Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Knightcross
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 12 11:58

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von Knightcross »

Hallo zusammen,

Evtl. weiß jemand von euch Rat!

Also ich bin seit 7 Jahren selbständig im Handwerk.
Die Firma werde ich wohl schließen (verkaufen lohnt nicht bin eigentlich allein mit ein paar Subunternehmern es sei den es lohnt sich doch.??)

Mein Inventar werde ich so verkaufen.

Nun ist die Frage, was mache ich am besten?
Fa. schließen , Stilllegen (auf unbestimmte Zeit.?)

Es wird auch noch eine Einkommenssteuer folgen für 2011 UND 2012 !
Nur bin ich ab spätestens 05.01.2013 nicht mehr in D.

Was geschiet damit wenn die Firma nicht mehr ist bzw. stillgelegt ist.
Ich werde nicht mehr in D sein?

Sollte ich die Fa. schließen, wird das Finanzamt alles aufrechnen alle Ansparabschreibungen zurück fordern
und es kommt ein dicker Berg an € zusammen.
Lege ich die Fa. still, umgehe ich dies? bzw. kann dann später einfach wieder anfangen wenn ich möchte?

Ich werde erstmal 2-3 Jahre weg sein, aber wie sagt man so schön es kommt alles anders als man denkt.
Evtl. werden es 5 oder 10 Jahre .
Ich habe keine Idee und wie gesagt 2-3 Jahre sind es sicher!

Das FA wirde wohl bei Steuerschulden auch -meine- Konten schließen?
Und sollte ich nach D kommen habe ich Probleme.

Wie sind eure Erfahrungen zu diesem Thema?
Wer war selbständig und hat das wie gelösst?

beste Grüße
Sebastian
When you are 80 or an older guy, you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do
Knightcross
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 12 11:58

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von Knightcross »

Hallo ,

keiner?

Gruß
When you are 80 or an older guy, you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen / stilllegen

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Knightcross :)

Da Mehrzahl der WRFler NICHT selbständig ist, wird es vermutlich etwas dauern, bis Du Antwort auf Deine Frage bekommst, inwieweit oder wann es sinnvoll ist, Deine Firma zu schliessen oder ob es überhaupt möglich ist, sie still zu legen.
Dennoch gut, dass Du noch mal nachgefragt hast, denn es gibt schon ein ganz ähnliches Thema: -> Aus Selbständigkeit auf Weltreise - Steuern & Zahlungen?, in dem Du schon erste Antworten findest, die Dir hoffentlich bei Deiner Entscheidungsfindung weiter helfen.

Liebe Grüße und Geduld :)
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Benutzeravatar
maiks
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 08 Jan 11 19:03
Wohnort: Berlin

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von maiks »

Hallo Knightcroos,

ich habe die Geschichten gerade durch. Wir fliegen übermorgen ;-)..
Wir haben die Firma geschlossen, da eine Stilllegung gewerberechtlich nicht möglich ist. Das sieht das Gewerberecht, zumindest im Land Brandenburg nicht vor. Und da wir unseren Wohnsitz aufgegeben haben, konnten und wollten wir auch nicht tricksen. Natürlich habe ich auch das Problem, dass alle Genehmigungen usw. neu beantragt werden müssen, wenn ich wieder anfangen sollte, aber ich hoffe ja, dass wir vielleicht irgendwo kleben bleiben.
Leasingverträge usw. mussten aufgelöst werden...
Wenn du Fragen hast, melde dich noch mal. Bin gerade etwas breit und im Reisefieber ;-).
PS: Mein Steuerfutzi hat mir dringend davon abgeraten, meine noch anfallenden, nicht unerheblichen Steuerschulden nicht zu zahlen (man darf ja mal darüber nachdenken, oder) Steuerstraftat usw.

LG Maik
"Nicht du besitzt die Dinge, die Dinge besitzen dich!"

www.achtzehnuhr.de
Knightcross
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 12 11:58

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von Knightcross »

Hallo Maik,

klingt doch brauchbar.
Wie hast Du das mit der 2011 Einkommenserklärung und dem Jahresabschluss gemacht??
Der würde ja erst nächstes Jahr kommen?
Alles vorgezogen.?

Gruß Sebastian
When you are 80 or an older guy, you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do
Knightcross
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 12 11:58

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von Knightcross »

Anmerkung:
Es wäre sicher auch unklug die Firma zum 31.12.2012 zu schlissen, da ja Abflug am 05.01.2013 ist

Seb
When you are 80 or an older guy, you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac »

Hallo Seb!
Ich bin selbständig, seid über einem Jahr unterwegs und habe meine Firma einfach erstmal weiterlaufen lassen da ich ursprünglich mit einem Auftrag in 2011 gerechnet habe.
Dieser kam leider nicht so das ich für das ganze letzte Jahr keinerlei Einkommen aber auch keinerlei Ausgaben beim Fianzamt deklariert habe.
Somit fallen auch keine Steuern an. (ich hoffe mal das ist richtig?)
Das ganze muss ich allerdings auch nochmal mit meinem Steuerberater abklären da auf jeden Fall noch eine Steuererklärung für 2011 ansteht.
Meine KV lief letztes Jahr auf Anwartschaft und diese habe ich nun endlich zu Anfang 2012 Kündigen können.
Allerdings habe ich auch noch einen festen Wohnsitz in Deutschland bei dem auch regelmässig Geld (Untervermietung) auf meinem Konto eingeht.

Nun sieht es aber so aus das evtl diesen Sommer nochmal ein Auftrag ansteht und ich wieder Geld hereinbekomme was ich versteuern muss. Dh für meine Seite wäre es ziemlich kompliziert sich ständig an bzw mein Unternehemen abzumelden.
Ich weiss nicht ob dir das was bringt aber bei keinen Einnahmen und keinen Ausgaben bleiben halt nur noch die IHK und deine Versicherungen um die duch kümmern musst.

Ich hoffe das stimmt soweit und ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren.
Ach und die Steuerschulden sollten auf jeden Fall beglichen werden!

Sonnige grüsse aus Indien!

Mike
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...
Knightcross
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 13 Jan 12 11:58

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von Knightcross »

Hallo,

danke für deine Infos.
Die Firma läuft bisher sehr gut.

Leider ist dieses Thema wirklich extrem nervig.
Es kennt sich kein Mensch aus.
Das Finanzamt denkt natürlich nur an den Profit.

Ich muss da leider bei 0 anfangen und erstmal klären,

was passiert wenn ich die Fa.

A) schließe
B) verkaufe/Abgebe
C) laufen lasse eben ohne Einkünfte
Dann allerdings habe ich auf meiner Langzeitreise 2 Jahre + x immer wieder solche Dinge zu klären .
Ich werde aber keinen Wohnsitz mehr haben in Deutschland, somit fällt das weiterlaufen sicher aus.?

Beste Grüße
Seb.
When you are 80 or an older guy, you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do
rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde

Selbständig: Firma für Langzeitreise schliessen?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac »

Knightcross hat geschrieben:
A) schließe
B) verkaufe/Abgebe
C) laufen lasse eben ohne Einkünfte
Dann allerdings habe ich auf meiner Langzeitreise 2 Jahre + x immer wieder solche Dinge zu klären .
Ich werde aber keinen Wohnsitz mehr haben in Deutschland, somit fällt das weiterlaufen sicher aus.?

Beste Grüße
Seb.
Du gibst dir die Antwort ja schon selbst.

C) fällt mal aus
und wegen
A) und B) musst du wohl deinen Steuerberater kontaktieren was das beste für dich und deine Finanzen ist.

Die Steuererklärung habe ich mit meinem Steuerberater im Voraus gemacht, so das ich ihm nur die letzten Rechnungen noch habe zukommen lassen und er hat sie dann zum Finanzamt geschickt.

Du kommst bei deiner Reise wohl nicht darum herum deinen Steuerberater damit zu beauftragen die restlichen Finanzen deiner Firma für dich abzuwickeln es sei denn du schließt oder verkaufst schon ein paar Monate vor dem eigentlichen Start.

Aber du hast ja noch etwas Zeit :wink: um das ganze abzuklären.

Ausserdem hast du die Möglichkeit wenn du zurückkommen solltest einen neuen Gründungszuschuss zu beantragen! Das sollte man nicht ausser acht lassen 8)
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“