Tropenreise mit Kleinkind - Packliste für Babygepäck

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
LinaM
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 03 Nov 12 8:06

Tropenreise mit Kleinkind - Packliste für Babygepäck

Ungelesener Beitrag von LinaM » 03 Nov 12 14:24

Ich bin gerade von einer einmonatigen Reise mit meinem neunmonatigen Sohn von Thailand nach Indonesien zurückgekehrt und habe mich entschlossen unter diesem allgemeinen Stichwort meine Säugling- Gepäckliste zu veröffentlichen. Vielleicht hilft es ja jemandem:

Tropen-Packliste fürs Baby

Medizintasche:
  • -FertigElektrolytlösung fürs Baby
    -Malariaprophylaxe
    -Antibiose (Doxycyclin, Ciprobay)
    -Paracetamolzäpfchen fürs Baby
    -Fieberthermometer
    -Fläschchen Wunddesinfektionsmittel (Octenisept)
    -Fenistil + Cortison (Insekten- und Sonnenbrand)
    -Schmerzmittel (Ibuprofen 800mg)
Bürokratie & Papiere:
  • -Kopie der Geburtsurkunde (habe ich im nachhinein bei der Wiedereinreise nach Deutschland gebraucht, weil mein Sohn einen anderen Nachnamen als ich trägt und der Vater nicht dabei war)
    -Kinderreisepass
    -Impfausweis und U-Heft
    -Bescheinigung der Auslandsreiseversicherung
Schlaf & Transport:
  • -Reisebett (hatte das Littlelife Arc2 Travelcot dabei)
    [s.a.: -> Reisebett für Kleinkind - Empfehlungen]
    -Schlafsack dünn oder Decke (Klimaanlagen können sehr kalt sein)
    -Manduca (unser Kleiner ist es seit der Geburt gewohnt darin getragen zu werden, weswegen ich keinen Buggy dabei hatte. Wäre auch außer vielleicht am Flughafen kaum möglich gewesen, den Buggy durch die asiatischen Straßen zu schieben.)
    [s.a.: -> Tragesystem für Kleinkind - Empfehlungen]
Ernährung & Hygiene:
  • -Schnuller
    -Milchpumpe? - hab mich dagegen entschieden und auch nicht gebraucht.
    -Windeln - man bekommt überall in den Supermärkten Wegwerfwindeln, wenn man welche nachkaufen möchte
    -6 Spucktücher - hätte nur zwei mitnehmen sollen. hätte bei mir gereicht.
    -4 Pakete Feuchttücher - war auch übertrieben. Konnte man überall kaufen.
    -4 Waschlappen - hätten auch zwei gereicht.
    -Schwimmwindeln
    -Nagelschere
    -1 Tupperdose und ein eingepackter Plastiklöffel für den Babybrei, Nüby-Trinkbecher
    -Nahrung für die ersten Tage (ca. 5 Gläschen, 2 Pakete Getreidemilchbrei, 1 Paket Brei) - Außer in den großen Städten in den Malls mit Delikatessenläden war es sehr schwierig transportable, Vollwert-salz-und zuckerfreie Babynahrung zu finden, so dass ich wieder vermehrt gestillt habe. Es gab dann viel "Plan-rice" und in Indonesien habe ich Instant-Haferflocken im Indomart gefunden. Aber eine befriedigende Lösung kann ich diesbezüglich nicht bieten.
    -Vitamin D und Fluor
    -Thermoskanne? - hab mich dagegen entschieden, habe aber auch überall heißes Wasser bekommen.
    -Spielzeug? - hab mich dagegen entschieden. Ging auch so.
Baby-Kleidung:
  • -sechs Bodies, drei Hosen, zwei Pullis, eine Fleeceweste, zwei Paar Socken, Krabbelschuhe
    -UV-Schutz (Creme und Tuch, Mütze, Sonnenbrille, UV-Schutz-Body mit langen Armen für den Strand)
    - Sonnenbrille war im nachhinein unnötig, da er sie nicht aufbehielt. Mütze, Body und Creme dagegen sehr sinnvoll. Hatte die Pickapooh-Mütze mit Nacken-und UV-Schutz dabei


Die Liste ist natürlich auf unser Baby zugeschnitten. Wir füttern z.B. keine Flaschenmilch, wodurch wieder Gepäck wegfällt.
Insgesamt hatte mein Rucksack 17 Kilogramm. Was mit den 11 Kilogramm Baby vorne im Manduca ganz gut für kurze Strecken zu tragen war.

