WTF Richtlinie 1T-1B - sinnvoll?

Neuigkeiten zum WRF. Deine Rückmeldungen, Deine Anregungen zur Mitgestaltung und Verbesserung des Weltreiseboards und seiner Reiseforen.
Forumsregeln
Schau erstmal durch, ob Deine Frage hier schon gestellt wurde, bzw. deren Beantwortung wegen Update aktualisiert werden muss. Danke :)
Luther
Ex-Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: 13 Jul 08 0:04
Wohnort: Braunschweig

WTF Richtlinie 1T-1B - sinnvoll?

Ungelesener Beitrag von Luther »

Hallo,

gibt es wirklich eine WTF Richtlinie, die es erforderlich macht, einen Text in einem einzigen Brett, wie z. Z. in Mittelamerika und Südamerika, zehnmal einzustellen? Bläht das das Forum nicht eher unnötig auf?

Gruß
Luther
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

WRF Richtlinien

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Luther :)

wir sind hier im WRF ;) (und die 1T-1B-Regel gilt nur im Info-Pool).

Wenn man, wie im von Dir angesprochenen Strang gerade gesehen (und bald geändert), seinen persönlichen Reiseplan mit allen für die jeweilige Frage irrelevanten Stichworten jedesmal mit rein schreibt (statt ihn einmal im Vorstellungsbereich zu hinterlegen), sich die eigentliche eher diffuse Frage dann aber in nur einer Zeile erschöpft, bläht es unnötiger Weise schon auf.

Wenn aber z.B. dieselbe präzise Frage für mehrere Länder gestellt wird, muss für jedes Land (Thema) schon ein neuer Beitrag erstellt werden (falls noch nicht vorhanden).
Nur so finden andere später schnell die Antwort für das sie interessierende Land - und nur so kann diese sinnvoll ergänzt oder upgedatet werden.


Stell Dir mal das Gegenteil vor:

Wenn sich eine Frage auf einen ganzen Kontinent (oder gleich die Welt?) bezieht und dann vielfach kreuz- und quer, mit verschiedenen Länder- und Ortsnamen beantwortet wird - würdest Du in so einem Mammutthread ("Infograb") gerne zu dem Dich interessierenden Land suchen?
(Ganz abgesehen davon, dass durch solche offenen Themen unendlich viele Stichworte ohne Infos fallen, die sämtliche Suchergebnisse verhunzen.)

Weitere Erklärungen dazu siehe bitte in den Erläuterungen zur 1T-1B-Regel

Wer Ziel & Philosophie des WRF samt 1T-1B-Regel gelesen und verstanden hat, ist herzlich eingeladen, hier mit zu diskutieren! :D

Auch wir "WRF-MAcher" haben die Weisheit leider nicht mit Löffeln gefressen, sondern versuchen nur, Schlussfolgerungen und Regeln aus der ständigen Forenpraxis abzuleiten, die der Weltreise-Community die Nutzung des WRF als "Reisewerkzeug auf Gegenseitigkeit" langfristig erhalten soll.


Liebe Grüße, danke für's Mitdenken! :)


P.S.
Ganz vergessen:
Es gibt auch eine Abstimmung zur Sinnhaftigkeit der WRF-Regeln.

Zurück zu „WRF-News, Einladung zu Mitgestaltung & Feed-Back“