Spamlöschung im WRF - manche stört's! (natürlich)

Neuigkeiten zum WRF. Deine Rückmeldungen, Deine Anregungen zur Mitgestaltung und Verbesserung des Weltreiseboards und seiner Reiseforen.
Hier:
Schau erstmal durch, ob Deine Frage hier schon gestellt wurde, bzw. deren Beantwortung wegen Update aktualisiert werden muss. Danke :)
Benutzeravatar
Mongolei

Spamlöschung im WRF - manche stört's! (natürlich)

Ungelesener Beitrag von Mongolei » 12 Mär 07 22:29

[Als themenfremde Diskussion aus http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=4001 abgesplittet. MArtin]


Hallo Eliane,

das in der Mongolei kaum Rundreisen angeboten werden, stimmt nicht, ein kleiner Blick ins Internet reicht und man findet zahlreiche Rundtouren auch über zwei Wochen. <snip> [Link wegen Spamverdacht gelöscht]Dort findest Du auch Touren bis in den Altai mit knapp drei Woche Dauer.

Mit Mietjeeps mit Fahrer ist man auch ganz individuell unterwegs, Du mietest das Fahrzeug mit Fahrer, so um die 60 Euro pro Tag und bestimmst die Route und sagst selbst, wo Du übernachten willst, das ist absolut üblich so.

Touren von drei, vier Tagen sind eher die Ausnahme.


[Anm. MArtin:
Hhmmm das ist nun das 2. Mal, dass ein Gastbeitrag ausschließlich den o.g. Link empfiehlt - noch dazu mit passendem Keyword als Benutzernamen.
Sowas war bisher immer ein untrügliches Zeichen für verstecktes SPAM. Es geht auch im WRF zwar nicht ohne Links auf kommerzielle Seiten, das ist klar. Aber offenbar in kommerzieller (Hinter-) Absicht gepostete Links (z.B. als Traveler-Tipp getarnte Schleichwerbung oder Affiliate-Links von Gästen) werden im WRF gelöscht oder editiert, siehe WRF-Gebrauchsanleitung -> Link gelöscht. MArtin]

Benutzeravatar
Mongolei

Mongolei: Reiseveranstalter oder individuell? Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Mongolei » 13 Mär 07 12:52

Martin hat geschrieben:[Hhmmm das ist nun das 2. Mal, dass ein Gastbeitrag den o.g. Link empfiehlt - noch dazu mit passendem Schlüsselwort als Benutzernamen.
Sowas war bisher immer ein untrügliches Zeichen für verstecktes SPAM -> Link gelöscht. MArtin]
Spam, so ein Blödsinn, wenn hier jemand allen Ernstes behauptet, es gäbe keine Veranstalter in der Mongolei, die Rundreisen anbieten und man linkt dann einen Hinweis, auf einen, der genau solche Reisen im Programm hat und noch dazu ne Menge Informationen zum Thema, dann ist das Spam???

Wenn Das bei Euch Spam ist, dann löscht bitte den gesamten Beitrag und bleibt bei der absurden These in der Mongolei würden die Veranstalter Touren für nur 4 Tage im Umkreis von Ulaanbaatar anbieten .

Viele Grüße


Anm. MArtin
Darum geht es nicht, Mongolei - sondern nur darum, dass Links im WRF, wie in http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... ic.php?t=4 eindeutig festgelegt, nicht mit kommerzieller Hinterabsicht gepostet werden (= Spam).
Für derartige Regelverletzungen wird gerne die Profillosigkeit von Gastbeiträgen genutzt.
Ich weiß, das läuft in anderen großen und größten Reiseforen werbewirksam anders, aber im WRF geht so eine Unehrlichkeit meist als Schuß nach hinten los.
Ich bin hier nicht der Einzige, der von einem Reiseveranstalter erwartet, mit offenen Karten zu spielen - besonders, wenn man plant, ihm seinen Urlaub evtl. anzuvertrauen.
Es ist m.E. offensichtlich, dass mit den in diesem Strang erfragten "Erfahrungen" nicht die Erfahrungen eines Reiseanbieters oder eine kommerzielle Linkliste gemeint waren.
Ginge es Dir, wie (hoffentlich) allen anderen hier, tatsächlich um die Weitergabe von Infos & Erfahrungen, würdest Du bei "zahlreichen" Rundtour-Anbietern wohl nicht (immer) nur diesen "einen" Link geben und Dich so zwangsläufig dem Verdacht einer kommerziell motivierten Angebotsverzerrung ausliefern. Da ändern auch nachgeschobene Scheinargumente und beschönigende Rechtfertigungsversuche wenig, sorry.
Vorschlag zur Güte:
Melde Dich ggf. als Mitglied an und lass WRFler ohne kommerzielle Hintergedanken in den Genuß Deiner Expertise kommen (Du kannst ja ggf. gerne mit Link signieren; die Qualität der Antwort spricht für die Kompetenz des Signanten) - oder nutze ggf. die Möglichkeit, hier offen und als Werbung erkenntlich auf bestimmte Seiten hinzuweisen.
LG :)

abacus
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 03 Mär 06 9:49

Mongolei: Reiseveranstalter oder individuell? Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von abacus » 13 Mär 07 13:26