Hoffe die Liste hilft jemandem. Gruß. LinaM


[einzelthematisiert aus dem Thema Reisen mit Kleinkind.
Vielen Dank für den Überblick - siehe auch verwandtes Thema: ! Ausrüstung für Reisen mit Kleinkind.
Ich halte es trotzdem für sinnvoll, weiterführende Diskussionen separat zu führen - Astrid :)]

Benutzeravatar
Mama Mia

Tropenreise mit Kleinkind - Packliste für Babygepäck

Ungelesener Beitrag von Mama Mia » 05 Nov 12 19:35

Hallo,

interessantes Thema für mich als reisehungrige Mutter in spe. 8)
LinaM hat geschrieben:Insgesamt hatte mein Rucksack 17 Kilogramm.
Uff.
Die hast Du, abzüglich 4 Spucktüchern, 3 Paketen Feuchttücher 2 Waschlappen und Baby-Sonnenbrille auch voll gebraucht, alles andere war unverzichtbar wichtig?
LinaM hat geschrieben:Wir füttern z.B. keine Flaschenmilch, wodurch wieder Gepäck wegfällt.
Um die Packliste noch um diesen Punkt zu ergänzen:
Was käme an Ausrüstung & Gepäck durch eine Flaschenmilch- Versorgung noch dazu?
Sowas wie elektrische Milchwärmer braucht man in den Tropen ja wohl hoffentlich nicht, oder?


Danke

LinaM
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 03 Nov 12 8:06

Tropenreise mit Kleinkind - Packliste für Babygepäck

Ungelesener Beitrag von LinaM » 07 Nov 12 9:53

alles andere war unverzichtbar wichtig?
Kann ich so nicht sagen. Ist ja eine individuelle Sache, was man für unverzichtbar hält. Genauso, wie auch die Liste nur eine Hilfe sein soll. Probiers einfach aus.

An Kleidung für mich waren dabei:
eine lange Hose,
eine kurze Hose,
vier T-Shirts
Schwimmsachen
drei paar Socken und Unterwäsche
ein paar Sandalen

Wollte mir eigentlich in Thailand noch was dazukaufen, hat sich aber als ausreichend herausgestellt.

Dann hatte ich noch einen Reiseführer dabei, Seil (um Wäsche aufzuhängen), ein Taschenmesser, ein schnelltrocknendes Handtuch (Salewa), Waschmitteltube, Toilettensachen. Auf Stillshirts habe ich verzichtet.

Ich nehme an, das schwerste waren die Gläschen, die ich zuhauf aus Angst nichts zu essen für das Baby zu finden, mitgeschleppt habe.
Was käme an Ausrüstung & Gepäck durch eine Flaschenmilch- Versorgung noch dazu?
Sowas wie elektrische Milchwärmer braucht man in den Tropen ja wohl hoffentlich nicht, oder?
Elektrischen Milchwärmer braucht man auch in Deutschland nicht unbedingt. Ist ja nur ne Hilfe.

Ich denke man braucht zum Füttern:

mind. 1 Flasche mit Sauger (bekommt man in Apotheken und Supermärkten überall in Thailand, Malaysia und Indonesien, falls man einen nachkaufen muss)
Pre-oder Folgemilchpulver (auch überall erhältlich)

Und dann heißes Wasser, das auch überall erhältlich ist.

Das Problem ist nur, dass man mit der Hygiene bei Milchflaschen aufpassen muss. Am besten sucht man sich im Hotel eine Küche, die die Flasche und den Sauger richtig auf dem Herd in einem Topf für mind. 5 min auskocht.

Ich würde das auch mit Schnullern allem sonstigen, was in den Mund wandert bei Säuglingen unter 6 Monaten machen. Aber das ist eine Einschätzung von mir. Kinderärzte und Hebammen raten das bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres zu tun. Da mein Sohn aber noch nie krank war und auch auf der Reise nicht krank wurde, habe ich das etwas lockerer gesehen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“