Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Roland
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 249
Registriert: 25 Mai 04 21:28
Wohnort: weltreisend
Kontaktdaten:

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von Roland » 30 Mär 09 20:17

Hallo,

auch ich war vor meiner Reise ein "Bewegungsjunkie" und war 4-5 x pro Woche mit Laufschuhen, Rad oder Schwimmend (=Triathlon) unterwegs und dachte mir, ein Leben ohne Sport wird hart. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, meine Laufschuhe mitzunehmen, schlussendlich aber unterlassen und hab vielleicht ins Summe über 1,5 Jahre 4-5 Kilo zugenommen! Dazu muss man aber wissen, dass ich Unmengen essen kann und es ein Hobby von mir ist, mich durch die Landesküchen durchzukosten. In Asien ging das ganze ja noch, da sehr ausgewogene und gesunde Ernährung und wenig Alkohol, aber spätestens ab Aust_ralien und dann in Südamerika (argent. Steaks, Caipirinha und kaltes Bier in rauhen Mengen...) gings gewichtsmäßig bergauf :shock:
nichtsdestotrotz war es mir egal und schön langsam werde ich mich auch wieder auf mein Wohlfühlgewicht einpendeln und habe jetzt auch wieder total Lust auf Sport...

lg, Roland
Ich lebe nicht, um zu arbeiten sondern arbeite, um zu leben!


www.dieweltreisenden.twoday.net

killerloop23
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 263
Registriert: 01 Aug 04 11:00
Wohnort: Europa

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von killerloop23 » 30 Mär 09 20:57

Das ist schön zu hören! Bewegungsjunkie klingt auch ein wenig netter als "Essgestörte" :wink:

Faraway
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20 Aug 04 19:54

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von Faraway » 13 Apr 09 15:13

hallo killerlop
also zuerst mal denke ich wie Martin: du wärst bestimmt (fast) die erste, die auf ´ner Backpackerreise dick wird.

Allerdings möchte ich dir einen etwas weitergehenden Denkanstoß geben: wenn du reist, verabschiedest du dich von vielen Sicherheiten und lässt viel "Kontrolle" los. Das ist, denke ich, für viele eins der Dinge, die das Reisen so faszinierend machen.

Die Kontrolle über Bewegung, Essen und Gewicht ist nur eins der vielen Dinge, die du auf der Reise lockern kannst. Sieh das als Chance!
Es gibt ein glückliches Leben ohne Kalorienzählen!

Ich wünsche dir alles Gute auf der Reise und dass du nie schlimmere Probleme bekommst als dein Gewicht!

Gruß Faraway

Benutzeravatar
Ulver
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 24 Mär 08 21:02

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von Ulver » 14 Apr 09 18:20

Man sollte sich beim Reisen eher darum sorgen, nicht zuviel abzunehmen. Bei meiner erste 4 monatigen Reise durch Süd-, mittel Europa, habe ich mit 78 kg, bei einer Körpergröße von 1,74 m, gestartet. Nach 4 Monaten kam ich mit 66 kg nach Hause. Das sind 12 kg in 4 Monaten, das enspricht 3 kg pro Monat. Ich habe mich ausgewogen ernährt und mir hat es an nichts gemangelt. Nur alleine durch das gehen/wandern.

Jetzt habe ich immer noch 67 kg und ich möchte niemals wieder über 70 kg kommen. Da es nächsten Monat wieder auf eine 2 monatige Island und Norwegen reise geht, steht es um mein Gewicht nicht schlecht.

Also an alle, keine panik, durch das Reisen kann man echt fit werden/bleiben!

killerloop23
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 263
Registriert: 01 Aug 04 11:00
Wohnort: Europa

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von killerloop23 » 15 Apr 09 21:40

Bin gerade unterwegs, es ist toll. Habe heute ein leckeres Wuerstchen im Blaetterteig gegessen und abends haben wir Spgehtti gekocht (bin derzeit in Moskau) fuehl mich grossartig und das Kontrollieren der Kalorien geht von allein.

Die Schoko, die zu Hause bei Langeweile herhalten musste, ist vergessen, da staendig neue Eindruecke auf mich einwirken...

Weltreisen ist toll!!!!!!!!!! :wink:

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Gewicht halten auf Weltreise: Sport / Fitness / Essen ?

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 16 Apr 09 10:24

:D
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“