USA: Strafe für WWOOFen ohne Arbeitsvisum?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
crument
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 10 Mai 11 19:35

USA: Strafe für WWOOFen ohne Arbeitsvisum?

Ungelesener Beitrag von crument » 30 Mai 11 18:17

Hi,
ich werde wahrscheinlich nächstes Jahr durch USA (auch Alaska) reisen, und denk mir immer, wen das denn interessiert mit den visa, ich will ja nicht irgendnen super Job sondern einfach nur Farmarbeit oder bei der Ernte oder sonstwas helfen, also in den USA WWOOFen.
Aber wenn du halt als WWOOF in USA ohne Arbeitsvisum erwischt wirst, stehst du auf der roten Liste und kannst nie wieder in die USA... ?
[Siehe dazu auch: USA: Visum für WWOOF in den USA?]



[indirekte Frage einzelthematisiert, Link ergänzt - Astrid :)]

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

USA: Strafe für WWOOFen ohne Arbeitsvisum?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 31 Mai 11 8:29

"nie wieder" USA halte ich für unwahrscheinlich.
Nach dem, was ich verschiedener Orts so aufgeschnappt habe (keine offizielle Regelung bekannt, individueller Spielraum groß) kann man aber mit bis zu 10 Jahren Wiedereinreiseverbot in die USA wohl schon rechnen.

Dazu käme noch eine spektakulär durchgezogene Verhaftung, intensive Befragung, Einschüchterung, erkennungsdienstliche Behandlung, Durchsuchung und Deportation:
Hier ist der Erfahrungsbericht einer jungen kanadischen WWOOFerin, die, von der USA-WWOOF-Seite nicht vorgewarnt, nach WWOOF- Aufenthalt in EU glaubte, es gäbe auch in USA kein Problem:
http://www.cbc.ca/news/canada/ottawa/st ... ndsor.html .
Der Artikel hat 560 Kommentare, in denen bestimmt auch noch Einiges an Wissenswertem steht.
Immigrants can be classified as illegal for one of three reasons: entering without authorization or inspection, staying beyond the authorized period after legal entry, or violating the terms of legal entry.
Ohne Arbeitsvisum in USA zu arbeiten macht einen demnach zum "illegal immigrant", weil man die"terms" seines Visumstatus gebrochen hat.

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“