Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 05 Aug 13 19:40

MArtin hat geschrieben: Im Gegensatz zum früheren Prozedere wollte das Bürgerbüro von uns eine schriftliche Begründung für den Zweitpassantrag haben.
Das ueberrascht mich, dass du das frueher nicht hattest begruenden muessen. Ich musste schon immer eine Begruendung liefern.
MArtin hat geschrieben: Wir haben ihnen dazu die folgenden Zeilen ausgedruckt und unterschrieben:
Vor ausgedehnteren Reisetätigkeiten beantragen wir wegen der zeitlichen Verzögerung bei der Beschaffung von Visa mit Pass-Hinterlegungspflicht die Ausstellung eines zweiten Reisepasses für:
Das sollte als Begründung ausreichen.
Also, meine Begruendung ist immer konkreter, fallbezogener.
Schreib doch mal, ob sie eure Begruendung so akzeptiert haben..

cube
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 25 Jan 13 15:19

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von cube » 07 Aug 13 14:53

Hallo,

Ich hatte damals einfach geschrieben wegen der gleichzeitigen Beantragung der Visa und noch Einreiseschwierigkeiten von I srael/S udan und I ndonesieren /T imor L este.

Auch wenn die Länder teilw. für meine Route überhaupt nicht zutreffen, Hauptsache Zweitpass ;-)


Daniel

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5606
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 03 Okt 13 13:42

Ockel_3 hat geschrieben:Schreib doch mal, ob sie eure Begruendung so akzeptiert haben..
Unsere Begründung wurde akzeptiert - anstandslos. :D

[S.a. verwandtes Thema: Zwei deutsche Reisepässe - möglich und legal ?]

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
Whearding
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 06 Okt 13 13:51

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Whearding » 06 Okt 13 17:34

Also ich habe davon noch nie was gehört das man einen 2. Reisepass braucht aber ich denke ihr kennt euch da besser aus als ich. In welchen Ländern kann es denn schwierig werden? Ich bin nur mal neugierig.

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 06 Okt 13 19:13

@Whearding: wenn du in den Iran einreisen willst, solltest du besser nicht den Erst-Pass vorzeigen, in dem deine ganzen Einreisestempel von Israel drin sind. Nur mal so als Beispiel :lol:
[s.a.: -> Israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?]

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 06 Okt 13 19:55

@whearding: Wenn du viel in Visapflichtige Länder reist, ist dein Pass auch schon mal eine Woche weg (zur Botschaft schicken, Bearbeitung, rücksenden), manchmal auch länger. In dieser Zeit kannst du eigentlich nicht reisen. Wäre auch so ein Grund.
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Benutzeravatar
Whearding
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 06 Okt 13 13:51

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Whearding » 07 Okt 13 19:08

Oh da lassen die sich aber Zeit in den Botschaften. Danke das ihr es mir erklärt habt. Das zeigt wieder einmal das man nie auslernt.

Das mit Iran und Israel leuchtet auch mir ein. Ich denke mal das liegt an diesem ganzen Terror Mist... Entschuldigt die Ausdrucksweise aber in meinen Augen ist ein nun mal Mist.

Benutzeravatar
LeoKatrin
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 20 Nov 13 9:37
Wohnort: München

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von LeoKatrin » 20 Nov 13 13:42

Ich finde es durchaus sinnvoll zwei Reisepässe zu haben !
Ich war vor 2 Jahren in der Situation das mein Reisepass geklaut oder verloren gegangen ist und ich war überglücklich einen 2. im Hotelsafe gehabt zu haben ! Ist auch blöd wenn der Urlaub unter so einer Misere leidet!

Pro- 2.Reisepass
Carpe Diem :)

Benutzeravatar
Karsten86
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 22 Nov 13 10:15

Zwei deutsche Reisepässe - sinnvoll und notwendig?

Ungelesener Beitrag von Karsten86 » 22 Nov 13 10:38

LeoKatrin hat geschrieben:Ich finde es durchaus sinnvoll zwei Reisepässe zu haben !
Ich war vor 2 Jahren in der Situation das mein Reisepass geklaut oder verloren gegangen ist und ich war überglücklich einen 2. im Hotelsafe gehabt zu haben ! Ist auch blöd wenn der Urlaub unter so einer Misere leidet!

Pro- 2.Reisepass

Ich stimme Katrin da zu .. hab auch schon die Erfahrung gemacht, dass ein Pass verloren gegangen ist und einen Neuen im Ausland zu beschaffen hat echt 3 Tage Urlaub und einiges an Erholung gekostet :/

2. Pass :!:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“