Tauchen und schnorcheln auf Bali

Unterwegs Tauchen: Tauchgebiete - Tauchschulen - Tauchorganisationen - Divemastern - Standards - Preise. Segeln und Wassersport beim Reisen...
Nicht- kommerzielle Linksammlung zu Tauchen, Segeln & Wassersport (in warmem Wasser).
Benutzeravatar
Brigitt

Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Brigitt » 02 Jan 06 16:26

Hallo,

war gerade Okt./Nov. 2005 auf Bali und kann zum Tauchen und Schnorcheln einfach nur Tulamben (Wrack-Tauchen - unheimlich schön - Farbenprächtig) und Menjangan empfehlen.

Ist z.B. von Lovina beides ungefähr mit einer 1,5 Std. Busfahrt verbunden. In Lovina gibt es eine Padi Tauchschule (Scuba-Diving). Kann ich vom Material und von der Betreuung her nur empfehlen. In Tulamben kannst du natürlich auch einen Tauchgang dirket buchen - gleich 3 Minuten vom Wrack entfernt. Nur die Kosten sind erheblich höher als über Scuba Diving in Lovina gebucht.

Liebe Grüße (ich bin spätestens 2007 für mindestens 3 Monate auf Bali - so fasziniert haben mich Land und Leute).

Brigitta

Benutzeravatar
Indodiver

Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Indodiver » 12 Jun 06 19:17

Mhhhh.... also von Lovina aus Tauchtouren zu unternehmen halte ich nicht für besonders klug, da Lovina selber für Taucher nichts aufregendes zu bieten hat.

Hier mal eine komplette Übersicht der Tauchgebiete auf Bali: http://www.balidiving.com/best_dive_sites/index.htm <gebrochenen Link ersetzt>

Sinnvoll wäre eine Tauchschule in Candidasa oder Padang Bai, beide Örtchen haben hervorragende Tauchgebiete direkt vor Ort und das Tauchen ist hier sehr preiswert.
Wir haben z.B in Candidasa schon das 10er Paket für 210 Euro mit dem du folgende Gebiete betauchen kannst
Gili Tepekong /Biaha/Mimpang , Padang Bay, Amed, Tulamben.

Von Candidasa + Padang Bai aus wird auch Nuse Penida angefahren

Somit wäre der gesamte Osten bis Tulamben abgedeckt.
Ein weiterer Halt wäre im Alam Anda möglich. Hier gibt es Riffe, die nur von dort betaucht werden, an die also sonst niemand rankommt.

Naja und in Pemuteran kann man neben den Haus- und lokalen Riffen auch Menjangan recht einfach erreichen und eventuell die Secret Bay.

Mit diesen 3 Stationen erreicht man alle Tauchgebiete Balis mit wenig Stress.

Ich perönlich finde Tulamben nicht sehr attraktiv, da man hier ab 10 Uhr meist mehr Taucher als Fische antrifft :lol: , die sich um das Wrack oder am Drop Off drängeln.
Die Fische schwimmen teilweise bis an die Maske, so gewöhnt sind sie an Menschen.

Ok gesehen haben sollte man es schon, also könnte man eventuell noch eine 4. Station einbauen, mit Halt direkt in Tulamben.

Liebe Grüße
Indo-Diver

Indo-Diver
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 12 Okt 05 3:02
Kontaktdaten:

Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Indo-Diver » 14 Jun 06 4:17

Hallo ihr Lieben.

Ich möchte euch hier mal einige Infos zu den Tauchgebieten auf Bali geben, beantworte auch gern Fragen dazu.

Zu Beginn mal eine Karte, wo ihr die einzelnen Tauchgebiete auf Bali findet.
Wir haben zusätzlich eine sehr ausführliche Bechreibung mit Unterwasserkarten jedes einzelnen Tauchplatzes in den jeweiligen Gebieten.
Die genauen Tauchplatzbeschreibungen findet ihr unter nachfolgenden Link
http://www.indo-diver.com/dive_sites_bali.htm
Bild
http://indonesien-reisen.org/ alles rund um Indonesien

Indo-Diver
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 12 Okt 05 3:02
Kontaktdaten:

Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Indo-Diver » 15 Jun 06 7:26

Für Schnorchler gibt es einige wunderschöne Gebiete, wo ihr sehr einfach vom Strand aus loslegen könnt ohne auf Boote angewiesen zu sein.

So z.B Padang Bai, hier gibt es 2 kleine Buchten, die wunderschön zum Schnorcheln sind.

