Weltreise aus dem Ausland starten - wie versichern?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Mary1903
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 21 Nov 08 16:21
Wohnort: Michigan, USA

Weltreise aus dem Ausland starten - wie versichern?

Ungelesener Beitrag von Mary1903 » 12 Jan 09 16:00

Hallo,

ich habe das Forum schon gruendlich durchforstet und viele hilfreiche Informationen gefunden, aber scheinbar ist unser spezieller Fall noch nicht vorgekommen:

Mein Mann und ich leben und arbeiten seit ca. 4 Jahren in den USA und werden Mitte des Jahres nach Deutschland zurueckkehren. Vorher wollen wir fuer 3 Monate eine Reise unternehmen. Da mein USA Visum waehrend dieser 3 Monate ablaeuft, moechten wir alle unsere notwendigen Reiseversicherungen in Deutschland abschliessen, insbesondere die Krankenversicherung -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=14909 .

Meine bisherigen Anfragen bei DKV und reiseversicherung.com haben ergeben, dass wir uns nur in Deutschland versichern koennen, wenn wir beim Stellen des Versicherungsantrags einen Wohnsitz in Deutschland haben und die Reise in Deutschland startet.

Kann uns jemand Tips geben? Es muss doch noch andere Expats geben, die nach ihrem Auslands-Arbeits-Aufenthalt mehr von der Welt sehen wollten...

Danke im Voraus!

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Weltreise aus dem Ausland starten - wie versichern?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 13 Jan 09 0:39

Hallo Mary :)

OK, es geht hier also nicht um eine A-KV.

Trotzdem kann ich nur raten, welche Versicherungen Du mit "notwendigen Reiseversicherungen" noch meinst und auf welche Versicherung sich Deine Frage nun genau bezieht (bitte jede Versicherung einzeln erfragen).

Allgemein: Was "Ausland" ist, wird ja nur über den Wohnsitz definiert.

z.B. worldnomads versichern weltweit mit Ausnahme des Wohnort-Landes.

In Eurem Fall sollte ein Gespräch mit den Versicherungsleuten möglich sein, als dessen Ergebnis z.B. festgelegt wird, was für Euren Versicherungsfall versicherungstechnisch als "Ausland" gilt.


Hilft das?

Sonst frage doch bitte nochmal versicherungsspezifisch (Reiserücktritt-, Gepäck-, Unfall...?) nach, bzw. spezifiziere ggf. den Umfang des gewünschten Versicherungspaketes.


Liebe Grüße

Mary1903
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 21 Nov 08 16:21
Wohnort: Michigan, USA

Weltreise aus dem Ausland starten - wie versichern?

Ungelesener Beitrag von Mary1903 » 22 Jan 09 16:46

Hallo Astrid,

Danke fuer den Tip mit Worldnomads und dass Du meine Beitraege editiert hast, dass sie eben kein Doppelposting mehr sind.

Die Versicherungen, die ich unter diesem Beitrag gesucht habe, sind Gepaeck, Stornierung, Haftpflicht.

Die Versicherung bei Worldnomads beinhaltet ein Auslandskrankenversicherungs-Paket, das voraussetzt, dass man in Deutschland auch noch krankenversichert ist. Erstens ist das ist bei uns ja nicht der Fall und zweitens ist das schon durch unsere spezielle Auslands-KV abgedeckt.
Ausserdem ist die Versicherung fuer Stronierung recht niedrig und fuer Leute mit Wohnort Deutschland ist keine Haftpflicht beinhaltet. Also, die Versicherungen, die ich neben der KV eigentlich gesucht habe, sind in dem Worldnomads-Paket kaum enthalten.

Unsere Loesung:
Unser Krankenversicherungs-Anbieter (siehe mein Beitrag im Auslands-KV Forum) bietet auch Versicherung fuer Stornierung an und eine Gepaeckversicherung ist schon bei der Krankenversicherung inklusive.

Gruesse und Danke fuer das tolle Forum,

Maria

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“