Thailand: maximale Aufenthaltsdauer pro Jahr

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
.tobias
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 19 Sep 10 20:07

Thailand: maximale Aufenthaltsdauer pro Jahr

Ungelesener Beitrag von .tobias » 16 Dez 10 12:19

Hallo Weltreise-Community,

ich hätte eine Frage bezüglich der Wiedereinreise nach Thailland.
Ich besitze derzeit ein Thailand-Touristenvisum gültig für 60 Tage und wollte kurz vor Ablauf der Zeit nach K ambodscha für zwei extra Wochen Reisen. Danach würde ich aber trotzdem gerne von Bangkok aus weiterfliegen und muss demnach wieder zurück nach Thailand. Ich hab schon im Forum gelesen, dass bei einer Landeinreise nach Thailand nur 15 Tage Aufenthalt erlaubt sind, jedoch stellt sich für mich die Frage, ob eine erneute Einreise normalerweise genehmigt wird oder es Probleme geben kann, wenn man vorher schon sein Zeitpensum in Thailand komplett ausgeschöpft hat? Vielleicht gibt es ja eine Art max. Anzahl an Tagen die man als Europäer in Thailand als Tourist sein darf?
Hat irgendjemand schonmal Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank schon im Vorraus für eure Hilfe!


Gruß,
Tobias

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Thailand: maximale Aufenthaltsdauer pro Jahr

Ungelesener Beitrag von Lohas » 17 Dez 10 19:38

Als ich insgesamt 86 Tage mit vier Thailand-Einreisen in einem Jahr voll hatte, wollte man mir auf den P hilippinen in der thailändischen Botschaft kein 60-Tage-Visum mehr geben.
Man sagte mir, dass ich max. noch die 90 Tage voll machen könnte und dann 6 Monate nicht nach Thailand einreisen darf.
Das wurde von zwei thailändischen Konsulaten bestätigt.
Eine andere Quelle für die 90-Tage-pro-Jahr-und-dann-Pause-Theorie habe ich aber nicht :wink:
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 576
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Thailand: maximale Aufenthaltsdauer pro Jahr

Ungelesener Beitrag von Offliner » 18 Dez 10 21:23

Hmm, ich hatte mir zunächst in L aos ein 60-Tage-Visum für Thailand besorgt, die ich auch voll ausgenutzt habe (Mitte April bis Mitte Juni), im selben Jahr hab ich in M alaysia problemlos ein zweites 60-Tage-Visum bekommen, das ich diesmal nur für etwas über anderthalb Monate benutzt habe (von Anfang November bis kurz nach Mitte Dezember).
Insgesamt war ich dieses Jahr 107 Tage in Thailand.

.tobias
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 19 Sep 10 20:07

Thailand: maximale Aufenthaltsdauer pro Jahr

Ungelesener Beitrag von .tobias » 21 Dez 10 9:05

Vielen Dank! Hat mir geholfen!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“