Werter Mongolei,

solltest du aber doch was mit dem Betreiber der von dir zitierten Webseite zu tun haben, so richte bitte aus, er soll die Seite mal überarbeiten, das Impressum verstößt gegen deutsches Recht und die Informationen über die Mongolei sind teilweise sowas von antiquiert, dass man es kaum glaubt (Bsp: Einreise mit dem eigenen Fahrzeug). Ob das wirklich eine empfehlenswerte Adresse ist?

Grüße
sven

Benutzeravatar
Mongolei

Mongolei: Reiseveranstalter oder individuell? Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Mongolei » 13 Mär 07 14:16

Du musst es ja wissen!?

[edit Eliane: Die letzten Beiträge waren eindeutig OT. Weitere Beiträge dieser Art werden kommentarlos gelöscht. Bitte postet mit Themenbezug! ]

Fritz
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 210
Registriert: 19 Jan 06 18:08

Spamlöschung im WRF - wem hilft das eigentlich?

Ungelesener Beitrag von Fritz » 18 Jun 07 18:07

[Themfremd aus http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=4001 hierher verschoben]

Hallo!
Gast hat geschrieben:Spam, so ein Blödsinn, wenn hier jemand allen Ernstes behauptet, es gäbe keine Veranstalter in der Mongolei, die Rundreisen anbieten und man linkt dann einen Hinweis, auf einen, der genau solche Reisen im Programm hat und noch dazu ne Menge Informationen zum Thema, dann ist das Spam???

Wenn Das bei Euch Spam ist, dann löscht bitte den gesamten Beitrag und bleibt bei der absurden These in der Mongolei würden die Veranstalter Touren für nur 4 Tage im Umkreis von Ulaanbaatar anbieten.
Er hat recht, ein Beitrag von mir mit so einem Link (kommerzieller Anbieter) ist hier gelöscht. Ich wollte gerade wieder einen Hinweis auf eine Seite eines privaten Reisenden hier einstellen. Lasse ich lieber, vermutlich wieder Spam.
Hinweise zu Fluggesellschaften, Fährdiensten und Unterkünften, auch alles Spam?

Wem hilft diese Sichtweise eigentlich?


Fritz

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Spamlöschung im WRF - wem hilft das eigentlich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 10 Sep 07 6:59

Hallo :)
Fritz hat geschrieben:Wem hilft diese Sichtweise eigentlich?
Hast Du die Spamregeln gelesen und begriffen??

Die Regel, dass im WRF keine Links in kommerzieller Absicht gepostet werden dürfen, nutzt natürlich allen (Nicht-Sapmmern).


Liebe Grüße :)

Fritz
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 210
Registriert: 19 Jan 06 18:08

Spamlöschung im WRF - manche stört's !

Ungelesener Beitrag von Fritz » 10 Sep 07 11:41

Hallo!

"In kommerzieller Absicht", das teile ich, halte ich für sinnvoll und richtig.

Schwierig ist es nur, wenn man einen Hinweis auf eine kommerzielle Seite gibt, nichts mit dem Anbieter zu tun, keine kommerziellen Absichten damit verfolgt, sondern nur darauf aufmerksam machen will, dass auf der Seite was steht, was dem Fragesteller helfen könnte.

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Spamlöschung im WRF - manche stört's !

Ungelesener Beitrag von MArtin » 10 Sep 07 11:58

Fritz hat geschrieben:"In kommerzieller Absicht", das teile ich, halte ich für sinnvoll und richtig.
Genau so steht und stand es schon immer in den WRF-Regeln als unsere "Sichtweise".
Die Kommerzabsicht unterscheidet hilfreiche Links auf kommerzielle Seiten von Spam. Das ist nicht so schwierig.

Nach ein paar Beiträgen wird eh klar, wer wess Kind ist und wenn jemand gleich im ersten Posting oder als Gast einen kommerziellen Link postet, vermuten wir aus mannigfaltiger Erfahrung vorsichtshalber erstmal Spam - und geben dem Poster üblicher Weise Gelegenheit, sich zu erklären, bzw. durch weitere Teilnahme über jeden Zweifel erhaben zu werden.

Neustes typisches Beispiel dazu: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=11107


Liebe Grüße :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „WRF-News, Einladung zu Mitgestaltung & Feed-Back“