Südafrika: Wandern im Blyde River Canyon - Erfahrungen?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Hier:
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
JohannM
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 23 Nov 11 10:16

Südafrika: Wandern im Blyde River Canyon - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von JohannM » 04 Sep 14 0:17

Hallo zusammen :)

Unsere Reise nach Südafrika von Kapstadt mach Johannesburg wird wohl im Februar/März losgehen -> mehr zu unserer geplanten Reise in meinem Vorstellungsthread.

Wir wollen sicha das eine oda andere mal rumwandern...
Der Blyde River Canyon ist ja sehr beliebt, zurecht?

Viele Grüße

andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Südafrika: Wandern im Blyde River Canyon - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von andreass » 04 Sep 14 8:32

Hallo Johann,
Der Blyde River Canyon ist ja sehr beliebt, zurecht?
Ja!

Als Stützpunkt bietet sich Graskop an.
Man kann ab da eine wunderschöne Tagestour (mit dem Auto) über die Panoramaroute machen, kommt dabei direkt an Aussichtspunkten wie God´s Window, dem Pinnacle oder den Three Rondavels vorbei. Ein Stopp mit einer relativ kurzen Wanderung ist bei Bourke´s Luck Potholes möglich, danach eine Imbisspause im alten Goldgräberstädtchen Pilgrim´s Rest.
http://wirweltweitweg.wordpress.com/afr ... ama-route/

In Richtung Sabie kannst du z.B. an den Mac-Mac-Pools oder zu einigen der zahlreichen Wasserfälle wandern.
http://wirweltweitweg.wordpress.com/afr ... d-mac-mac/

Die touristische Infrastruktur am Blyde River Canyon ist sehr gut, ausführliche Infos zu Unterkünften, Wanderrouten etc. bekommst du problemlos vor Ort.

lg
andreass

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen“