Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Gehard
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 15 Aug 08 12:38

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von Gehard » 17 Aug 08 18:11

Hallo,

wir wollen Ende des Jahres via New York (3 Tage Aufenthalt) weiter in die Karibik fliegen.

Unsere Reisepässe sind alle noch ohne biometrische Daten. Brauchen wir neue Reisepässe ?

Im Voraus vielen Dank

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 18 Aug 08 3:25

Hallo Gerhard, willkommen

Eine gute erste Wahl in Visumsfragen ist der Workshop Einreise & Visa, ueber den man dann im AA liest:
AA hat geschrieben:... Deutsche Staatsangehörige nehmen am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie im Besitz eines mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültigen, regulären (bordeauxroten), maschinenlesbaren deutschen Reisepasses sind ...
.

Ich denke, das ist die momentan aktuelle Antwort auf Deine Frage.


Liebe Gruesse

Gehard
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 15 Aug 08 12:38

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von Gehard » 18 Aug 08 8:53

Danke für die schnelle Antwort.
War etwas unsicher ob die bordeauxfarbenen Reisepässe auch maschinenlesbar sind. Habe aber festgestellt, daß schon seit Ende der 80er Jahre die ersten masachinenlesbaren Ausweise eingeführt wurden.
Bitte um Entschuldigung für die banale Frage und werde in Zukunft die Foren etwas genauer durchstöbern. Auf alle Fälle bin ich begeistert von der schnellen und sachkundigen Hilfe in diesem Forum.
Nochmals Danke.

Benutzeravatar
Fr4nk
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 06 Sep 08 15:37

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von Fr4nk » 21 Sep 08 18:52

Hallo Gerhard,

eines wird euch aber nicht erspart bleiben: Die Speicherung eurer biometrischen Daten bei der Einreise in die USA. Es werden elektronische Fingerabdrücke von jedem (!) Finger genommen und ihr werdet fotografiert. Wir haben beim Fotografieren gelächelt und dafür einen netten Kommentar des Beamten bekommen. :D

Grüße
Frank

IceMan
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Okt 08 4:02
Kontaktdaten:

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von IceMan » 22 Okt 08 1:43

Das mit dem Reisepass ist OK, jedoch haben sich unsere amerikanischen Freunde wieder was Neues einfallen lassen. Ab dem 12.1.2009 wird es Pflicht vorab eine Visa Waiver Autorisierung per Internet vorzunehmen (ESTA - Electronic System for Travel Authorization). Siehe auch https://esta.cbp.dhs.gov/esta/WebHelp/helpScreen_de.htm

Weitere Einzelheiten, Fragen und Erfahrungen im WRF dazu unter ESTA - Electronic System for Travel Authorization.

boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von boppel » 06 Apr 09 0:18

Es werden elektronische Fingerabdrücke von jedem (!) Finger genommen und ihr werdet fotografiert
Wir sind letztes Jahr von Kanada nach USA kurz eingereist, dabei wurde von zwei Fingern (von jeder Hand einer) und von der Netzhaut (mußten wir in eine Spezialkamera sehen) ein Bild aufgenommen.
Unsere Pässe hatten noch kein Elektronikzeugs drin.
Hat dann aber noch ca. 10,-$/Nase gekostet und wir durften "Eintreten".

Gruß

Boppel

reiselustig!!
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 19 Jan 09 12:02

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von reiselustig!! » 06 Apr 09 9:11

Nein du benötigst keinen Biometrischen Pass. Die neuen haben das zwar, aber es ist kein Einreisekriteium. Die nehmen dann bei der Einreise deinen Fingerabdruck und machen ein Foto

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Reisepass ohne biometrische Daten - Einreise in USA möglich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 07 Apr 09 4:02

Nicht nur bei der Einreise, auch bei jedem Stop-Over, der eigentlich Transit und ohne erkennungsdienstliche Behandlung sein könnte.

Alle 10 Fingerabdrück werden elektronisch abgenommen und mit Portraitfoto gespeichert.

Big Brother is filing you.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“