Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Hier:
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
wilson
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 13 Mai 10 15:12
Wohnort: www.wilt-style.de

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von wilson » 21 Mai 11 19:37

Hallo an Alle,

tatsächlich gibt es z.Zt. nur zwei Wege ein Visum für Äthiopien in Afrika zu bekommen.
Der eine ist es in Harare, Zimbabwe zu holen, dort geht es anscheinend noch.
Die andere Möglichkeit ist, die Reisepässe nach Hause schicken. Die äthiopische Botschaft in Berlin haben wir telefonisch kontaktiert und diese hat sich sehr verständnisvoll gegenüber uns gezeigt. Innerhalb von 2 Tagen hat unser Kontakt in Deutschland unser Pässe mit Visa erhalten.
Das Geld dafür haben wir weit vorab überwiesen, das scheint das Wichtigste zu sein.
Nach 9 Tagen hatten wir unsere Pässe wieder in N airobi.

Gruß Willm



[aus Wilson's Vorstellungsbereich gefischt ;) - Danke für die Info - Astrid]

joklys
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 27 Jan 09 8:59

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von joklys » 19 Jun 11 9:29

Wenn man von Norden kommt, sind Visa für Äthiopien kein Problem:
Im Sudan in Karthoum bekam ich mein Äthioien-Visum in einem Tag, und in Kairo soll es auch schnell gehen.

Tatu
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 25 Dez 05 18:01
Wohnort: Berlin

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von Tatu » 15 Jul 11 22:21

Dennoch hätte ich NIEMALS meinen Originalpass aus der Hand gegeben. Und ausgerechnet Nairobi, die zweitgefährlichste Stadt Afrikas... Hut ab, dass Ihr das gewagt habt. Der Kontakt in Deutschland mag ja verlässlich sein, in Nairobi allerdings ist man ausschließlich auf die kenianische Post angewiesen. Meinem damaligen Verlobten kamen 2 DHL-Sendungen aus Deutschland in Richtung Nairobi abhanden.

Darf ich daher aus persönlichem Interesse fragen, wie Ihr den Versand derartig wichtiger Dokumente nach Nairobi konkret gehandhabt habt? Danke.

Benutzeravatar
AfricaExpedition
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 29 Nov 10 11:01
Kontaktdaten:

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von AfricaExpedition » 03 Aug 11 16:54

Für Äthiopien ist auch ein Empfehlungsschreiben der Botschaft erforderlich.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 04 Aug 11 9:40

Hallo,
AfricaExpedition hat geschrieben:Für Äthiopien ist auch ein Empfehlungsschreiben der Botschaft erforderlich.
Ich kann in keiner offiziellen Quelle einen Hinweis darauf finden, dass "für Äthiopien" (für das Visum, nehme ich an?) ein Empfehlungsschreiben benötigt wird.
Kannst Du bitte ergänzen, woher diese Info stammt?
Danke! 8)


LG

Benutzeravatar
Nat

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von Nat » 18 Nov 11 13:44

Weiss irgendjemand, ob es noch möglich ist, ein Äthiopien Visa in Harare, Zimbabwe zu bekommen. Ich habe heute dort angerufen und die Auskunft erhalten, dass es nur mit "permanent residence certificate of Zimbabwe" möglich ist.

Gibt es irgendwelche Wege drum herum? Erfahrungen?

Vielen Dank!
Natalie

Benutzeravatar
Nat

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von Nat » 12 Jan 12 18:21

Info-Update: Ich war persönlich bei der Botschaft in Harare und sie haben mir trotz langem jammern kein Visum gegeben. Ich hatte leider nur genau drei Stunden Zeit, vielleicht mit besserem Durchhaltevermögen, aber habe mit Botschafter persönlich gesprochen und der hat klipp und klar nein gesagt. Auch alle anderen Botschaften (Kenia, Tansania und Südafrika) haben mir telefonisch das Visum verweigert.
Ich habe also DHL express gewählt und warte jetzt aufs Visum.

viele grüße
nat

Peregrin
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 27 Mai 15 12:33
Wohnort: ww

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von Peregrin » 11 Jun 18 18:06

Für alle die von Kenya über Land nach Ethiopia möchten:
Die deutsche Botschaft stellt KEINE von der ethiopischen Botschaft geforderte Verbalnote aus, somit kein Visum auf dem Landweg.

Bzgl. guter Neuigkeiten für den Luftweg, siehe bitte das Thema:
-> Äthiopien: Visum on Arrival? .


[Diesen und die folgenden Beiträge aus dem Thema: Aktuelle Erfahrungen zu Transafrika Ostroute? abgesplittet und in passenderem Thema gepostet - Astrid]

Yutah
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 28 Jan 18 10:17

Äthiopien-Visum unterwegs in Afrika besorgen

Ungelesener Beitrag von Yutah » 11 Jun 18 19:31

Danke für die aktuellen Infos. Ich muss aber mal ganz blond fragen: Was ist eine "Verbalnote" und wofür braucht man das?

Ich habe auf den Seiten des deutschen Auswärtigen Amtes einen Eintrag gefunden, der Überlandreisenden das Leben schwer zusätzlich macht:

"Für das Führen von Fahrzeugen in Äthiopien ist ein äthiopischer Führerschein vorgeschrieben. Für Ausländer wird dieser nur in Addis Abeba ausgestellt, so dass Ausländer bei erstmaliger Einreise ihr Fahrzeug nicht selbst nach Addis Abeba fahren können."

Ich muss also erst nach Addis Abeba reisen, mir einen Führerschein besorgen und darf dann zur Grenze zurückkehren um mein Fahrzeug zu holen? Wird das wirklich so gehandhabt? :roll:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen“