USA: Einreise mit Visa Waiver, Ausreise ab Karibik - Ticket?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Forumsregeln
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
rage196
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 09 Feb 15 4:09

USA: Einreise mit Visa Waiver, Ausreise ab Karibik - Ticket?

Ungelesener Beitrag von rage196 »

Ok ich glaube dir dass das alles hineingedichtet ist; habe aber diese Info vom Auswärtigen Amt und da sollte man schon darauf hoffen können dass die verlässliche Informationen rausgeben.

Ok dein Fall mit dem Sprachstudenten mag richtig sein, aber wie du selbst schreibst würde ich es dann nicht drauf ankommen lassen. Es geht ja hier nur darum in die USA einreisen zu dürfen am Check In, sobald er drin ist wird es niemanden stören wenn er 4 Monate später aus Kanada zurückfliegt, solange er in 90 Tagen die USA verlässt. Er wird wohl auch in diesem Fall ein Ticket benötigen welches aus den USA führt und nicht in Kanada enden darf.

Ich gehe jetzt auf Nummer sicher und gestalte meine Route so, dass ich zuerst in die USA reise, dann die Karibik kurz besuche, zurückreise nach Fort Lauderdale und mit Condor sehr günstig direkt nach Frankfurt fliege. Damit weiße ich ein Weiterflugticket nach welches nicht in Kanada/Mex/Karibik endet.

Diese Lösung erfüllt meiner Ansicht nach alle Kriterien und ist sogar noch billiger als meine ursprüngliche Lösung.

Ich danke dir aufjedenfall für deine Auskunft hast mir wirklich geholfen!
Das Thema allgemein ist leider recht unzugänglich und wischi-waschi formuliert.

Eine Frage hätte ich noch an dich, und ich denke das kannst du mir sicher leicht beantworten.

Darf ich innerhalb der 90 Tage von USA ausreisen (in die Karibik) und wieder einreisen (Fort Lauderdale) um von dort nach Hause zu fliegen?

Danke soweit schonmal!
onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

USA: Einreise mit Visa Waiver, Ausreise ab Karibik - Ticket?

Ungelesener Beitrag von onurb »

Ja, du darfst. (ausser Du benützt ein kleines Privatflugzeug, eine Privatjacht oder schwimmst). Das ist eine der wenigen Fragen, die wirklich eindeutig geklärt ist.

[KVS Tool 7.7.4/Diamond - TIMATIC: Visa/Entry Requirements]

Code: Alles auswählen

National Germany (DE)          
Destination USA (US)            

[Visa Information - Destination] USA (US)

 - Passenger can make side trips to Canada, Mexico or
   Caribbean countries/islands, provided first entering the
   USA on a carrier participating in the VWP. No additional
   time is given (extension) based on the departure to
   contiguous (adjacent) territory [[TIRULES/R37]] .  
10 Feb 2015 / 23:01 [UTC]
(alle Linienfluggesellschaften die von den USA in die Karibik fliegen sind 'participating carriers, auch Kreuzfahrtschiffe, vermutlich aber nicht Frachtschiffe)

Auch das auswärtige Amt muss eine Lösung vorschlagen, die sicher ist. Deshalb eine Information, die etwas eingeschränkter ist.

Ich habe sogar einmal versucht, die verschiedensten amerikanischen Botschaften weltweit einzeln abzufragen, was sie für Informationen bieten betr. Visa Waiver. Sogar die Botschaften widersprechen sich teilweise.

Aber jetzt bist Du auf einer sehr sicheren Seite. Auch schön, wenn man beruhigt reisen kann.
rage196
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 09 Feb 15 4:09

USA: Einreise mit Visa Waiver, Ausreise ab Karibik - Ticket?

Ungelesener Beitrag von rage196 »

Ok perfekt dann bin ich jetzt wirklich beruhigt, da ich somit die Kriterien erfülle :wink:

Danke nochmal für deine schnelle Hilfe und Mühe!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“