SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
franziskus
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Mai 04 0:08

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von franziskus » 14 Okt 08 13:19

Hallo,

ich fliege nach Bangkok und will dann über 4 Laender einen Kreis drehen und wieder nach Bangkok zurück.

Ich werde mir zumindest für Laos, Kambodscha und Vietnam hier in Deuschland ein Visum beantragen (ist ja Pflicht), aber bekomme ich Probleme mit einer Bootschaft wenn die die Visa der anderen Länder sehen? oder stehen diese Länder alle "freundschaftlich" zu einander?

danke euch

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 17 Okt 08 13:13

franziskus hat geschrieben:Hallo,

ich fliege nach Bangkok und will dann über 4 Laender einen Kreis drehen und wieder nach Bangkok zurück.

Ich werde mir zumindest für Laos, Kambodscha und Vietnam hier in Deuschland ein Visum beantragen (ist ja Pflicht), aber bekomme ich Probleme mit einer Bootschaft wenn die die Visa der anderen Länder sehen? oder stehen diese Länder alle "freundschaftlich" zu einander?

danke euch
Zumindest haben die Länder untereinander kein Visaunverträglichkeit. Wenn Du Zeit hast, kannst das ganze auch in BKK erledigen. Ist ein bißchen günstiger.

Gruß
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 18 Okt 08 4:02

franziskus hat geschrieben:Ich werde mir zumindest für Laos, Kambodscha und Vietnam hier in Deuschland ein Visum beantragen (ist ja Pflicht), aber bekomme ich Probleme mit einer Bootschaft wenn die die Visa der anderen Länder sehen?
Ganz sicher nicht. Seit einiger Zeit sind sogar Bestrebungen im Gange, ein gemeinsames Visum fuer genau diese Laender (plus Malaysia und evtl. auch Burma) nach dem Vorbild des Schengen Visums zu schaffen, um den Tourismus in der Region weiter zu foerdern. Besonders Thailand macht sich hierfuer immer wieder stark.

Neuerdings wird auch davon gesprochen, erst einmal mit einer "kleinen Loesung" anzufangen (Thailand, Laos, evtl. auch Kambodscha und/oder Vietnam) und diese dann spaeter weiter auszudehnen. Vermutlich duerfte aber noch einiges Wasser den Mekong runter fliessen, bis ein solches Visum wirklich Realitaet wird.

Gruss
Caveman

killerloop23
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 263
Registriert: 01 Aug 04 11:00
Wohnort: Europa

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von killerloop23 » 09 Jan 09 18:45

Caveman hat geschrieben:
franziskus hat geschrieben:Ich werde mir zumindest für Laos, Kambodscha und Vietnam hier in Deuschland ein Visum beantragen (ist ja Pflicht), aber bekomme ich Probleme mit einer Bootschaft wenn die die Visa der anderen Länder sehen?
Ganz sicher nicht. Seit einiger Zeit sind sogar Bestrebungen im Gange, ein gemeinsames Visum fuer genau diese Laender (plus Malaysia und evtl. auch Burma) nach dem Vorbild des Schengen Visums zu schaffen, um den Tourismus in der Region weiter zu foerdern. Besonders Thailand macht sich hierfuer immer wieder stark.

Neuerdings wird auch davon gesprochen, erst einmal mit einer "kleinen Loesung" anzufangen (Thailand, Laos, evtl. auch Kambodscha und/oder Vietnam) und diese dann spaeter weiter auszudehnen. Vermutlich duerfte aber noch einiges Wasser den Mekong runter fliessen, bis ein solches Visum wirklich Realitaet wird.

Gruss
Caveman
Gibts zu diesem Visum schon was Neues?

franziskus
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 15 Mai 04 0:08

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von franziskus » 09 Jan 09 20:33

Hallo, ja es gibt neues.

wir haben selber etwas rumgefragt und es war nicht ganz einfach da durch zu blicken da alle etwas anderes sagen, vor allem in foren...

Also wir werden KEIN Visa hier beantragen, der Grund ist recht simpel! Wenn du die Visas vor Ort bekommst, dann sparst du ca. 1/3 des Preises, allerdings fliegen wir eben zuerst nach Bangkok!

das Visa für Kamb. bekommst du normal an der Grenze, das Visa für Laos auch (aber nur wenn du von Vietnamm einreist).

Wir machen das aber nun so:

Visa für Kamb + Vietnamm beantragen wir in Bangkok, kostet 20+30US$ (also ein Bruchteil, hier in Deutschland waren das ca. 35+50€) das Visa für laos dann an der Grenze wenn wir einreisen, kostet glaube ich noch einmal 30Us$....

