Redwood National Park: womit kombinieren?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
urspeter326
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 07 Nov 18 11:31

Redwood National Park: womit kombinieren?

Ungelesener Beitrag von urspeter326 » 07 Nov 18 13:49

Hallo, wir wollen von San Francisco aus den Redwood National Park besuchen.
Dazu einige Fragen:
Wie lange sollte man sich dafür Zeit nehmen - reicht ein Tag oder länger?
Womit könnten wir Naturliebhaber den doch beträchtlichen Abstecher (pro Weg 6 Stunden reine Fahrzeit) sonst noch kombinieren?
Lohnt es sich ganzjährig, oder gibt es Monate, die sich besonders gut eignen (Reisezeitpunkt noch offen)?

onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

Redwood National Park: womit kombinieren?

Ungelesener Beitrag von onurb » 07 Nov 18 15:37

https://www.tripsavvy.com/redwood-natio ... ia-3361920

In der Regel besucht man diesen Park auf der Durchfahrt San Francisco-Seattle vv. Wie du im Link siehst, ist eine wesentliche Frage, ob du auch noch whale watching machen willst.

Die Jahreszeit dürfte aber wesentlich davon abhängen, was ihr vor und nach dem Besuch noch machen wollt. Wenn ihr plant noch weitere Parks in den Rocky Mountains zu besuchen (also die klassischen Westküstenparks), dann bleiben euch nur die Sommermonate, denn im Winter ist vieles gesperrt.

lostinspace369
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 07 Jun 11 15:53

Redwood National Park: womit kombinieren?

Ungelesener Beitrag von lostinspace369 » 07 Nov 18 15:44

Die Antwort wird Dir nicht gefallen, aber ich fands ziemlich mau in dem Park. Das lag bei uns auch am Wetter, aber das Wetter ist dort eben auch nicht so doll. Ich würde also eher in den Sommermonaten fahren, nicht im Winter, Frühjahr, Herbst.

Du hast natürlich die großen Bäume dort und kannst dazwischen wandern. Aber bei Nebel doch etwas trist. Andere Parks haben doch erheblich mehr zu bieten, falls Du dort nicht ohnehin auch hinfährst. z.B. hat Death Valley für jede Jahreszeit was zu bieten.

Jürgen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“