Gelbfieberimpfung in Namibia und Botswana

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Hier:
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Faraway
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20 Aug 04 19:54

Gelbfieberimpfung in Namibia und Botswana

Ungelesener Beitrag von Faraway » 08 Feb 12 10:58

Hallo zusammen,

ich habe schon herausgefunden, dass man in Namibia selber keine Gelbfieberimpfung braucht. Was mir noch nicht ganz klar ist:

Wenn ich aus Namibia in ein Nachbarland reise, z.b. Botswana, und dann wieder zurück will - kann das Probleme geben? Bisher fand ich Botswana nicht auf der Liste der gelbfiebergefährdeten Länder, Nachbarland Angola aber schon.

Kann man sich auf diese Einordung verlassen, oder ändert sie sich gelegentlich? Sollte man sich vorsichtshalber impfen lassen, um Probleme bei der Rückreise nach Namibia zu vermeiden?

Danke für eure Tipps!

onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

Gelbfieberimpfung in Namibia und Botswana

Ungelesener Beitrag von onurb » 08 Feb 12 12:06

Hallo

Es ist richtig, dass Du für Namibia keine Gelbfieberimpfung brauchst, s o f e r n Du in der unmittelbaren Vergangenheit (6 Tage) kein Land besucht hast, das auf der Liste der Länder mit Gelbfieber ist. Dazu kann allenfalls schon eine Zwischenlandung ohne Verlassen des Flughafens in einem solchen Land genügen. Sollte dies der Fall sein, dann wird man Dich in Namibia entweder nicht einreisen lassen, oder für mehrere Tage in Quarantäne stecken (wenn man's merkt). In Deinem Fall wäre also eine Reise nach Angola nicht möglich, nach Botswana schon. Neu in dieser Gegend ist übrigens S ambia in die Liste der Gelbfiebergebiete aufgenommen worden (speziell bei einem Besuch der Victoriafälle zu beachten, S üdafrika würde Dich z.B. nicht mehr einreisen lassen).
Ob Du Dich prophylaktisch impfen lassen sollst? Die Impfung ist ja lange gültig. Wenn Du in den nächsten Jahren ohnehin ein Gebiet mit Gelbfieber planst, warum nicht? Aber das müsstest Du auch mit Deinem Arzt abklären.

Gruss

Onurb

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen“