Geld? + Gesundheit

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Erika
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 09 Jun 03 12:26
Wohnort: München

Geld? + Gesundheit

Ungelesener Beitrag von Erika » 09 Jun 03 12:42

Hallo,
Ich fange soeben erst an, mich durch die Sites über Weltreisen zu stöbern... Herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Seite, man hat ja tatsächlich so viele Fragen und Zweifel.
Was mich am meisten beschäftigt, ist die Frage, wie ich überhaupt erstmal an die Kohle kommen soll. Haben alle die auf Reisen gehen vorher einfach 2 Jahre gearbeitet und so bescheiden gelebt, daß sie das meiste aufsparen konnten? Jobbt ihr unterwegs? (nach meinen bisherigen Erfahrungen nicht besonders lukrativ) Gibt es nicht auch eine Bank, die speziell Kredite für Weltreisende vergibt? Oder gibt es da einen Trick den ich verpaßt habe?
Außerdem ist meine große Sorge, daß ich ein gesundheitlich ziemlich anfälliger Mensch bin und auf alles mögliche (Kälte, Hitze, Lärm, Zug, ...) körperlich sehr sensibel reagiere, weswegen ich dann auch öfter mal in ein bißchen teureren Pensionen (als der Backpacker-Standard) absteigen muß ... was dann wieder das Geldproblem verschärft. Falls jemand genau dazu gute Tips geben kann, bin ich dankbar. Habe übrigens vor, 1-2 Jahre von Ushuaia nach Tijuana zu reisen - auf dem Landweg. Wann, ist noch unklar, siehe Punkt Nr. 1.
Ansonsten wünsche ich allen, die demnächst losziehen, alles alles Gute und viele schöne Erfahrungen!
Grüße
Erika

Benutzeravatar
jb

Ungelesener Beitrag von jb » 10 Jun 03 16:30

Hallo,

die Sache mit dem Geld beschäftigt wohl viele. Ich habe mich einige Monate drauf vorbereitet und spare noch. (Geht im Oktober los) Wenn es losgeht will ich so 3000 Euro zusammen haben. Ist nicht viel aber wenn es sein muss, geht es irgendwie weiter.

Dass es Kredite für Weltreisende gibt bezweifle ich. Du bist nicht auffindbar, hast keinen festen Wohnsitz, sicher keine Sicherheiten und das Risiko, dass du die Mittel zur Rückzahlung nicht zusammen kriegst ist auch recht hoch. (Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit). Wenn du nicht zurück kommst, ist es auch schwierig, dich zu belangen. Du könntest es höchstens mal bei Easykredit oder einem anderen "Kredithai" versuchen. Ist mir persönlich aber nicht geheuer.

Was deine Sensibilität angeht: Sofern du nicht wirklich krank bist (und das bist du sicher nicht, wenn du Backpacken gehen willst) würde ich an deiner Stelle die eine oder andere Erkältung riskieren. Zur Abhärtung kann das sicher nicht schlecht sein. Du wirst auf deiner Reise vielleicht auch Menschen kennenlernen, die unter viel schlechteren Umständen leben als ein Backpacker und es trotzdem überleben. Da ich aber nicht weiß, wo deine Bedenken herrühren, will ich mir auch kein Urteil dazu erlauben.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“