USA: Mietwagen - Mindestalter Bundesstaat - abhängig?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
alex_h
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 27 Jul 08 13:16
Wohnort: Österreich

USA: Mietwagen - Mindestalter Bundesstaat - abhängig?

Ungelesener Beitrag von alex_h » 28 Jul 08 9:10

Hi!

Ich plane einen 2 Wochen Trip in die USA mit ein paar Freunden!
Nun stellt sich für mich die Frage, ob wir unter 25 Jahren ein Mietauto in USA kriegen koennen.

Ich hab mich jetzt ein bisschen über Leihwagen in den USA informiert und herausgefunden, dass man für wohl 25 Jahre alt sein muss, um in USA ein Auto zu mieten?

Oder ist das Mindestalter, um in USA ein Auto zu leihen von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich?

Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)
Kontaktdaten:

USA: Mietwagen - Mindestalter Bundesstaat - abhängig?

Ungelesener Beitrag von kahunablogger » 28 Jul 08 19:52

Das Mindestalter für die Mietwagenbuchung in den USA ist im wesentlichen abhängig vom Bundesstaat und dem Mietwagenanbieter.

Bei einer Anmietung in New York City wird man z.B. als unter 25-jähriger sehr schlechte Karten haben, siehe
-> USA: New York Mietwagen unter 25 J.? In D vorbuchen?.
Und wenn man einen Wagen bekommt, dann nur mit sehr hohen Tagesaufschlägen für junge Fahrer, weshalb vorbuchen des Leihwagens in Deutschland oft günstiger kommt. Im Bundesstaat New York wird aufgrund der (leider erwiesenermaßen) höheren Unfallrate jüngerer Fahrer alles unternommen, um die Wagen nur an Leihwagenfahrer über 23 bzw. 25 Jahre zu vermieten.

In Bundesstaaten mit geringerem Verkehrsaufkommen (sagen wir mal Idaho, Wyoming, Wisconsin) ist dies dagegen kein Problem, aber dahin kommt man auch eher selten. ;-)

Bei einigen großen rent-a-car-Anbietern gibt es ein generelles Mindestalter (auch hier meist 23 oder 25), z.B. Sixt, AVIS, Budget, Hertz...

Stattdessen empfiehlt sich die Anmietung über einen unabhängigen Anbieter bzw. in einer der Ketten, die viele kleinere Mietwagenanbieter zusammenschließen.
Gute Erfahrungen habe ich bislang mit Thrifty und Alamo gemacht. Dort lief der Anmietung mit damals 22 Jahren völlig unkompliziert, bei Alamo in Las Vegas z.B. ohne Altersaufschlag.

Also solange ihr euch nicht nur bei den größten Anbietern umschaut und nicht direkt in New York oder auch Los Angeles anmieten wollt, sollte es kein Problem sein, etwas passendes zu finden.

Viele Grüße, kahunablogger
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)

alex_h
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 27 Jul 08 13:16
Wohnort: Österreich

USA: Mietwagen - Mindestalter Bundesstaat - abhängig?

Ungelesener Beitrag von alex_h » 29 Jul 08 20:54

zu den Alterbeschränkungen:

Wenn es von Bundesstaat zu Bundesstaat bzw von Autoanbieter zu Autoanbieter unterschiedlich ist, gibt es aber keine Probleme wenn ich in einen anderen Bundesstaat, also z.B. von CA nach NV fahre?

Benutzeravatar
Baby Driver

USA: Mietwagen - Mindestalter Bundesstaat - abhängig?

Ungelesener Beitrag von Baby Driver » 09 Aug 12 20:43

US-Bundesstaaten, die eine Autoanmietung bereits ab 18 Jahren erlauben sind m.W. derzeit:
Michigan, Texas, Alaska, Colorado, Nevada, Florida, Georgia und New York, suche / siehe
-> USA: New York Mietwagen unter 25 Jahren? - In D. vorbuchen?.

Unabhängig davon verlangen Mietwagenfirmen in USA z.T. horrende Risikoaufschläge, teilw. über 50US$ pro Tag für Fahrer zwischen 18 und 21 oder 25 Jahren ("young drivers").

Vorsicht:
Gerade bei jüngeren Fahrern werden KFZ-Versicherungen verkauft, die jegliche Haftung ausschließen, sobald eine Spur Alkohol im Blut des Mietwagenfahrers nachgewiesen werden kann!
Also genau nachfragen / nachlesen, sonst trägt man den gesamten Unfallschaden ganz alleine!

BD

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“