Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
rene_m
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 26 Sep 06 22:52
Wohnort: Stuttgart

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von rene_m » 05 Aug 12 10:43

Hallo!

Wir sind voll im Planungsstress und im Gegensatz zur ersten längeren
Reise wollen wir dieses Mal mehrere Länder in SOA bereisen; also wohl
die üblichen Verdächtigen: T hailand, K ambodscha, L oas, V ietnam, ...
evtl. M yanmar.

Da wir davor 3 Monate in den U SA unterwegs sind kommt uns die
Visa-Gültigkeit von meist 3 Monaten in die Quere.

Wir müssten die Visa also unterwegs beantragen und machen uns etwas
Gedanken/Sorgen, dass so ein Antrag ja auch mal abgelehnt werden kann.

Deshalb die Frage:
Wie oft passiert so eine Ablehnung tatsächlich, wenn man eigentlich alle
formalen Anforderungen erfüllt?

In den meisten Fällen werden wir wohl per Flugzeug einreisen und nicht
über den Landweg - was aber auch mal sein kann.

Für T hailand werden wir voraussichtlich ein Visum mit 6 monatiger
Gültigkeit beantragen und hoffentlich erhalten.

Gruss
rene

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von jot » 05 Aug 12 12:00

Ich hatte bei den Beantragungen unterwegs keinerlei Probleme, aber das muss nicht heißen dass es nie welche gibt. Mein persönlicher Eindruck ist, dass es zumindest in SOA einfacher ist die (pre arrival) Visa unterwegs zu beantragen (wenn man keine Lust hat sich drum zu kümmern gibt man einfach den Pass zu einer Agency und die erledigt in 1-2 Tagen sämtliche Formalitäten), am aufwändigsten zu bekommen ist meinem Eindruck nach ein Visum für die U S A (wegen dem Interview), aber das holt ihr euch ja als allererstes schon in D eutschland wenn ich das richtig verstehe. Der Rest ist eher unkritisch (höchstens der sehr lange Aufenthalt in T hailand, evtl. müsst ihr den splitten oder einen Visa Run machen), als Europäer mit ausreichend Devisen ist man überall gerne gesehener Gast ;)

rene_m
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 26 Sep 06 22:52
Wohnort: Stuttgart

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von rene_m » 05 Aug 12 12:07

Hallo @jot,

ich bin der Meinung, dass wir für die U SA kein Visum brauchen, wenn wir nicht länger als 90 Tage dort bleiben:

"... Visa Waiver-Programm der U SA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen ..."

Oder liege ich da falsch?

Gruss
rene

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von jot » 05 Aug 12 12:12

Jo, stimmt - in dem Fall nicht. Nur ESTA nicht vergessen ;) [s.a.: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=13703]


[Im Zweifelsfall kannst Du auch schon zu den meisten Ländern einzelthematische Threads hinsichtlich eventueller Problematiken bei der Visa-Beantragung unterwegs finden :idea: - Astrid :)]

Revilo
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 09 Mai 12 14:36
Kontaktdaten:

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von Revilo » 05 Aug 12 16:11

Wir werden unsere Visa ebenfalls unterwegs holen.

Haben uns hier zig Blogs in letzter Zeit durchgelesen und scheint soweit auch ohne Probleme immer zu funktionieren. Von großartigen Problemen haben wir jedenfalls bisher nichts gelesen.

Höchstens das es mal länger als vorab gesagt gedauert hat und man ohne Pass auskommen musste (Kopie mitnehmen).

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde
Kontaktdaten:

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac » 15 Aug 12 0:05

In SOA ist es überhaupt kein Problem seine Visa für das jeweilige nächste Land zu erhalten.
Man sollte halt immer genug Passfotos bereithalten und das Formular auch genau ausfüllen :wink:
Ab und an habe ich vergessen mir eine Adresse für eine Unterkunft herauszusuchen, ein erfundenes Hotel mit nettem Namen war dabei noch nie ein Problem 8)
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...

rene_m
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 26 Sep 06 22:52
Wohnort: Stuttgart

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von rene_m » 15 Aug 12 9:15

Hallo Revilo & rechnomaniac,

Danke für's FeedBack. Lässt ja hoffen, dass es problemlos klappt
und wir unsere gebuchten Flüge nicht verfallen lassen müssen.

Gruss
rene

Vicky89
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 12 Okt 12 13:06
Wohnort: Wiesbaden

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von Vicky89 » 25 Okt 12 13:11

Halte uns auf jeden Fall mal auf dem Laufenden, wie es geklappt hat- von den Tipps können sicherlich viele Leute hier profitieren, falls sie auch mal eine etwas längere Reisezeit in ihren Lebenslauf einplanen. :wink:

Roddi
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 07 Nov 12 17:51

Visa unterwegs beantragen - wie oft gibt es Probleme ?

Ungelesener Beitrag von Roddi » 07 Nov 12 17:54

Vicky89 hat geschrieben:Halte uns auf jeden Fall mal auf dem Laufenden, wie es geklappt hat- von den Tipps können sicherlich viele Leute hier profitieren, falls sie auch mal eine etwas längere Reisezeit in ihren Lebenslauf einplanen. :wink:
Korrekt, ich zum Beispiel ;)
Hast du inzwischen schon Neuigkeiten für uns?
Wenn wir mal einen Spontantrip nach Berlin unternehmen, mieten wir unsere Ferienwohnung immer hier. :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“