Achtet bei den Tauchplatz-Beschreibungen auch darauf, wo es Hausriffe gibt, die eignen sich ebenfalls bestens, wie z.B im Alam Alam oder der Werner Lau Tauchschule in Pemuteran bzw den angeschlossenen Anlagen Pondok Sari oder Taman Selini.

Seit ihr dagegen in Tauchgebieten, wo man hauptsächlich mit dem Boot raus muss, kann es schnell ein teurer Schnorchelspass werden.

Wer über Indo-Diver die entsprechenden Anlagen bucht, spart viel Geld, da sie vor Ort weit eurer sind.

Liebe Grüße
Indo
http://indonesien-reisen.org/ alles rund um Indonesien

Benutzeravatar
Vicky
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 03 Nov 05 5:50

Re: Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Vicky » 16 Jun 06 16:16

Halli Hallo 8)

Ich weiß, das geht am Thema vorbei und ich will's auch gar nicht vertiefen:
Indo-Diver hat geschrieben:Wer über Indo-Diver die entsprechenden Anlagen bucht, spart viel Geld, da sie vor Ort weit eurer sind.
Das iss ja nun mal was wirklich Innovatives und widerspricht meinen vielfältigen Reise- und Lebenserfahrungen, bei denen vor Ort Gefundenes stets billiger war als Vorausgebuchtes.
Habe ich bisher auch immer kritiklos als logisch erachtet, dass alles immer teurer wird, je mehr "Zwischenhändler" sich reinhängen.

Entweder Ihr habt das Ei des Kolumbus neu erfunden - oder Du flunkerst, Indo. :wink:

skeptische Grüße, aber vielen Dank für die Tipps!

vicky
Der Reisende sieht Dinge, die ihm unterwegs begegnen, der Tourist sieht das, was er sich vorgenommen hat zu sehen.
Gilbert K. Chesterton

Indo-Diver
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 12 Okt 05 3:02
Kontaktdaten:

Tauchen und schnorcheln auf Bali, Indonesien

Ungelesener Beitrag von Indo-Diver » 16 Jun 06 17:42

Vicky hat geschrieben:Ich weiß, das geht am Thema vorbei und ich will's auch gar nicht vertiefen:
Indo-Diver hat geschrieben:Wer über Indo-Diver die entsprechenden Anlagen bucht, spart viel Geld, da sie vor Ort weit eurer sind.
Das iss ja nun mal was wirklich Innovatives und widerspricht meinen vielfältigen Reise- und Lebenserfahrungen, bei denen vor Ort Gefundenes stets billiger war als Vorausgebuchtes.
Habe ich bisher auch immer kritiklos als logisch erachtet, dass alles immer teurer wird, je mehr "Zwischenhändler" sich reinhängen.
Entweder Ihr habt das Ei des Kolumbus neu erfunden - oder Du flunkerst, Indo...
Nunja wenn ich flunkern würde, wäre ganz schnell der Ruf von Indo-Diver dahin :cry:

Das hat auch nichts mit dem Ei des Kolumbus zu tuen, sollte nur ein Tip sein, da viele so denken wie du :D

Die Erklärung ist sehr einfach.

1. Indo-Diver erhält als Tour Operator und Grosskunde der einzelnen Basen und Bungalowanlagen von den Betreibern Prozente.
Die Hälfte der Prozente gibt Indo-Diver an die Kunden weiter, die andere Hälfte wird zur Deckung der Kosten und den Verdienst benötigt

2. Indo-Diver bucht die Anlagen und Tauchbasen schon frühzeitig und bezahlt die Buchungen im Vorraus. Das hat den grossen Vorteil, das die Basen nicht auf Laufkundschaft angewiesen sind, besser planen können und ihr Geld schon bekommen, bevor sie eine Leistung erbingen.

3. Mit Indo-Diver als Partner sind die Basen für die Kunden weit interessanter, da Indo-Diver die gesamte Organisation für die Kunden übernimmt und ihnen alle denkbaren Kombinationen anbieten kann.

Es gibt noch einige Gründe, aber ich will euch ja nicht langweilen.

Die Low Budget Rooms oder andere Low Price Produkte erhaltet ihr über Indo-Diver nicht günstiger, was will man auch an einem Zimmer von z.B 4 Euro noch sparen, diese Produkte gibt Indo-Diver ohne Aufschlag weiter, wenn jemand z.B auch Tauchpakete, den Flug DPS-Fra-DPS oder sonst irgendwelche grösseren Päckchen gebucht hat.

