Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

... und was Dir sonst noch als ortsübergreifendes Spezialthema einfällt, das nirgends sonst hinpasst.
wahlicus
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Mär 12 16:42

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von wahlicus » 06 Jan 13 1:23

Grüße, ich würde gern ein kleines Abenteuer bestreiten. Von hier bis nach Wladiwostok zum Beispiel. Ich würde daraus eine kleine Abenteuer Geschichte machen und die Menschen könnten verfolgen was ich so Erlebe und am Ende gäbe es einen kleinen Film über diesen Roadtrip. Leider fehlt mir das nötige Kleingeld um alles allein zu finanzieren. Das spannendste ist doch Menschen mit seiner Geschichte zu begeistern. Was haltet ihr von der Idee?

BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica » 06 Jan 13 1:52

Willst du 'ne ehrliche Antwort hören?
Wenn deine "Abenteuergeschichte" sich so liest wie dein Beitrag, dann will das kaum jemand lesen. Das WWW ist voll von solchen Erzählungen. Sie sind kostenlos und die meisten dieser Verfasser verwenden sogar Kommas, um dem Leser das Lesen zu erleichtern. Und sie bleiben nicht anonym.

Wenn du das machen willst, dann wirst du dir das Geld dafür schon selbst verdienen müssen oder mit entsprechenden Berichten früherer Touren mit viel Glück einen Sponsor finden.

Aber so klingt das nach: "Ich hätte gerne 'nen Porsche, aber kann mir den nicht leisten. Aber wenn ihr jeder ein bisschen was dazu gebt, beschreibe ich euch auch das "geile" Gefühl, das ich dann jeden Tag beim Autofahren habe."

Sorry, aber sowas finde ich daneben.

Gruß
Wolfgang
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand (Ghana)

wahlicus
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Mär 12 16:42

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von wahlicus » 06 Jan 13 1:59

Danke das muntert mich echt auf.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von Astrid » 06 Jan 13 13:32

Hallo Wahlicus :)

Auch wenn BikeAfricas Antwort nicht die war, die Du hören wolltest, so war sie doch ehrlich. Schau Dir einfach mal diese beiden Vorstellungsthreads im WRF an:

-> Flokoe: Crowdfunding - Schnapsidee oder realisierbar?
-> Aulait: Crowdfunded Sportmotivationsvideodreh Trainingsreise

Dann wirst Du schnell selbst merken, dass Du ohne Gewähr auf Erfolg erst mal in Vorleistung treten musst, um für Deine geplante Idee einer Abenteuer-Reise Geld sammeln zu können.

Nichts desto trotz: viel Glück :).

Skeptische Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von jot » 06 Jan 13 14:41

Ohne eine gewisse Bekanntheit, Kontakte und/oder richtig gute Ideen (am besten alles zusammen) wirst du kaum jemanden finden, der für einen solchen Spaß in Vorleistung geht.

Was genau planst du an "Abenteuern" auf dem Weg nach Wladiwostok? Die Bahn braucht dahin weniger als eine Woche, per Auto gibt es mittlerweile auch eine durchgehende Straßenverbindung (passend dazu: Transsib-Straße fertig: Asphalt bis nach Wladiwostok - "Per Auto vom Baikal zum Pazifik ist kein Offroad-Abenteuer mehr"). Nur fürs Fahren wird dich keiner bezahlen, vielleicht als Kurier? Aber da ist das Flugzeug wohl die bessere Wahl.

Den Traum, mit Reisen tatsächlich Geld zu verdienen haben sehr viele - realisieren können ihn nur ganz wenige.

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 06 Jan 13 14:43

Dass ein Vorhaben wie Deines tatsaechlich funktionieren kann, zeigt Maximilian Semsch, der hier unter dem Benutzernamen what-a-trip (leider viel zu selten) schreibt.

Seine gesponsorte Fahrradreise nach S ingapore hat er selbst auf eine wunderschoen leise und entwaffnende Art filmisch dokumentiert.

Mittlerweile hat er bereits sein zweites Abenteuer bestritten und tourt mit seinen Erlebnissen aus Down Under jetzt im Januar durch Deutschland und haelt Diavortraege. Gegen Entgelt, versteht sich.

Geht also. Aber nicht mit einem Dreizeiler, der imo eine Schnapsidee vermuten laesst.

Per

wahlicus
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Mär 12 16:42

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von wahlicus » 06 Jan 13 18:46

Ist keine Schnapsidee. Ich suche nach sowas wie gerade beschrieben. Die Grundidee lautet mit meinem Smart bis zum Ende des asiatischen Kontinents. Gestern habe ich so mit meinem Bruder über diese Idee geplaudert und er hatte die plötzliche Idee, dass man zur Finanzierung einfach begeisterte Reisefans fragt. Als Gegenzug würden sie exklusiv über die neuesten Aufreger der Reise informiert. Nach Beendigung würden sie zuerst einen Film über das Abenteuer in Ihren Händen halten.

Vollkommen ist die Idee noch nicht. Aber man muss ja irgendwo anfangen.

BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica » 07 Jan 13 22:29

... wenn du diese Vision hast, dann versuche es. Es wird aber eine Menge Betteln und Klinken putzen werden.

Es gibt viele Leute, die solche Reisen machen und schon gemacht haben. Mit dem Goggo auf Langstrecke oder dem Citroen 2CV durch die Sahara. Mit einem Auto ist man schon vor über 100 Jahren von Peking nach Paris und von Ost- nach Westafrika gefahren. Du machst also nichts, was irgendwie wirklich neu ist.

Zudem sind viele Foto-Profis unterwegs, die hinterher druckreife Fotos abliefern. Die warten aber auch mal 1-2 Tage nur darauf, bis an einer bestimmten Stelle das Licht perfekt ist und ohne Stativ fotografiert da eh niemand. Leicht wirds bestimmt nicht.

Schau auch nach, ob du für unterwegs ein C arnet de P assage benötigst.

Gruß
Wolfgang
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand (Ghana)

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Für Abenteuer Reise Geld Sammeln

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 15 Jan 13 23:35

Leider muss ich erzählen, daß ich für meine letzte Reise eine Videokamera gesponsert haben wollte. Deswegen habe ich in meiner Familie und im bekanntenkreis herumgefragt, wer mir 500 euro für eine ordentliche Kamera geben könnte.

Lange rede kurzer Sinn: Ich hab ne Familie die nicht Arm ist, und auch groß, und hab mir meine Kamera selber kaufen müssen, dieses jahr, nachdem ich halt Arbeiten war. Gearbeitet habe ich Treckerfahren bei der Weizenernte, in meiner Familie sind alle Ärzte und Ingenieure und naja so ist das halt.

Das hat mich angenervt, aber ich habe jetzt eine Kamera und fahre Morgen los und mache meinen Clip über den längsten Zug der Welt, halt genau ein Jahr später geh ich wieder hin, diesmal mit einer kamera.

Also, es geht alles, es ist halt nicht auszuschließen dass es einen tierisch annervt. Aber zufrieden bin ich schon mit mir, mehr, als wenn ich eine kostenlose an Bedingungen geknüpfte Kamera geschenkt bekommen hätte.

Mach dein ding und verlass dich nie auf andere.
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Spezialthemen: Weitere Sportarten, Hobbies, Reisesituationen, Plaisirchen...“