Auf einem Schiff anheuern?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Appelhannes
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 18 Jun 03 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Auf einem Schiff anheuern?

Ungelesener Beitrag von Appelhannes » 18 Jun 03 21:21

Hallo,
Zwei Freunde von mir und ich haben vor im Sommer nach Geilo/Norwegen zu trampen. Wir würden gerne einen Teil unserer Reise, genauer den Weg von Kiel nach Oslo mit dem Schiff zurücklegen, und zwar ohne was dafür bezahlen zu müssen :D
War schon im Hafen von Kiel, aber man konnte mir nicht wirklich weiterhelfen, "die zeiten sind schon lange vorbei..." Mit einer Chance von 10% und guten Kontakten wäre es aber dennoch möglich...
Deswegen meine Frage an euch: hat schonmal jemand Erfahrung in der Richtung gemacht oder weiß gar, an wen ich mich da am Besten wende?
Tausend Dank,
Hanno

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8370
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Hand gegen Koje anheuern

Ungelesener Beitrag von MArtin » 19 Jun 03 3:05

Hallo Appelhannes,
Ganz ohne Bezahlung transportiert zu werden (egal ob zu Land, Luft oder See) ist tatsächlich eine sehr hohe Erwartungshaltung, die sich nur in ganz seltenen Ausnahmefällen erfüllen wird.
Auch der Begriff "Hand gegen Koje" impliziert eine Gegenleistung für den Transport - allerdings nicht in Münze.
Erste Tipps dazu findest Du ein paar Threads tiefer unter dem Punkt Hand gegen Koje .
Hilft Dir das weiter?
Ich möchte vorschlagen das Thema unter o.g. Thread weiter zu führen.

Liebe Grüße

Appelhannes
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 18 Jun 03 20:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Appelhannes » 19 Jun 03 11:39

geht klar... danke nochmal

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“