

Insofern wäre es eine Überlegung, zu versuchen, in M exiko ein Visum für die USA zu beantragen. Allerdings stammst Du aus einem der Visa Waiver-Programm-Länder und für deren Staatsbürger werden für touristische Besuche unter 3 Monate nicht gerne USA-Visa ausgestellt (das soll VWP ja gerade verhindern).

Ob das Beantragen eines USA-Visum in M exiko eine realistische Alternative ist und wenn ja, wo das am besten möglich ist und vor allem, wie lange es dauert, ein Visum für die USA in M exiko zu erhalten, würde ich Dich allerdings ebenfalls bitten, in einem neuen Thema im Infopool zu erfragen!

Ich hoffe, Dir damit schon mal ein wenig weiter geholfen zu haben.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Sveni70
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 16 Apr 09 21:05
Kontaktdaten:

Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Ungelesener Beitrag von Sveni70 » 30 Dez 09 12:57

Hallo Astrid,

vielen Dank für Deine Antwort. Nachdem wir jetzt insgesamt in vier Reisebüros waren und uns auf diversen Webseiten über die Einreisebestimmungen informiert haben, sieht die Sache für mich jetzt so aus:

Kein Reisebüro konnte uns Refundable Tickets anbieten, die wirklich zu 100% erstattbar sind. Es fällt immer eine Cancellation Fee an, konkret waren es z.B. 140 AUD.

Ein Visum für die USA zu beantragen kostet 157 AUD. Da wir es nicht in unserem Heimatland beantragen, werden höhere Anforderungen gestellt, was den Nachweis, dass wir wieder nach Deutschland zurückkehren werden etc. betrifft. Wir müssen persönlich einen Termin bei der US-Botschaft machen und wir müssen unsere Pässe abgeben.

Ob ein Ticket nach Guadeloupe etc. ok wäre, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Da uns das alles für eine Woche Disneyland zu aufwendig und teuer ist, canceln wir die USA.
Was wir allerdings jetzt erfahren haben ist, dass wir evtl. auch ein Problem haben könnten, wenn wir einfach nur direkt von M exiko (mit Umsteigen in den USA) in die Dom. Rep. fliegen, da die USA anscheinend nicht unterscheidet, ob wir in ihr Land einreisen wollen oder dort als Zwischenstopp nur das Flugzeug wechseln.
Die USA-Einreisebestimmungen müssen trotzdem erfüllt werden. Zumindest muss man als Transit-Passagier auch die ESTA-Genehmigung beantragen.
Ich habe beim Konsulat nochmal nachgefragt, aber noch keine Antwort erhalten. Wir werden wohl auf Nummer sicher gehen und einen Flug buchen, der nicht über die USA geht, sondern über P anama.

LG
Sveni
Don't miss your life.

Benutzeravatar
Lilli Putz

Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Ungelesener Beitrag von Lilli Putz » 19 Mai 10 16:01

Hey ihr,

Ich werde demnächst ein Semester in den USA studieren. Ich habe jetzt auch erstmal nur ein One Way Ticket gebucht, weil ich nicht genau weiß, wann ich zurück kommen werde.. Denn ich werde an das Semester vielleicht noch ein Praktikum anschließen..

Ich muss für das Semester dort ein Studentenvisum beantragen. Also dürfte es doch dann mit der Einreise mit dem One Way Ticket kein Problem sein oder? Weil ich ja ein Visum habe, wo drin steht, dass ich nur einen bestimmten Zeitraum da bin... habe ich das richtig verstanden?

Ich danke euch!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Wie mit Oneway Ticket in die USA?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 21 Mai 10 2:31

Ja, wenn Dir USA ein (Studenten-) Visum ohne Rück- Weiterreisenachweis ausstellen, dann ist das Visum Deine Eintrittskarte zur USA-Einreise auch ohne Rückflugticket.

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“