Gründe für Start einer Jahresreise im Herbst oder Frühjahr?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Michaela_75
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 08 22:11
Wohnort: Trier

Gründe für Start einer Jahresreise im Herbst oder Frühjahr?

Ungelesener Beitrag von Michaela_75 » 20 Aug 08 13:40

Hallo zusammen,

welche Gründe gibt es, eine Jahresweltreise im Herbst beginnen zu lassen anstatt im Frühjahr?

Ich habe etliche Reiseberichte gelesen, die überwiegend im Herbst anfangen ?!? Eigentlich wollte ich im Frühjahr los und habe auch schon (unbezahlten-)Urlaub ab April/Mai 2009. Sollte ich das vielleicht ein halbes Jahr nach hinten verschieben ??

Lieben Dank schonmal !
Gruß Micha

Matzepeng
Ex-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 20 Jul 08 16:46

Gründe für Start einer Jahresreise im Herbst oder Frühjahr?

Ungelesener Beitrag von Matzepeng » 20 Aug 08 21:26

Hi Micha,

die klare Antwort heißt: Kommt darauf an.

Das ist in erster Linie abhängig wo es hingehen soll (Sommer vs Winter, Regen- vs Trockenzeit, südliche vs nördliche Hemisphäre, etc).

Dazu immer wieder gern gepostet - die besten Reisezeiten pro Region:
http://www.globetrotter.ch/reiseinfos/k ... eisezeiten

Have fun!

Cheers,
Matzepeng
http://projekt365.wordpress.com/

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Gründe für Start einer Jahresreise im Herbst oder Frühjahr?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 21 Aug 08 1:14

Hallo,

da Herbst und Winter in unseren Breitengraden klimapsychologisch zur depressiogenen Zeit zaehlt, ist vermutlich einer der Gruende fuer einen Start im Herbst, dass viele die Gelegenheit einer laengeren Reise nutzen, um der dunkel-nass-matschigen Kaelte trotz gefuehlsduseliger Advents- und Weihnachtszeit zu entfliehen und quasi einmal auszusetzen....

Das machen uns viele Rentner ja schon seit Jahren vor und ueberwintern in waermeren und sonnenbeguenstigteren Gegenden.
Michaela_75 hat geschrieben:Sollte ich das vielleicht ein halbes Jahr nach hinten verschieben ??
Das haengt vor allem auch von Deiner Einstellung zum deutschen Herbst / Winter ab; reisetechnisch wuerde ich da keine grossen Unterschiede sehen, solange Du im Wendekreis des Krebses (=/- 25' des Aequators) reist. ;)

LG
Astrid

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“