Einlagerung und Verschiffung bei Spedition möglich?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Brummel
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 26 Feb 04 13:08

Einlagerung und Verschiffung bei Spedition möglich?

Ungelesener Beitrag von Brummel » 09 Aug 09 16:13

Liebe Traveller,

Zur Einlagerung suche ich noch eine solide Spedition, die dann später auf Anweisung die Habseeligkeiten auch verschifft.
Also, erst 3 Jahre lagern, dann ins Ausland versenden bzw. nach Übersee verschiffen, ohne das man zurück muß?
Habt ihr eine Empfehlung? Lagern würde ich sonst bei Selfstorage in München. So von außen sieht das solide aus.

Also, danke für alle Tips.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Einlagerung und Verschiffung bei Spedition möglich?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 09 Aug 09 16:18

Hallo Brummel,

da denkst Du aber weit voraus, wenn Du Deine Sachen gleich bei einer Spedition unterstellen willst, die sie Dir später auf Abruf nachschicken würde. Vielleicht findest Du was billigeres ohne Nachsendeoption. Wahrscheinlich wirst Du nach 2-3 Jahren für eine kurze Rückkehr nach D und ein Wiedersehen von Freunden ganz dankbar sein?

Mehr zum Thema Wo man günstig Möbel und Habseeligkeiten einlagern kann :).

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“