Vorteil für den Kunden, er kann schon rechtzeitig Reservierungen vornehmen und spart auch noch Geld dabei.

Klar kann es auch vorkommen, das eure Ersparnis z.B durch den Wechselkurs aufgefressen wird, da Indo-Diver in der Regel alle Rechnungen in IRD bezahlt, ihr aber in Euro an die deutche Agentur von Indo-Diver.

Da die IRD teils starken Schwankungen auf Grund des US$ unterliegt, war die Spanne in den letzten Monaten von 11.000 - etwa 13.000 IRD für 1 Euro.
Angenommen ihr bucht ein Zimmer das 100.000 IRD kostet bei einem Kurs von 11.000 IRD dann macht das etwa 9 Euro

Kommt ihr nun 2 Monate später nach Indonesien und der Kurs liegt bei 13.000 dann würde das Zimmer in eure Euros umgerechnet vor Ort nur noch 7.70 Euro kosten, das macht 14% Wertverlust aus, der Rabtt den Indo-Diver seinen Kunden gewähren kann beträgt natürlich keine 14%.

Kann natürlich auch umgekehrt passieren sodas eure Ersparnis noch grösser wäre.
Das kann aber keiner vorhersehen und lasse ich somit aus meiner Behauptung ausser Acht, das ihr über Indo-Diver günstiger bucht als direkt vor Ort.

Diese Äusserung bezieht sich darauf, das Indo-Diver die Hälfte seiner Provison die er auf den Preis vor Ort erhält, an die Kunden weiter gibt.

Aber wer dem misstraut, kann Indo-Diver ja auch nur als sehr detallierte Informationsquelle nutzen :wink:

Gruss
Indo

Nachtrag 26.6.06:

Hi Vicky

Dein Misstrauen das du bei uns günstiger buchen kannst als vor Ort, welches ich durchaus nachvollziehen kann, hat uns dazu bewegt etwas wirklich innovatives ins Leben zu rufen :D

Ab sofort kann jeder Indonesien Reisende bei uns auf
indo-diver.com über das Kontakt Formular oder direkt per Email an mich ein kostenloses Formular anfordern, mit dem er bei vielen unserer Partner auf die Preise vor Ort unter Vorlage dieses Formulars 5% Rabatt bekommt.

So erhälst du mit Indo-Diver z.B in allen Perama Tours and Travel Offices auf indo-diver.com/tours.htm in gesamt Indonesien auf alle Produkte (ausser Inlandsflüge) diese 5% Rabatt auf die lokalen Preise.

Nun dürftest du keine Einwände mehr haben oder :wink:




[Bitte keine kommerziell motivierten Postings im WRF. Danke]
http://indonesien-reisen.org/ alles rund um Indonesien

Benutzeravatar
Obazdina

Tauchen auf Bali, Indonesien

Ungelesener Beitrag von Obazdina » 25 Jul 13 17:05

Hey,

ich fuer meinen Teil würde auch Bali zum Tauchen empfehlen, da hast du erstens mehr Auswahl an verschiedenen Tauchspots und zweitens auch an den meisten Orten gesuendere Korallen als z.B. auf den -> G ilis. Hier ne gute Seite dafuer (http://www.baliocean.com/en/bali_dive_sites.blueseason).

Viel Spass beim Tauchen! :)


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - LG Astrid]

Chrissl
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17 Sep 13 18:10

Tauchen auf Bali, Indonesien

Ungelesener Beitrag von Chrissl » 17 Sep 13 20:14

Hallo,

auf Bali gibt es gute Tauchspots, v.a um Nusa Lembongan und Amed/Tulamben, da ists einfach unglaublich gut! Schau mal auf die Bali Tauchen Seite! Hier gibts Infos zu den Tauchspots die Dich interessieren und allgemeine Infos...

LG,
Chrissl


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]

Johnny1885
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 11 Feb 14 8:44

Tauchen und schnorcheln auf Bali

Ungelesener Beitrag von Johnny1885 » 11 Feb 14 9:14

Jep, auf Bali gibt es definitiv schöne Tauchspots...
Ich persönlich habe bereits schon [url=https://www.youtube.com/watch?v=dzZRX8BMFlo[/url] gemacht sowie diverse andere.. Wobei das Wracktauchen schon einfache sptize war.

Wobei man in vielen Regionen in Südostasien hervorragend tauchen kann. Mein persönlicher Favorit ist T hailand..

Grüße

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tauchen & Reisen & Wassersport & Segeln in den (Sub-) Tropen“