Guadeloupe: Tauchkurse in englischer Sprache?

Unterwegs Tauchen: Tauchgebiete - Tauchschulen - Tauchorganisationen - Divemastern - Standards - Preise. Segeln und Wassersport beim Reisen...
Nicht- kommerzielle Linksammlung zu Tauchen, Segeln & Wassersport (in warmem Wasser).
guenniac
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 24 Sep 10 13:10

Guadeloupe: Tauchkurse in englischer Sprache?

Ungelesener Beitrag von guenniac »

Hallo

weiß jemand, ob es auf Guadeloupe möglich ist, Tauchkurse (Padi Open Water o.ä) zu machen, die englisch abgehalten werden?
Mein Französich ist zu schlecht!

Vielen Dank für Hinweise.
Günter


[einzelthematisiertAuf Guadeloupe allein gibt es mehr als 20 Tauchschulen ;) - LG Astrid]
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Guadeloupe: Tauchkurse in englischer Sprache?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Günter :)

Ausführlicher habe ich Dir zu Deiner Frage bezüglich der Nachbarinsel von Guadeloupe geantwortet.

Auch für Guadeloupe kannst Du Dir über die Seite von PADI Dive Center & Resort Search eine Reihe von Tauchschulen auf Guadeloupe anzeigen lassen, die PADI-Tauchkurse anbieten. Wenn Du auf den Websites der Tauchbasen keine entsprechenden Informationen findest, würde ich auch hier emailen und konkret nachfragen, ob bzw. unter welchen Bedingungen die Tauchkurse auf Englisch gehalten werden (Mindestteilnehmerzahl, Aufpreis etc.).

Der Vollständigkeit halber noch eine umfangreichere Liste (allerdings nur mit Telefon-Nummern) von Tauchschulen auf Guadeloupe und den umliegenden Inseln: http://www.antilles-info-tourisme.com/g ... longee.htm .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tauchen & Reisen & Wassersport & Segeln in den (Sub-) Tropen“