Das stet auch so auf der HP des Auswertigen Amtes... Wichtig: Vietnam brauchst du ein VIsa BEVOR man einreist, da man es nicht an der Grenze bekommt!

gruß

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 10 Jan 09 1:39

Zu dem "Gemeinschaftsvisum" nach Schengen Vorbild gibt es meines Wissens bislang nichts Neues. Das ist ja schon seit einigen Jahren im Gespraech, so richtig voran geht's aber anscheinend nicht.

Zu Franziskus Vorschlag bitte beachten, dass eine visumfreie Einreise nach Thailand offiziell nur mit einer festen Ausreisebuchung innerhalb von 30 Tagen ab Ankunft moeglich ist. Das kann selbstverstaendlich auch eine Ausreisebuchung in eines der Nachbarlaender sein. Hat man aber weder Visum noch entsprechende Ausreisebuchung, muss man bereits am Heimatflughafen mit argen Problemen bis hin zur Befoerderungsverwehrung durch die Airline rechnen. Muss nicht zwingend passieren, kann aber sehr wohl. Schliesslich ist man ohne eine solche Ausreisebuchung automatisch visumpflichtig.

Gruss
Caveman

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5614
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 10 Jan 09 7:03

Caveman hat geschrieben:Zu dem "Gemeinschaftsvisum" nach Schengen Vorbild gibt es meines Wissens bislang nichts Neues. Das ist ja schon seit einigen Jahren im Gespraech, so richtig voran geht's aber anscheinend nicht.
Das "Gemeinschaftsvisum" soll für die 6 Mitgliedsstaaten der "großen Mekong-Subregion (GMS)" und damit für Kambodscha, China (Provinz Guangxi und Yunnan), Laos, Myanmar, Thailand and Vietnam gelten.

Infos u.a. hier: -> http://mekongtourism.org/site/knowledge/visa-info/

LG
Astrid

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 10 Jan 09 9:25

Na Astrid, da findet sich aber kein einziges Wort ueber das hier angesprochene "Gemeinschaftsvisum". Dieses existiert zur Zeit auch nur in den Koepfen einiger Politiker und Tourismusstrategen. Es wird immer mal davon gesprochen, umgesetzt wurde bislang aber noch gar nichts.

Zuletzt gehoert habe ich von entsprechenden Plaenen vor etwa einem Jahr. Damals war von thailaendischer Seite im Gespraech, eventuell zuerst mit Laos und Kambodscha einen Alleingang zu starten, da es mit den anderen in der urspruenglichen Planung einbezogenen Staaten wohl doch etwas schwieriger sei. Ist aber auch schnell wieder im Sande verlaufen.

Man wird wohl sagen koennen, dass wir uns im Moment noch in der Phase des Brainstorming und somit noch sehr weit von der einer Umsetzung entfernt befinden (zumal ess ja auch gerade im vergangenen Jahr wieder ganz schoen heftige Spannungen zwischen Thailand und Kambodscha gab).

Ein solches "Brainstorming" kann hierzulande aber durchaus Jahrzehnte dauern (zuerst habe ich hiervon bereits vor mindestens 6 Jahren gehoert) und was da dann am Ende bei heraus kommt (wenn ueberhaupt), muss dann auch nicht zwangslaeufig irgendeine Aehnlichkeit mit den zuvor ins Gerede gebrachten Vorstellungen aufweisen.

Sollte es aber in absehbarer Zeit - also in den naechsten vielleicht 10 bis 20 Jahren - tatsaechlich zu einer Art Gemeinschaftsvisum kommen, dann glaube ich kaum, dass China da wirklich mit einbezogen werden kann und auch bei Burma habe ich doch schon ziemlich starke Bedenken.

Gruss
Caveman

killerloop23
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 263
Registriert: 01 Aug 04 11:00
Wohnort: Europa

SOA-Visa: Alle in einen Reisepass - Probleme?

Ungelesener Beitrag von killerloop23 » 10 Jan 09 9:54

So, wie sieht es denn in unserem konkreten Fall aus.

Wir reisen in Bratislava ab nach Moskau (müssen uns also vorab für ein Russland-Visum bemühen)

Dann in die Mongolei, dann nach China (auch hier wollen wir ein Visum in Deutschland schon beantragen)

Nach China geht es mit dem Zug nach Hanoi (Vietnam) da es ja an der Grenze kein Visum gibt--> bekommen wir das in Bejing???

Ab Hanoi wissen wir nicht, wie es weitergeht, Laos, Thailand, Kambodscha. Da wollen wir uns dann vor Ort schlau machen.

Ob das so klappt?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“